28. Spieltag
01.03.2016 18:30
Beendet
Chemnitz
Chemnitzer FC
0:2
SG Sonnenhof Großaspach
Großaspach
0:0
  • Kai Gehring
    Gehring
    69.
  • Michele Rizzi
    Rizzi
    75.
    Elfmeter
Stadion
Stadion an der Gellertstraße
Zuschauer
5.048
Schiedsrichter
Benedikt Kempkes

Liveticker

90
20:25
Fazit
Das war eine ganz bittere Partie für Chemnitz. Sie gewinnen auch im achten Spiel hintereinander nicht und müssen sich nun die Kritik der Fans gefallen lassen. Wie es scheint, dürfte das die letzte Partie von Trainer Karsten Heine gewesen sein. Großaspach schafft es, die Partie lange ausgeglichen zu gestalten, um dann im richtigen Moment zuzuschlagen. Mit zwei Treffern innerhalb kurzer Zeit besiegen sie die im Endeffekt blutleeren Gastgeber. Damit hat Sonnenhof Großaspach seinen Negativlauf von drei Niederlagen in Folge gebrochen und hat nun wieder Tuchfühlung zum Relegationplatz.
90
20:21
Spielende
88
20:17
Viel wird hier auf dem Feld nicht mehr passieren. Chemnitz hat sich für das heutige Spiel aufgegeben und wird nun auf die nächsten Aufgaben schauen müssen. Am Sonntag steht das Duell gegen Stuttgart II an.
86
20:14
Nicht mehr ganz fünf Minuten sind zu spielen. Die Fans verlassen mehr und mehr das Stadion, sodass den Spielern das große Pfeiffkonzert vielleicht ein wenig erspart bleibt.
84
20:13
Großaspach wird hier den Sieg feiern können und das ist im Endeffekt zu recht. Sie haben die Schwäche der Chemnitzer eiskalt ausgenutzt und sind jederzeit eiskalt geblieben.
82
20:10
Auf dem Feld passiert nicht viel aber auf den Rängen dafür umso mehr. Die Fans in der Südkurve haben ein Spruchband aus T-Shirts aufgehängt. Darauf steht: Heine raus! Mehr muss man zur aktuellen Lage und dem Stimmungsbild wohl nicht schreiben.
80
20:08
Die "Heine-Raus!" Rufe werden nicht leiser aber jetzt ist wohl in diesem Spiel heute nicht mehr viel zu retten. Mit der 2:0 Führung im Rücken und einem Mann mehr auf dem Feld wirkt Großaspach doch sehr abgeklärt.
78
20:06
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Tom Baumgart
78
20:06
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Anton Fink
75
20:05
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 0:2 durch Michele Rizzi
Jetzt tritt der etatmäßige Elferschütze an und lässt dem neuen Goalie Tittel keine Chance. So schießt man einen Elfmeter und damit macht er mehr oder weniger den Deckel auf das Spiel.
74
20:04
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Kevin Tittel
74
20:04
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Philip Türpitz
72
20:00
Rote Karte für Kevin Kunz (Chemnitzer FC)
Jetzt kommt es knüppeldick für Chemnitz. Im 16er legt sich Röttger den Ball in Richtung Außenlinie und wird von Kunz gefällt. Die Rote Karte ist eine sehr harte Entscheidung.
71
19:59
Was fällt Chemnitz jetzt noch ein? Die Lage im Stadion ist prekär aber das müssen die Spieler nun wegstecken. Nerven behalten und Fußball spielen. Nichts anderes wird klappen.
70
19:58
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: David Kienast
70
19:58
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Jeremias Lorch
69
19:57
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 0:1 durch Kai Gehring
Kaum angedeutet, ist es auch schon passiert. Gehring steht im Fünf-Meter-Raum, bekommt den Ball vor die Füße und sein Schuss kullert über die Linie.
69
19:57
Großaspach dürfte die aktuelle Stimmung gelegen kommen. Sie wissen, dass Chemnitz extrem unter Druck steht und vielleicht kann man das ausnutzen.
67
19:54
Zum ersten Mal hört man sehr laute und energische "Heine raus!" Rufe. Die Stimmung im Stadion kippt ein wenig. Hoffentlich lassen sich die Spieler davon nicht beeinflussen.
64
19:52
Mit elf Treffern ist Breier der gefährlichste Spieler der Gäste. Es ist jetzt auf dem Feld und wird auf seine Chance lauern, dass Match zu entscheiden.
64
19:51
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Pascal Breier
64
19:51
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Shqiprim Binakaj
64
19:51
Ansonsten hat Großaspach das aber wirklich gut im Griff. In der kleinen Drangphase in der ersten Halbzeit haben sie hinten etwas gewackelt aber jetzt stehen sie sehr sicher.
62
19:50
Das ist ein Nackenschlag für Chemnitz. Mit der Chance auf den Führungstreffer kommt da mehr oder weniger nur eine Rückgabe zu stande. Jetzt müssen sie den Kopf oben behalten und weiter kämpfen.
60
19:47
Elfmeter verschossen von Anton Fink, Chemnitzer FC
Türpitz wird im Strafraum gelegt, den fälligen Elfmeter verschießt Fink ebenso kläglich wie in der ersten Halbzeit Schiek. Dieses Mal kann der Goalie den Ball sogar festhalten. Was für ein Spiel!
58
19:46
Binakaj lässt zwei Gegenspieler aussteigen aber sein Schuss ist viel zu harmlos.
55
19:44
Noch ein kleiner Nachtrag zur Auswechslung der Gäste. Schröck saß verletzt auf dem Rasen und jetzt scheint klar, dass er sich am Oberschenkel verletzt hat.
54
19:42
Gelbe Karte für Stefano Cincotta (Chemnitzer FC)
Cincotta steigt rüde ein. Er spielt zwar den Ball aber räumt seinen Gegenspieler mächtig ab. Die Gelbe Karte war jetzt aber allgemein auch mal überfällig.
53
19:41
Viele Fouls und Zweikämpfe prägen weiterhin die Partie. Schön zum anschauen ist die Partie in dieser Phase nicht.
51
19:39
Beide Mannschaften starten sehr vorsichtig in die zweite Halbzeit. Bis auf den einen Schuss von Frahn ist noch nichts passiert.
51
19:38
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Michele Rizzi
51
19:38
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Tobias Schröck
47
19:35
Frahn hat anscheinend Wut um Bauch. Er versucht es direkt mal mit einem Gewaltschuss aus rund 25 Meter. Der Ball geht jedoch weit über das Gehäuse.
46
19:33
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Stefano Cincotta
46
19:33
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Eke Uzoma
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:21
Halbzeitfazit
Das Duell der beiden zuletzt schwächelnden Mannschaften beginnt durchaus flott und beide Teams haben die Chance die Führung zu erzielen. Dabei vergibt Frahn zwei 100%ige Chancen und Schiek einen Elfmeter. Zum Ende der Halbzeit verflacht die Partie dann deutlich, da es zu immer mehr Fouls im Mittelfeld kommt und der Spielfluss leidet. Ein Unentschieden wäre aus Sicht der Chemnitzer heute sicher ein bisschen zu wenig und so werden sie in der Kabien bestimmt noch einmal heiß gemacht.
45
19:18
Ende 1. Halbzeit
43
19:14
Die Halbzeit wird dem Spiel sicher gut tun. Im Moment ist es sehr zerfahren und es gibt fast keinen Spielfluss.
40
19:11
Auch wenn eine Standartsituation oft für Gefahr sorgt, ist die Ausführung auf beiden Seiten meist aber nur mangelhaft.
37
19:10
Viele Fouls bestimmen jetzt das Spielgeschehen. Schiri Kempkes wird nun auch energischer und wird sicher bald die erste Gelbe Karte zeigen.
34
19:07
Frahn hat erneut die Führung auf dem Schlappen. Er setzt sich im Laufduell gegen seinen Gegenspieler durch und ist frei durch. Sein Lupfer wird im letzten Augenblick noch von Gäng abgewehrt.
33
19:05
Großaspach hat etwas den Faden verloren. Sie versuchen jetzt durch mehr Intensität im Zweikampfspiel wieder Bindung zu finden.
30
19:01
Die erste halbe Stunde ist vorbei. Auf beiden Seiten hätte es schon ein Tor geben müssen aber insgesamt kann Sonnenhof Großaspach mit dem 0:0 zufrieden sein.
27
19:00
Nach dem Elfmeterpfiff sind die Gäste kaum noch nach vorne gekommen. Die Defensive steht nach Anfangsproblemen.
25
18:57
Vor den Toren passiert im Augenblick nicht wirklich viel aber die Duelle im Mittelfeld gehen vermehrt an die Chemnitzer. Das sind das stärkere Team und müssen nun schauen, dass sie diesen Vorteil zu ihren Gunsten nutzen können.
22
18:54
Der CFC übernimmt Stück für Stück das Spielgeschehen. Man merkt nun deutlich, dass sie verstanden haben. Heute geht es über den Kampf, die Leidenschaft und Tempospiel im Angriff.
20
18:52
Das ist die beste Phase der Chemnitzer. Fink produziert einen Querschläger und Frahn kann diesen Ball per Seitfallzieher aber nur an die Latte setzen.
19
18:50
Sebastian Schiek macht seinen verschossenen Elfmeter wieder gut. Auf der eigenen Linie klärt er einen Kopfball von Danneberg.
17
18:49
Das ist viel Stückwerk, was der Gastgeber anbietet. Die Jungs aus Großaspach haben bisher wenig Probleme mit dem Spiel und hätten mit ein wenig mehr Glück auch schon in Führung gehen müssen.
13
18:45
Ein schönes Kombinationsspiel ist heute wahrscheinlich auf dem holprigen Rasen nicht möglich aber Chemnitz muss schon etwas mehr zeigen als hoch und weit in Richtung Tor der Gäste.
10
18:43
Chemnitz dürfte jetzt mehr als wach sein. Sie versuchen nun selbst nach vorne zu kommen. Alexander Bittroff führt den Ball in der 16er aber anstatt zu schießen versucht er einen Querpass, der allerdings nicht ankommt.
8
18:40
Elfmeter verschossen von Sebastian Schiek, SG Sonnenhof Großaspach
Schiek nimmt sich ein Herz und startet ein tolles Solo. Er wird im 16er gefoult und bekommt einen Elfmeter zugesprochen. Er nimmt sich den Ball und scheitert allerdings mit einem eher schwachen Versuch in die linke Ecke.
8
18:39
Für den Chemnitz-Goalie Kevin Kunz ist das heute ein ganz besonderes Spiel. Bis zum Ende der letzten Saison, stand er noch im Kasten der heutigen Gäste und nun muss sein Tor gegen seinen ehemaligen Kumpels sauber halten.
5
18:37
Shqiprim Binakaj hat den ersten Abschluss des Spiels. Sein Schuss wird von Kunz aber noch zur Ecke geklärt.
3
18:35
Das heute kein schönes Fußballspiel zu erwarten ist, machen schon die ersten Aktionen klar. Chemnitz versucht schnell und hoch nach vorne zu spielen. Sonnenhof Großaspach versucht hinten sicher zu stehen und auf Fehler zu lauern.
1
18:33
Dieses so wichtige Spiel aus Sicht der Chemnitzer ist gestartet. Heute zählt nur ein Sieg sonst kann es für Coach Heine wirklich sehr eng werden.
1
18:32
Spielbeginn
18:24
Beide Mannschaften werden heute heiß darauf sein, wieder ein Erfolgserlebnis feiern zu können. Nachdem auf beiden Seiten der schwache Februar vergessen werden soll, muss heute ein Sieg her. Unter Flutlicht, tiefem Platz und guter Atmosphäre, kann man heute einiges erwarten.
18:20
Aufgrund des erneuten Wintereinbruchs, lag bis heute Mittag noch ordentlich Schnee auf dem Spielfeld. Viele freiwillige Helfer und Unterstützer des Chamnitzer FC haben Schnee geschippt, damit das Match heute stattfinden kann. Das ist gelungen und Schiedsrichter Benedikt Kempkes hat keine Bedenken, dass das Spiel nicht vernünftig über die Bühne gehen kann.
18:18
Auch wenn Sonnenhof Großaspach zu Beginn der Saison nicht den Aufstieg im Blick hatte, will man jetzt dann doch oben dran bleiben. Allerdings musste man zuletzt drei Spiele in Folge als Verlierer den Rasen verlassen und der Abstand zu Platz drei, der zur Teilnahme an der Relegation berechtigt, beträgt gute fünf Punkte.
18:16
Chemnitz gerät immer mehr in den Abstiegssog. Seit nunmehr sieben Spielen warten die Jungs von Trainer Karsten Heine auf einen Sieg. Nur mit einem Sieg am heutigen Abend könnte man ein Stück weit durchatmen.
18:07
Einen schönen guten Abend und herzlich willkommen zur ersten Drittliga-Partie des 28. Spieltags! Der Chemnitzer FC empfängt die SG Sonnenhof Großaspach. Ab 18:30 Uhr wird der Ball rollen aus dem Stadion an der Gellertstraße!

Chemnitzer FC

Chemnitzer FC Herren
vollst. Name
Chemnitzer Fußballclub
Stadt
Chemnitz
Land
Deutschland
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
15.01.1966
Sportarten
Fußball
Stadion
Stadion an der Gellertstraße
Kapazität
16.061

SG Sonnenhof Großaspach

SG Sonnenhof Großaspach Herren
vollst. Name
Sportgemeinschaft Sonnenhof Großaspach
Stadt
Großaspach
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
25.08.1994
Sportarten
Fußball
Stadion
WIRmachenDRUCK Arena
Kapazität
10.001