12. Spieltag
28.09.2014 14:00
Beendet
Cottbus
Energie Cottbus
1:1
Arminia Bielefeld
Bielefeld
0:0
  • Julian Börner
    Börner
    61.
    Linksschuss
  • Sven Michel
    Michel
    76.
    Linksschuss
Stadion
Stadion der Freundschaft
Zuschauer
8.051
Schiedsrichter
Patrick Ittrich

Liveticker

90
15:59
Fazit:
Energie Cottbus und Arminia Bielefeld trennen sich 1:1. Die Gäste werden mit diesem Ergebnis sehr gut leben können. Überraschend waren sie Mitte der zweiten Hälfte in Führung gegangen, verloren dann aber den Torschützen Börner durch eine Rote Karte. Bereits vor dem ärgerlichen Gegentreffer war Cottbus die aktivere Mannschaft und erspielte sich dann nach dem Platzverweis mehrere hochkarätige Chancen. Aber zu mehr als dem Ausgleich durch Michel reichte es nicht mehr. Beide Teams bleiben damit in Schlagweite der Aufstiegsplätze. Aber aus Cottbuser Sicht ist der eine Punkt trotzdem zu wenig. Für heute verabschieden wir uns. Auf Wiedersehen!
90
15:54
Spielende
90
15:54
Die Bielefelder klären einen letzte Flanke und dann pfeift der Schiedsrichter ab.
90
15:52
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Pascal Testroet
90
15:51
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Klos
90
15:51
Zwei Minuten werden nachgespielt.
90
15:50
Gelbe Karte für Alexander Schwolow (Arminia Bielefeld)
Schwolow lässt sich beim Abstoß aufreizend viel Zeit und das lässt sich der Schiedsrichter nicht gefallen. Er zückt die Gelbe Karte gegen den Bielefelder Keeper.
90
15:50
Das Abwehrbollwerk der Gäste hält. Zeitz versucht es dann mit einem Distanzschuss, der aber klar über die Latte segelt.
88
15:48
Klos fährt mal einen Konter für die Arminia, ist aber zu eigensinnig. Statt den mitgelaufenen Heimlein mitzunehmen, versucht er es alleine und verstolpert dann die Kugel.
85
15:45
Powerplay von Cottbus! Bielefeld steht nur noch hinten drin und versucht irgendwie diesen einen Punkt zu retten.
83
15:44
Zbyněk Pospěch fällt im Strafraum und fordert vehement einen Strafstoß. Die Hand des Gegners ging zwar leicht zum Trikot, aber Pospěch ist da auch sehr leicht gefallen. Der Schiedsrichter lässt weiterspielen.
82
15:42
Die folgende Freistoßflanke kann geklärt werden. Aber für Bielefeld gibt es nun kaum noch Entlastung.
81
15:40
Gelbe Karte für Christoph Hemlein (Arminia Bielefeld)
Hemlein grätscht seinen Gegenspieler an der Eckfahne um und holt sich die Gelbe Karte ab.
79
15:40
Jetzt will Energie natürlich mehr und spielt weiter druckvoll nach vorne. In Überzahl müssen drei Punkte her und das wäre sicherlich nicht unverdient. Die Gastgeber waren hier die aktivere Mannschaft mit den deutlich besseren Möglichkeiten.
77
15:37
Tooor für Energie Cottbus, 1:1 durch Sven Michel
Da ist der längst überfällige Ausgleich. Pospěch spielt einen langen Diagonalpass in die Mitte, wo Michel am langen Pfosten reinrutscht und den Ball über die Linie grätscht. Schwolow kommt diesmal einen Schritt zu spät.
75
15:36
Da war gleich die nächste Glanztat von Schwolow! Michel probiert es ebenfalls aus der zweiten Reihe. Der harte Schuss wird aber erneut durch eine tolle Flugeinlage des Keepers abgewehrt.
74
15:34
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: David Ulm
74
15:33
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Christian Müller
72
15:33
Zeitz zeigt einen tollen Schuss aus der Distanz und zwingt Schwolow zu einer starken Parade. Der DSC-Keeper muss sich gewaltig strecken, wehrt die Kugel aber zur Seite ab.
73
15:33
Einwechslung bei Energie Cottbus: Anton Makarenko
73
15:33
Auswechslung bei Energie Cottbus: Tim Kleindienst
73
15:33
Einwechslung bei Energie Cottbus: Leonhard Kaufmann
73
15:33
Auswechslung bei Energie Cottbus: Nicolas Ledgerwood
71
15:32
Die Gastgeber rennen nun wütend an. Aber die Führung passt Bielefeld natürlich ins Konzept. Die Gäste stellen sich nun mit den verbliebenen zehn Mann hinten rein.
68
15:29
Jetzt ist mächtig Feuer im Spiel. Die schmeichelhafte Führung hat der Arminia offenbar neuen Schwung gegeben. Gerade hatten sie innerhalb weniger Sekunden drei Schusschancen hintereinander. Kevin Müller verhinderte aus Cottbuser Sicht Schlimmeres. Die Gastgeber müssen nun versuchen die Überzahl auszunutzen.
65
15:27
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Daniel Brinkmann
65
15:27
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Dennis Mast
64
15:24
Rote Karte für Julian Börner (Arminia Bielefeld)
Jetzt geht es Schlag auf Schlag! Gerade war er noch der gefeierte Held und nun muss Julian Börner vom Platz. Komplett übermotiviert rauscht er im Mittelfeld mit gestrecktem Bein in Zeitz rein. Der Cottbuser wird mit voller Wucht getroffen. Hier sofort die Rote Karte zu zücken ist also durchaus berechtigt.
62
15:24
Gelbe Karte für Manuel Zeitz (Energie Cottbus)
61
15:20
Tooor für Arminia Bielefeld, 0:1 durch Julian Börner
Kaum zu glauben! Aus dem Nichts heraus gehen die Bielefelder in Führung. Nach einer Ecke hätte Ledgerwoodd ganz einfach klären können. Aber er spielt den Ball direkt auf Dick, der erneut in die Mitte flanken kann. Dort segelt die Kugel an allen vorbei und Börner kann den Ball aus kurzer Distanz über die Linie drücken.
59
15:20
Es wird immer knapper. Michel zieht von knapp hinter der Strafraumgrenze ab und der Ball wäre genau in die lange Ecke gehoppelt. Aber Schwolow ist mit den Fingerspitzen noch dran und lenkt die Kugel um den Pfosten.
56
15:16
Hinten steht Energie weiterhin sehr sicher. Die Bielefelder bemühen sich einen Weg nach vorne zu finden. Aber sie bleiben immer wieder hängen.
53
15:13
Aus dem Spiel heraus bleibt Cottbus die gefährlichere Mannschaft. Die Gastgeber zeigen einen schönen Konter, den Mattuschka mit einem Schuss aus 17 Metern abschließt. Allerdings ist der Schuss wieder zu ungenau und geht vorbei. Auch das ist eine Konstante aus dem ersten Durchgang.
50
15:10
Auch die folgende Ecke bringt nichts ein. Der Schiedsrichter unterbricht die Partie wegen eines Stürmerfouls.
49
15:09
Vor den mitgereisten Fans gibt es die nächste Ecke für Bielefeld. Dick schlägt den Ball hoch in den Strafraum und Keeper Müller faustet die Kugel wagemutig zur nächsten Ecke.
46
15:05
Weiter gehts! Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen zurückgekehrt.
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:54
Halbzeitfazit:
Keine Tore in der ersten Hälfte zwischen Cottbus und Bielefeld. Die Gastgeber brauchten ein paar Minuten, um ins Spiel zu finden, hatten dann aber die deutlich besseren Chancen. Im Abschluss fehlt allerdings noch die Genauigkeit. Die Gäste aus Bielefeld sind bisher nur durch Standardsituationen aufgefallen. Ansonsten fehlen die Ideen im Mittelfeld. In den Strafraum kommt die Arminia nicht wirklich durch. Wir hoffen auf Tore in der zweiten Hälfte.
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
45
14:50
Ohne Nachspielzeit geht es in die Kabinen.
43
14:49
Aus der Ecke entsteht keine gefährliche Situation. Ledgerwood kommt aus der zweiten Reihe zum Abschluss, trifft den Ball aber nicht richtig.
42
14:48
Cottbus bleibt spielbestimmend. Perdedaj schickt Michel mit einem langen Ball in den Strafraum, wo der Ball aber zur Ecke abgeblockt wird.
39
14:44
Gelbe Karte für Robin Szarka (Energie Cottbus)
Das Spiel wird ruppiger. Auch Szarka sieht die Gelbe Karte nach einem rüden Einsteigen im Mittelfeld.
36
14:40
Gelbe Karte für Fabian Klos (Arminia Bielefeld)
Der zweifache Torschütze aus der letzten Partie ist bisher nicht weiter aufgefallen. Nun hält er gegen Manuel Zeitz die Sohle drauf und sieht die erste Gelbe Karte im Spiel. Das war wirklich ein total unnötiges Foul. Der Ball war lange weg.
34
14:40
Diese Aktion hätte einen Treffer verdient gehabt. Zbyněk Pospěch steht im Strafraum mit dem Rücken zum Tor und zeigt einen sehenswerten Fallrückzieher. Allerdings geht der Ball knapp drüber.
32
14:38
Von Bielefeld kommt aus dem Spiel heraus zu wenig. Die beiden einzigen Möglichkeiten der Gäste resultierten aus Standardsituationen. Das Mittelfeld der Ostwestfalen agiert zu fehlerhaft.
29
14:35
Nächste gute Chance für Cottbus! Pospěch legt an der Strafraumkante ab und Robin Szarka zieht sofort ab. Der Ball rauscht knapp am Pfosten vorbei.
28
14:33
Bei den Gastgebern überzeugt aktuell besonders Fanol Perdedaj. Auf seiner rechten Seite verzeichnet er viele Ballgewinne und versucht dann schnell umzuschalten. Seine Gesichtsmaske scheint ihn nicht weiter zu beeinträchtigen.
24
14:30
Energie scheint sich nun gefunden zu haben. Das Zusammenspiel klappt jetzt deutlich besser als in der Anfangsphase. Die Bielefelder werden nun auch früher gestört.
21
14:28
Doppelchance für Pospěch! Bei der ersten Ecke der Gastgeber in dieser Partie steigt er schön hoch und scheitert mit seinem Kopfball am glänzend parierenden Schwolow. Er bekommt dann sogar noch eine weitere Chance, köpft die Kugel aber drüber. Das hätte das 1:0 sein können.
20
14:25
Plötzlich rutscht die Kugel im Bielefelder Strafraum durch und Kleindienst hat aus elf Metern eine gute Schusschance. Er braucht aber ein wenig zu lange und so wird die Kugel abgeblockt.
19
14:25
Auch die Bielefelder leisten sich nun viele Ballverluste. Der Gegner kann die Fehler aber nicht nutzen, weil auch hier weiterhin mehrere Unkonzentriertheiten auftreten.
16
14:22
Ecke Nummer drei! Diesmal verunglückt bereits die Hereingabe von Dick. Der Ball kommt viel zu flach und bleibt am ersten Abwehrspieler hängen.
14
14:20
Die nächste Ecke landet erneut auf dem Kopf von Burmeister, dessen Abschluss aber auch dieses Mal ungefährlich bleibt.
13
14:19
Arminia hat die erste Ecke in dieser Partie. Dick schlägt die Kugel scharf in die Mitte und Elsner haut die Kugel kurz vor der eigenen Torlinie über die Latte. Das hätte auch schief gehen können.
12
14:18
Die Gastgeber schenken die Kugel zu schnell wieder her. Da fehlt noch die Genauigkeit. Allerdings fällt auch Arminia momentan nur wenig ein.
9
14:14
Cottbus wagt sich zum ersten Mal zaghaft nach vorne. Michel bleibt aber am Strafraumrand hängen.
7
14:12
Nächster Freistoß für Bielefeld und diesmal ist Müller mit dem Kopf zur Stelle. Auch er setzt die Kugel aber deutlich am Kasten vorbei.
6
14:11
Trotzdem wird es Krämer nicht gerne sehen, dass Bielefeld hier in den ersten Minuten den Ton angibt. Die Gäste agieren deutlich ballsicherer, während Cottbus noch nicht wirklich aus der eigenen Hälfte gekommen ist.
4
14:10
Sechs ehemalige Spieler von Stefan Krämer stehen heute für Bielefeld noch auf dem Platz. Der Trainer, der sich ja sogar das Arminia-Wappen auf die Brust hat stechen lassen, hat vor der Partie jeden Spieler und auch jeden Betreuer der Gäste mit Handschlag begrüßt.
1
14:06
Nach 30 Sekunden schlägt Dick einen Freistoß in den Strafraum. Burmeister kommt dort auch zum Kopfball. Die Kugel fliegt allerdings klar am Tor vorbei.
1
14:06
Das Spiel läuft. Die Arminia hatte Anstoß.
1
14:05
Spielbeginn
14:02
Bei tollen spätsommerlichen Bedingungen geht es jetzt raus auf den Rasen. Patrick Ittrich wird die Partie leiten.
13:56
Gegen Cottbus sah Bielefeld zuletzt nicht wirklich gut aus. Besonders im Stadion der Freundschaft tun sich die Arminen schwer. Die letzten sechs Heimspiele gegen Bielefeld hat Cottbus gewonnen. In der zweiten Liga haben die Brandenburger in der letzten Saison ebenfalls beide Spiele gewonnen. Allerdings ist von den hier eingesetzten Spielern heute kaum noch jemand dabei.
13:46
DSC-Trainer Norbert Meier muss heute neben den Langzeitverletzten Manuel Hornig und Jonas Strifler weiterhin auch auf Peer Kluge verzichten. Der ehemalige Bundesligaspieler hat mit Rückenschmerzen zu kämpfen und stand bereits gegen Stuttgart nicht im Kader. Trotz der Ausfälle kann Norbert Meier seine Startelf unverändert lassen.
13:41
Die Arminia ist mit dem ICE nach Cottbus gereist. Ähnlich rasant soll es heute bei den Bielefeldern auch auf dem Platz zugehen. Mit einem Sieg würde man sicher auf den Relegationsplatz springen. Sogar Platz zwei ist bei einem Erfolg mit zwei Toren Unterschied drin. Genau wie Cottbus ist Bielefeld mit einer Niederlage (2:4 gegen Rostockt) in die englische Woche gestartet. Am Mittwoch gab es dann aber einen deutlichen 3:0-Erfolg gegen die Amateure vom VfB Stuttgart.
13:37
Gegen Chemnitz sah Innenverteidiger Cédric Mimbala die Gelb-Rote Karte und ist heute gesperrt. Stefan Krämer muss sein Team also umbauen. Der wieder genesene Nicolas Ledgerwood rückt in die Anfangself, während Rok Elsner den Platz von Mimbala in der Abwehr einnehmen wird. Ebenfalls mit von der Partie ist Torsten Mattuschka, dessen Einsatz wegen einer Halsentzündung fraglich war. Fanol Perdedaj wird nach seiner Nasenverletzung mit Gesichtsmaske auflaufen.
13:26
Mit 19 Punkten liegt Cottbus derzeit auf Platz sieben in der Tabelle und damit nur einen Zähler hinter dem heutigen Gegner. Nachdem der Auftakt in die englische Woche mit einer 1:2-Heimpleite gegen Halle gründlich daneben ging, konnte am Dienstag Chemnitz mit 1:0 bezwungen werden. Nun gilt es Konstanz in die Ergebnisse zu bringen. Zwei Siege hintereinander hat es in dieser Saison erst einmal gegeben. Sollte dies heute gelingen, bleibt Energie an den Aufstiegsplätzen dran.
13:19
Es ist kein gewöhnliches Duell für Energie-Trainer Stefan Krämer. Mit Arminia Bielefeld kommt sein alter Verein ins Stadion der Freundschaft. Zweieinhalb Jahre war Krämer als Co- und Cheftrainer in Ostwestfalen tätig, bevor er im Februar diesen Jahres entlassen wurde. Das half der Arminia aber auch nicht mehr auf die Beine. Genau wie Cottbus stieg Bielefeld aus der zweiten Liga ab. Unter neuen Trainern treffen sich beide Teams heute in der Drittklassigkeit wieder.
13:07
Herzlich Willkommen zum zwölften Spieltag in der dritten Liga! Im Duell der Zweitligaabsteiger Ernergie Cottbus und Arminia Bielefeld treffen zwei direkte Tabellennachbarn aufeinander. Der Sieger stellt den Anschluss an die Tabellenspitze her.

Energie Cottbus

Energie Cottbus Herren
vollst. Name
Fussball Club Energie Cottbus
Stadt
Cottbus
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
31.01.1966
Sportarten
Fußball
Stadion
Stadion der Freundschaft
Kapazität
22.528

Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld Herren
vollst. Name
Deutscher Sport Club Arminia Bielefeld e.V.
Stadt
Bielefeld
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-blau
Gegründet
03.05.1905
Sportarten
Fußball, Hockey, Eiskunstlauf
Stadion
SchücoArena
Kapazität
26.515