8. Spieltag
06.09.2014 14:00
Beendet
Kickers
Stuttgarter Kickers
2:0
Fortuna Köln
Fortuna Köln
1:0
  • Royal-Dominique Fennell
    Fennell
    40.
    Kopfball
  • Lhadji Badiane
    Badiane
    66.
    Kopfball
Stadion
Stadion an der Kreuzeiche
Zuschauer
3.050
Schiedsrichter
Alexander Sather

Liveticker

90
15:56
Fazit:
Das war's in Reutlingen! Die Stuttgarter Kickers besiegen Fortuna Köln verdient mit 2:0 und positionieren sich damit erstmal an der Tabllenspitze! Die Stuttgarter taten sich zu Beginn der ersten Halbzeit gegen gut stehende Kölner schwer, erzielten in der 40. Minute durch Fennell jedoch noch vor der Halbzeit die Führung. In der zweiten Hälfte kam von den Domstädtern kaum noch etwas, nur der eingewechselte Ercan Aydogmus zeigte einige gute Ansätze und brachte frischen Wind ins Spiel. Badiane versetzte der Fortuna allerdings einen Stich ins Herz der Drangphase, als er in der 66. Minute ebenfalls per Kopf einnetzte. Anschließend verwalteten die Schwaben die Führung. Als nächstes trifft Köln auf Unterhaching, Stuttgart auf Duisburg.
90
15:56
Ercan Aydogmus zeigt nochmal ein wenig Gegenwehr und nagelt das Leder mit voller Wucht an den linken Pfosten!
90
15:56
Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. Die Stuttgarter Fans sind hörbar zufrieden und feiern ihre Mannschaft.
90
15:50
Spielende
86
15:46
Im Stadion an der Kreuzeiche passiert nicht mehr viel. Fortuna Köln hat aufgegeben und die Stuttgarter Kickers verwalten die verdiente Führung.
82
15:43
Während die Stuttgarter Fans das Europapokallied anstimmen wechselt Kickers-Trainer Horst Steffen seinen nächsten Leistungsträger aus und gönnt ihm eine Pause. Auf der anderen Seite ist von den Kölner Anhängern nichts zu hören. Von ihrer vielbesungenen "Schönheit der Südstadt" war heute kaum etwas zu sehen.
82
15:41
Einwechslung bei Stuttgarter Kickers: Andreas Ivan
82
15:41
Auswechslung bei Stuttgarter Kickers: Marco Calamita
79
15:39
Halimi darf sich seinen Sonderapplaus abholen, der 19-Jährige lieferte wirklich eine hervorragende Partie ab, auch wenn er einige Male zu verspielt war und sich in den gegnerischen Abwehrreihen verdribbelte.
78
15:37
Einwechslung bei Stuttgarter Kickers: Marco Gaiser
78
15:37
Auswechslung bei Stuttgarter Kickers: Besar Halimi
77
15:36
Fünf Schwaben kontern gegen vier Kölner, doch Calamita verdribbelt sich auf der rechten Außenbahn und die Fortunen können klären.
74
15:35
Stuttgart spielt praktisch Handball um den Kölner Strafraum, lässt die Gäste kaum noch Luft holen. Das 2:0 in der Drangphase der Domstädter war ein Schock für die Rheinländer, von denen in der Offensive im Moment nichts zu sehen ist.
71
15:31
Halimi dreht ordentlich auf! Calamita spielt den Linksfuß von der rechten Außenbahn aus an. Halimi nimmt die Kugel kurz an und hält aus 20 Metern drauf. Der Schuss zischt jedoch am linken Torpfosten vorbei!
67
15:26
Einwechslung bei Stuttgarter Kickers: Shkemb Miftari
67
15:26
Auswechslung bei Stuttgarter Kickers: Elia Soriano
65
15:25
Aydogmus ist wieder zur Stelle! Nach einem Eckball kommt er sechs Meter vor dem Kasten an das Leder und zieht einfach ab. Die Pille fliegt jedoch auf die Tribüne. Nichtsdestotrotz bringt der Türke viel frischen Offensiv-Wind mit!
66
15:25
Tooor für Stuttgarter Kickers, 2:0 durch Lhadji Badiane
Fast wie eine Kopie des ersten Tores! Von der rechten Seite flankt Halimi das Leder in die Mitte. Diesmal steigt Lhadji Badiane am höchsten und köpft die Kugel aus fünf Metern am linken Pfosten über die Linie! Ein Schlag ins Genick der Kölner, die gerade zurück in die Partie fanden!
62
15:23
Und da sprintet erstmals der eingewechselte Ercan Aydogmus heran. Über die linke Seite rauscht der 35-Jährige mit dem Ball am Fuß auf Korbinian Müller zu. Im Strafraum angekommen zieht er ab, aber ein Verteidiger bringt noch seinen Schlappen dazwischen und klärt zur Ecke. Aber auch diesen Standard können die Kölner nicht nutzen.
60
15:19
Gelbe Karte für Kristoffer Andersen (Fortuna Köln)
Sandrino Braun steht Kristoffer Andersen im Laufweg und dieser schubst den Stuttgarter einfach um! Ein sinnloses Frustfoul, das zu Recht die Gelbe Karte verdient.
59
15:19
Einwechslung bei Fortuna Köln: Ercan Aydogmus
59
15:18
Auswechslung bei Fortuna Köln: Michael Kessel
58
15:18
Der agile Halimi dribbelt sich auf halblinker Position zur Sechzehnmeterlinie und semmelt die Pille auf André Poggenborg, der die Kugel ins Aus lenken kann. Die Ecke bringt eine Gefahr für sein Tor.
55
15:15
Fabian Baumgärtel spielt den Ball durch die eigene Abwehr, doch sein Pass ist zu schlampig und landet beim eben eingewechselten Cauly Oliveira-Souza. Der Youngster will den Konter einleiten, aber der Versuch misslingt und die Schwaben kommen wieder in Ballbesitz. Diese Ballgewinne müssten die Fortunen besser nutzen.
51
15:12
Artistische Einlage von Elia Soriano! Der Stürmer versucht eine Flanke von der rechten Seite per Fallrückzieher zu verarbeiten, trifft das Kunstleder allerdings nicht richtig. So fliegt das Spielgerät über das Tor von Keeper Korbinian Müller.
50
15:09
Calamita wird auf der rechten Strafraumseite angespielt und steht völlig blank. Aus spitzem Winkel will er die Kugel in den Winkel jagen, doch der Versuch fliegt weit über das Tor der Gäste.
46
15:06
Bei der Fortuna musste Johannes Rahn verletzungsbedingt in der Kabine bleiben. Für ihn kommt der 18-Jährige, in Brasilien geborene, Cauly Oliveira-Souza.
46
15:05
Einwechslung bei Fortuna Köln: Cauly Oliveira-Souza
46
15:04
Auswechslung bei Fortuna Köln: Johannes Rahn
46
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:54
Halbzeitfazit
Stuttgart führt zur Halbzeit verdient mit 1:0! Die Schwaben bestimmten vor heimischem Publikum das Spiel während sich Köln nur auf Konter beschrenken wollte, die den Gästen allerdings bislang nichts einbrachten. Nach mehreren gefährlichen Möglichkeiten erlöste Royal Fennell die Schwaben und erzielte in der 40. Minute per Kopf die 1:0-Führung. Die Fortuna muss sich in der zweiten Hälfte deutlich steigern, wenn sie noch einen Punkt aus Reutlingen entführen will. Ansonsten könnte Stuttgart die Führung auch bis zum Ende verwalten.
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
41
14:47
Gelbe Karte für Sandrino Braun (Stuttgarter Kickers)
Braun sprintet Kessel hinterher, der gerade einen Konter einleiten will, und zieht ihm am trikot. Dadurch wird der Angriff zerstört und Braun bekommt folgerichtig die Gelbe Karte.
41
14:46
Gelbe Karte für Tobias Fink (Fortuna Köln)
Fink legt seinen Gegenspieler auf der rechten Strafraumseite und sieht richtigerweise die Gelbe Karte!
40
14:43
Tooor für Stuttgarter Kickers, 1:0 durch Royal Fennell
Die Kickers spielen sich am Sechzehner der Gäste fest. Von der linken Seite schlägt Marco Calamita das Leder auf das lange Eck, wo Royal Fennell lauert und die Pille per Kopf aus fünf Metern in die Maschen wuchtet.
38
14:41
Was machen denn die Kölner da?! Kristoffer Andersen und Oliver Laux sind sich im eigenen Sechzehner uneins, wer die Kugel denn nun aus der Gefahrenzone schlagen soll. Lhadji Badiane nutzt die Situation und knallt das Leder auf das Tor, aber André Poggenborg hält weltklasse.
36
14:40
Uwe Koschinat macht sich aus seiner Coaching-Zone lautstark bemerkbar. Der Trainer der Fortuna ist hörbar unzufrieden mit dem Pressing seiner Elf, wenn die Abwehr der Schwaben das Kunstleder durch die eigenen Reihen laufen lässt.
33
14:38
Bislang bekommen die Zuschauer hier kein Spektakel geboten. Die Offensivreihen der Kickers versuchen viel, kommen aber noch nicht zur berühmten hunderprozentigen Torchance.
28
14:33
Die Gastgeber zeigen hier deutlich mehr und übernehmen die Initiative während sich der Aufsteiger aufs Kontern beschränkt und über das schnelle Umschaltspiel Nadelstiche setzen will. Das gelingt der Mannschaft von Trainer Uwe Koschinat bislang allerdings kaum.
26
14:30
Lhadji Badiane wird im Strafraum gesucht, doch ein Verteidiger der Rheinländer ist zur Stelle und klärt zum Eckball, der den Schwaben jedoch nichts einbringt.
22
14:27
Besar Halimi zeigt den ein oder anderen schönen Trick auf der rechten Stuttgarter Angriffsseite. Das sieht schön aus, bringt seiner Elf allerdings nichts ein, wenn seine Flanken wie bislang in Poggenborgs Pranken landen.
19
14:24
Freistoß für die Fortuna von der rechten Seite! Michael Kessel bringt die Hereingabe aber nicht zum Mitspieler und das Spielgerät fliegt ins Toraus. Der Aufsteiger muss lernen, seine Standardsituationen gefährlicher zu gestalten.
18
14:22
Die Begegnung in Reutlingen ist nur mäßig besucht. Trotzdem feuern die Ultragruppen "Blaue Bomber" und "Fortuna Eagles" ihre Mannschaften lautstark an. Trotz allem wird das hier heute aber kein Risikospiel mehr.
15
14:19
Absolut bezeichnende Szene! Nach einem Einwurf der Kölner kommt Tobias Fink elf Meter vor dem Gehäuse der Kickers freistehend an das Kunstleder und will schnellstmöglich abschließen. Sein Schüsschen mit der Innenseite hoppelt aber kläglich Richtung Eckfahne.
11
14:15
Die kurze Hereingabe wird aus dem Sechzehner bugsiert, wo Fabian Baumgärtel in der Mitte an die Kugel kommt und aus 20 Metern per Volley draufhält! Aber Keeper André Poggenborg ist hellwach und hält das Leder fest.
10
14:13
Eckball für die Kickers...
7
14:12
Kristoffer Andersen probiert einfach mal etwas aus! Er schnappt sich das Leder an der Mittellinie und dribbelt durch die Mitte an fünf Stuttgartern vorbei. Am Strafraum wird er dann aber doch von einem der wenigen aufmerksamen Verteidiger gestoppt.
3
14:08
Enzo Marchese schlägt einen Freistoß aus dem Halbfeld auf das linke Eck des Fünfmeterraums, wo Marco Calamita lauert. Doch ein Kölner steigt höher und kann klären.
1
14:06
Die Kickers laufen in ihren hellblauen Heimtrikots auf und spielen von links nach rechts. Die Kölner tragen gelbe Trikots.
1
14:04
Spielbeginn
14:03
Die Mannschaften betreten den Rasen, die Fans singen sich warm. Es kann losgehen!
13:55
Alexander Sather leitet die Partie als Unparteiischer und wird auf einen ruhigen Spielverlauf hoffen. Zur Seite stehen ihm seine Assistenten Lars Albert und Thomas Münch.
13:50
Die Fortuna muss, wie in den letzten Wochen, auf Flottmann, Yilmaz und Zinke verzichten. Dafür werden wohl einige Fans die Gäste begleiten, da der große Nachbar, der 1.FC Köln, heute aufgrund der Länderspielpause ein freies Wochenende genießt. Beim Gastgeber fehlen Müller, Stein und Edwini-Bonsu, der für die kanadische Nationalmannschaft unterwegs ist.
13:44
Dagegen haben die Schwaben keine Probleme die Kugel hinter die Linie zu bringen, mit 13 Buden besitzt die Mannschaft eine der besten Sturmreihen der Liga, wobei man allerdings nicht von nur einem Stürmer abhängig ist. Die besten Torschützen des heutigen Gastgebers sind Enzo Marchese und Elia Soriano, die beide jeweils drei Treffer in der laufenden Saison erzielen konnten. Unter der Woche gewann der Traditionsverein allerdings nur mit 2:0 im wfv-Pokal beim Verbandsligisten SV Böblingen.
13:39
Spielerisch hielt die Elf aus der Kölner Südstadt in den vergangenen Begegnungen durchaus mit, einzig und allein am Abschluss haperte es über weite Strecken. "Wir haben trotz alledem eine gute Leistung gebracht, schaffen es aber zur Zeit nicht den Ball über die Linie zu bringen. Wir haben ein bisschen die Seuche und auch Pech dabei", sagte der Kölner Michael Kessel zur Lage. Mit nur sechs erzielten Treffern ist der Angriff der Fortuna der schlechteste der Liga.
13:33
Die Gäste aus Köln werden allerdings etwas dagegen haben. Der Aufsteiger steht mit gerade einmal vier Punkten nach sieben Spielen auf Platz 18 der Tabelle. Trainer Uwe Koschinat nahm seine Mannschaft nach der letzten Niederlage gegen Duisburg allerdings in Schutz: „Wenn man die Ergebnisse der letzten Wochen betrachtet, ist es ein schlechter Stand, keine Punkte zu haben. Wenn man die heutige Leistung sieht glaube ich, ist das ein extremes Missverhältnis, zudem ist aber etwas Positives aus dem Spiel herausgesprungen. Die Mannschaft konnte durch enorm hohe Einsatzbereitschaft und Laufleistung bestechen.“
13:26
Die Ausgangslage beider Teams ist klar und deutlich: Die Kickers stehen auf Platz drei und werden bereits als Aufstiegskandidat gehandelt. Am letzten Spieltag musste man nach einer 4:2-Niederlage gegen Arminia Bielefeld jedoch den ersten Tabellenplatz an den Chemnitzer FC abgeben. Sollten die Stuttgarter ihre Hausaufgaben machen, wäre die Tabellenspitze heute wieder zum Greifen nah.
13:11
Herzlich willkommen zum 8. Spieltag der dritthöchsten Spielklasse Deutschlands! Ab 14 Uhr treffen die Stuttgarter Kickers auf Fortuna Köln!

Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers Herren
vollst. Name
Sport Verein Stuttgarter Kickers e.V.
Stadt
Stuttgart
Land
Deutschland
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
21.09.1899
Sportarten
Fussball, Handball, Leichtathletik, Tischtennis, Schiedsrichter
Stadion
GAZi-Stadion auf der Waldau
Kapazität
11.436

Fortuna Köln

Fortuna Köln Herren
vollst. Name
Sport Club Fortuna Köln
Stadt
Köln
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
21.02.1948
Sportarten
Fussball, Handball
Stadion
Südstadion
Kapazität
12.000