29. Spieltag
16.04.2017 13:30
Beendet
1860
TSV 1860 München
1:1
SV Sandhausen
Sandhausen
1:0
  • Kai Bülow
    Bülow
    45.
    Kopfball
  • Markus Karl
    Karl
    82.
    Kopfball
Stadion
Allianz Arena
Zuschauer
17.600
Schiedsrichter
Thorben Siewer

Liveticker

90
15:30
Fazit:
Nach dem Schlusspfiff kochen die Emotionen noch einmal kurz hoch in der Allianz-Arena. Romuald Lacazette fordert zu Unrecht einen Elfmeter für seine Löwen und sein Teamkollege Amilton gerät dann in Streit mit Sandhausens Tim Knipping. Der gute Schiedsrichter Thorben Siewer zeigt den Streithähnen die gelbe Karte. Schließlich endet die Partie zwischen dem TSV 1860 München und dem SV Sandhausen mit einem leistungsgerechten Unentschieden. Die Hausherren waren in der ersten Halbzeit besser und führten durch das Tor von Kai Bülow, die Gäste steigerten sich dann nach der Pause und schafften den verdienten Ausgleich durch Markus Karl. Der Vorsprung der Oberbayern auf den Relegationsplatz ist durch das Remis auf einen Punkt geschmolzen. die Kurpfälzer haben noch einen Puffer von drei Zählern. Es bleibt also weiter spannend im Abstiegskampf der zweiten Liga! Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und auf Wiedersehen!
90
15:22
Gelbe Karte für Amilton (TSV 1860 München)
90
15:22
Gelbe Karte für Tim Knipping (SV Sandhausen)
90
15:21
Spielende
90
15:20
Die letzte von drei Minuten Nachspielzeit ist im vollen Gange. Also wenn hier noch was geht, dann wohl für den SVS.
90
15:19
Gelbe Karte für Marco Knaller (SV Sandhausen)
Der Keeper versucht Zeit zu schinden und bekommt die gelbe Karte gezeigt. Damit wird er leben könne, wenn seine Farben heuer einen Punkt entführen können.
90
15:18
Romuald Lacazette will einen Freistoß im Mittelfeld schnell ausführen und Lucas Höler genau das verhindern. Natürlich geraten die beiden Spieler in der Folge aneinander und holen sich die gelbe Karte ab. Für den Sandhausener bitter: Es war seine fünfte in dieser Saison. Damit fehlt er im nächsten Spiel ebenso wie sein in der ersten Halbzeit verwarnter Kollege Tim Kister.
89
15:16
Gelbe Karte für Lucas Höler (SV Sandhausen)
89
15:16
Gelbe Karte für Romuald Lacazette (TSV 1860 München)
87
15:14
Gelingt einem der beiden Teams in den Schlussminuten noch etwas oder kommt es zu einer letzten leistungsgerechten Punkteteilung?
85
15:13
Die Löwen werden vom erstarkten Konkurrenten für die eigene Lethargie in den letzten zehn bis fünfzehn Minuten bestraft und müssen nun sogar aufpassen, am Ende nicht auch noch mit leeren Händen dazustehen!
82
15:09
Tooor für SV Sandhausen, 1:1 durch Markus Karl
Dieser Treffer ähnelt jenem der Sechziger im ersten Durchgang doch sehr! Thomas Pledl bringt einen Freistoß herein aus dem rechten Halbfeld und findet den freistehenden Markus Karl in zentraler Position. Der aufgerückte Innenverteidiger bugsiert das Leder für Torhüter Stefan Ortega unerreichbar in die Maschen.
81
15:09
Zehn Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit nimmt 1860 noch einen Doppelwechsel vor. Für den emsigen Christian Aigner und den Vorbereiter des einzigen Tores, Michael Liendl. kommen Levent Ayçiçek und Christian Gytkjær ins Spiel.
80
15:07
Einwechslung bei TSV 1860 München -> Levent Ayçiçek
80
15:07
Auswechslung bei TSV 1860 München -> Stefan Aigner
80
15:07
Einwechslung bei TSV 1860 München -> Christian Gytkjær
80
15:07
Auswechslung bei TSV 1860 München -> Michael Liendl
78
15:05
Die Gäste werden gen Ende der Partie aber tatsächlich etwas forscher, es hapert aber weiterhin an der nötigen Durchschlagskraft. Derweil bereitet Münchens Trainer Vitor Pereira weitere Wechsel vor.
75
15:02
Natürlich bekommen die Kurpfälzer auch einen Freistoß zugesprochen und Thomas Pledl führt aus. Er sucht einen Abnehmer vor dem Tor, findet aber nur die emporgereckte Faust von Torhüter Stefan Ortega.
74
15:01
Gelbe Karte für Marin Pongracic (TSV 1860 München)
Nach zuvor einigen kleineren Fouls ist der Debütant fällig. Er wird für ein Vergehen an der linken Strafraumkante bestraft.
72
14:59
Der Stadionsprecher hat seinen Namen bei der Auswechslung genannt. Wir haben aber gar nicht mitbekommen, dass Ivica Olić mitgespielt hat. Wo hat er sich nur über siebzig Minuten versteckt?
71
14:58
Einwechslung bei TSV 1860 München -> Florian Neuhaus
71
14:58
Auswechslung bei TSV 1860 München -> Ivica Olić
71
14:58
Einwechslung bei SV Sandhausen -> Jakub Kosecki
71
14:58
Auswechslung bei SV Sandhausen -> Korbinian Vollmann
67
14:55
Erstmals am heutigen Nachmittag kommt das Trikot von Stefan Ortega in Kontakt mit dem Rasen der Münchener Arena. Aber auch der leicht abgefälschte Schuss aus 22 Metern von Lucas Höler stellt den Keeper vor keine sonderlich große Herausforderung.
65
14:52
Gelbe Karte für Markus Karl (SV Sandhausen)
Romuald Lacazette wird im Mittelfeld von Markus Karl abgeräumt. Der Übeltäter kommt um seine dritte gelbe Karte in dieser Saison nicht herum.
65
14:52
In dieser Phase können sich die Kurpfälzer mal in der Hälfte des Gegners festsetzen. Sie können aber immer noch keine Torgefahr heraufbeschwören.
62
14:49
Aus der Not heraus geboren schließt Markus Karl nach der Hereingabe mit der Hacke ab. Der Abschluss stellt keine Gefahr für Torhüter Stefan Ortega dar. Ebenso wenig übrigens wie der kurz darauf folgende zwar harte, aber leidlich platzierte Schuss von Richard Sukuta-Pasu.
61
14:48
Vielleicht geht ja jetzt mal was für die Gäste. Es folgt eine Ecke von der linken Seite. Ein Fall für Thomas Pledl!
59
14:47
Abgesehen von den gefälligen Standards von Michael Liendl, den bisweilen bruchstückhaft vorgetragenen Angriffen seiner Farben und den zünftigen Zweikämpfen hat dieses Spiel weiterhin kaum etwas zu bieten. Ein brutaler Langweiler ist es zwar nicht, ansehnlich aber auch nun wirklich nicht.
56
14:45
Michael Liendl darf mal wieder einen Freistoß treten. Aus dem linken Halbfeld setzt er diesmal den vor dem Tor völlig blank stehenden Romuald Lacazette in Szene. Der Franzose aber köpft deutlich drüber - das war wieder mehr drin!
54
14:42
Von einer Verletzung wiedergenesen ist Richard Sukuta-Pasu. Der ehemalige Juniorennationalspieler soll nun für die bitter benötigte Torgefahr aus Seiten der Kurpfälzer sorgen.
53
14:40
Einwechslung bei SV Sandhausen -> Richard Sukuta-Pasu
53
14:40
Auswechslung bei SV Sandhausen -> Daniel Łukasik
53
14:40
Die Mannschaft sucht wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg, der Münchener Fan aber scheinbar lieber die Ostereier im eigenen Garten. Nur rund 15000 Zuschauer haben sich heute in die Allianz-Arena verirrt, im Schnitt sind es in dieser Saison 25000 gewesen.
50
14:37
Unglaublich! Der SVS scheint absichtlich auf schnelle Gegenangriffe verzichten zu wollen. Schon zum wiederholten Male war nun ein solcher möglich, abermals nehmen die Kurpfälzer das Tempo raus.
47
14:35
Marlon Busch flankt und aus kurzer Distanz bekommt Daniel Łukasik das Leder an die Hand. Die Gäste haben da großes Glück, dass der Schiedsrichter das Spiel weiterlaufen lässt und es nicht zu einem Freistoß für die Hausherren aus einer guten Position kommt.
46
14:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:24
Halbzeitfazit:
Dank des Tores in der Nachspielzeit von Kai Bülow führt der TSV 1860 München verdient zur Pause mit 1:0 gegen den SV Sandhausen. Die Hausherren hatten mehr Spielanteile und konnten sich auch einige Torchancen herausspielen. Die allenfalls kämpferisch überzeugenden Gäste hingegen waren bislang indes wahnsinnig harmlos, werden nach dem Rückstand aber gefordert sein. Die Zuschauer in der Allianz-Arena dürften sich also auf eine etwas ereignisreichere zweite Halbzeit freuen, bis gleich!
45
14:18
Ende 1. Halbzeit
45
14:16
Tooor für TSV 1860 München, 1:0 durch Kai Bülow
Michael Liendl führt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld aus und bugsiert ihn an die Kante des Fünfmeterraumes auf den Schädel von Kai Bülow. Der aufgerückte Verteidiger gewinnt das Kopfballduell mit seinem Gegenspieler Markus Karl und bezwingt den chancenlosen Marco Knaller.
45
14:16
Die Unparteiischen gewähren einen Nachschlag von einer Minute. Aufgrund der vielen Unterbrechungen scheint das dieser doch etwas zu gering.
42
14:14
Die Statistiker haben siebzehn Fouls gezählt. Gefühlt hätten es aber auch pro Spielminute eines sein können - also rund vierzig. Ein richtiger Spielfluss will so natürlich weiterhin nicht aufkommen, zumal es um die Passquoten der beiden Teams auch nicht gut bestellt ist.
40
14:11
Ein schöner Ballvortrag der Löwen über die rechte Seite. Marlon Busch flankt schließlich flach vor das Tor, dort findet sich aber kein geeigneter Abnehmer. Kurz noch flippert die Kugel durch den Strafraum, kann aber schließlich von den Gästen geklärt werden.Da war mehr drin!
37
14:08
Daniel Gordon ist das erste Opfer der harten Gangart auf dem Geläuf. Der Sandhausener Innenverteidiger ist volle Lotte mit Amilton zusammengerasselt und kann nun nicht mehr mittun. Markus Karl ersetzt ihn.
36
14:06
Einwechslung bei SV Sandhausen -> Markus Karl
36
14:06
Auswechslung bei SV Sandhausen -> Daniel Gordon
35
14:05
In den Zweikämpfen machen die Spieler beider Mannschaften weiterhin keine Gefangenen. Mit vollem Einsatz geht es hier zur Sache. Dementsprechend häufig sieht sich Schiedsrichter Siewer auch zu Unterbrechungen gezwungen.
33
14:03
Die Heimmannschaft ist zumindest noch darum bemüht, etwas Tempo in das Spiel zu bringen. Diesbezüglich kommt von den offensiv absolut planlos agierenden Gästen gar nichts.
30
14:00
Zuerst lässt Stefan Aigner seine Gegenspieler Tim Knipping und Tim Kister an der Strafraumkante aussteigen und muss dann nur noch Marco Knaller im Tor überwinden. Der Keeper aber vereitelt die hochprozentige Chance des Routiniers mit einem guten Reflex.
28
13:58
Die rechte scheint aktuell die von den Hausherren präferierte Angriffsseite zu sein. Marlon Busch, Stefan Aigner und Amilton sind da besonders aktiv.
25
13:56
Stefan Aigner legt ab auf den über die rechte Seite mit raumgreifenden Schritten in den Sechzehner eindringenden Amilton. Der Winkel wird etwas zu spitz für den Brasilianer, dennoch prüft er Marco Knaller mit einem Schuss auf das kurze Eck. Der Torhüter pariert auf Kosten einer Ecke, die den Löwen dann aber nichts einbringt.
23
13:54
Nach einer Ecke der Gäste von der rechten Seite gelangt die Kugel zu Stefan Kulovits. Dessen Schuss aus der vierten Reihe rauscht aber deutlich am Tor vorbei.
22
13:53
Die Intensität der Partie nimmt weiter zu und Schiedsrichter Thorben Siewer ist nun gefragt. Er setzt auf den Dialog mit den Spieler einerseits, macht aber auch klare Ansagen andererseits.
19
13:49
Gelbe Karte für Tim Kister (SV Sandhausen)
Tim Kister gibt sich überrascht, dass er da die gelbe Karte bekommt. Dabei geht diese doch vollkommen in Ordnung! Er hat unweit der rechten Strafraumkante den durchbrechenden Marlon Busch schon gewaltig abgeräumt!
18
13:49
In der Anfangsphase waren die Oberbayern das bessere, weil aktivere Team. Die Kurpfälzer hingegen versuchen in erster Linie mal hinten nichts anbrennen zu lassen, können aber nur sehr selten im gegnerischen Drittel des Spielfeldes vorstellig werden.
15
13:47
Auf der Gegenseite versucht es der ehemalige Münchener Korbinian Vollmann aus der Distanz, bugsiert das Leder aber direkt in die aufnahmebereiten Fänge von Keeper Stefan Ortega.
14
13:45
Romuald Lacazette versucht den Schlenzer von der linken Strafraumkante, der Ball wird noch gefährlich abgefälscht und verkommt zu einer Bogenlampe. Dadurch wird er auch noch zu einer anspruchsvollen Prüfung für den einen guten Meter vorgerückten Torhüter Marco Knaller. Der Österreicher löst die Aufgabe aber mit Bravour und kann die erste richtig gute Torchance der Hausherren vereiteln.
10
13:42
Wieder legt sich Michael Liendl die Kugel zurecht. Er zielt auf das linke, untere Eck und verfehlt um knapp einen Meter. Das war schon nicht schlecht!
9
13:40
In der neunten Spielminute holen die Löwen den ersten Eckball dieser Partie heraus. Michael Liendl nimmt sich der Ausführung von der rechten Seite an, findet vor dem Tor aber keinen Abnehmer. In der Folge wird den Hausherren aber noch ein Freistoß in 28 Metern Torentfernung und zentraler Position zugesprochen.
6
13:37
Die erste Torchance dieser Partie lässt noch auf sich warten. Aktuell leidet der Spielfluss noch sehr unter einigen Fouls und Fehlpässen. Es ist aber nur zu verständlich, dass die beiden Mannschaften ob ihrer aktuellen Situation etwas nervös sind.
3
13:34
Der Debütant Marin Pongracic bildet das linke Glied der dreiköpfigen Abwehrkette. Der 19-Jährige kam im Sommer aus Ingolstadt und spielte danach in der U21 der Löwen. Heute also gibt er seinen Einstand in der großen Allianz-Arena.
1
13:30
Spielbeginn
13:15
Der Schiedsrichter dieses für beide Teams imminent wichtigen Spieles im Kampf gegen den Abstieg ist Thorben Siewer. Sven Waschitzki und Fabian Maibaum werden ihm assistieren.
13:09
Auch Sandhausens Trainer Kenan Kocak scheint sich seine Gedanken gemacht zu haben und hat vier personelle Veränderung in petto: Für seinen neunfachen Torschützen Andrew Wooten ist die Saison gelaufen. Der Amerikaner wird bis auf weiteres von einer Oberschenkelverletzung außer Gefecht gesetzt. Nicht so schwer getroffen, aber dennoch einen Einsatz heute unmöglich machend, hat es derweil seine Kollegen Leart Paqarada und Julian Derstroff. Markus Karl ist erstmal auch nur Reserve. Der Routinier Daniel Gordon, Korbinian Vollmann an alter Wirkungsstätte sowie Tim Knipping und Denis Linsmayer dürfen sich heute von Beginn an beweisen.
13:00
Im Vergleich zum Spiel in Aue verändert Löwen-Trainer Vitor Pereira seine Mannschaft auf fünf Positionen. Routinier Sebastian Boenisch fehlt gesperrt nach seiner roten Karte und Felix Uduokhai steht nicht im Kader. Vorerst mit einem Platz auf der Ersatzbank vorlieb nehmen müssen Levent Ayçiçek, Florian Neuhaus und Christian Gytkjær. Kai Bülow, Michael Liendl, Ivica Olić, Amilton und Debütant Marin Pongracic dürfen statt des Quintetts von Beginn an ran.
12:48
Die vierzehnten Rang im Klassement mit nur zwei Punkten weniger auf dem Konto haben indes die Löwen im Moment inne. Im Erfolgsfall könnten sie also den heutigen Konkurrenten überflügeln. Es bleibt aber abzuwarten, ob sie nach der bitteren Pleite in Aue wieder in die Erfolgsspur zurückfinden können. Davor gelang ihnen nämlich eine kleine Serie von drei Spielen, keiner Niederlage und daraus geholten Punkten.
12:42
Der Abstiegskampf in der zweiten Liga ist spannend wie eh und je, die halbe Liga ist quasi involviert. Wer hätte nach zwanzig Saisonspielen und daraus resultierenden dreißig Punkten gedacht, dass auch die Kurpfälzer gen Ende noch zittern müssen? Sie warten aber seit Anfang Februar auf einen Sieg und Vorsprung auf den Relegationsplatz ist auf vier Punkte geschmolzen. Dennoch finden sie sich in dieser irre spannenden Liga noch auf dem neunten Tabellenplatz wieder.
12:28
Hallo und herzlich willkommen zum Heimspiel des TSV 1860 München gegen den SV Sandhausen. Ab 13:30 Uhr geht es los in der Allianz-Arena, viel Vergnügen!

TSV 1860 München

TSV 1860 München Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein München von 1860 e.V.
Spitzname
Die Löwen
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
weiß-blau
Gegründet
17.05.1860
Sportarten
Basketball, Bergsteigen, Boxen, Faustball, Fußball, Freizeit, Kegeln, Leicht-athletik, Ringen, Ski, Tennis, Turnen, Wassersport
Stadion
Stadion an der Grünwalder Straße
Kapazität
15.000

SV Sandhausen

SV Sandhausen Herren
vollst. Name
Sportverein Sandhausen 1916
Stadt
Sandhausen
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.08.1916
Sportarten
Fußball
Stadion
BWT-Stadion am Hardtwald
Kapazität
15.414