12. Spieltag
06.11.2016 13:30
Beendet
Sandhausen
SV Sandhausen
3:2
TSV 1860 München
1860
1:2
  • Julian Derstroff
    Derstroff
    1.
    Linksschuss
  • Ivica Olić
    Olić
    12.
    Linksschuss
  • Felix Uduokhai
    Uduokhai
    43.
    Linksschuss
  • Daniel Gordon
    Gordon
    64.
    Rechtsschuss
  • Andrew Wooten
    Wooten
    73.
    Rechtsschuss
Stadion
BWT-Stadion am Hardtwald
Zuschauer
5.435
Schiedsrichter
Dr. Robert Kampka

Liveticker

90
15:25
Fazit:
Der SV Sandhausen dreht die Partie dank einer tollen zweiten Hälfte. Nachdem sie mit einem unglücklichen 1:2-Rückstand aus der Kabine kamen, waren die Hausherren die einzige Mannschaft, die in Hälfte zwei wirklich nach vorne spielte. Durch Treffer von Gordon und Wooten geht der SVS nun als Sieger vom Feld.
90
15:20
Spielende
90
15:19
Zimmermann ist wegen eines Eckballs vorne. Kulovits fängt die Kugel ab und treibt den Sandhäuser Konter auf das leere Tor. 25 Meter vor dem Kasten wird Kulovits nervös und versucht abzuschließen. Kläglich verfehlt er das Tor.
90
15:17
Drei Minuten Nachspielzeit.
90
15:17
Einwechslung bei SV Sandhausen -> Markus Karl
90
15:17
Auswechslung bei SV Sandhausen -> Andrew Wooten
90
15:16
Gelbe Karte für José Vunguidica (SV Sandhausen)
Er schießt den Ball weg, um einen schnellen Einwurf zu verhindern.
88
15:16
Mugoša bedient Olić am linken Strafraumeck. Dieser verzögert und dribbelt entlang der Strafraumkante in die Zentrale, verpasst aber die richtige Abschlusssituation. Als er es dann endlich probiert, wird der Ball abgefälscht und kullert in die Arme von Knaller.
86
15:13
20 Meter vor dem Tor lässt Matmour für den heranstürmenden Lacazette abtropfen. Sein strammer Schuss ist kein Problem für Knaller. Der Keeper hält den Ball sicher fest.
84
15:11
Einwechslung bei SV Sandhausen -> Richard Sukuta-Pasu
84
15:11
Auswechslung bei SV Sandhausen -> Lucas Höler
83
15:11
Einwechslung bei TSV 1860 München -> Sebastian Boenisch
83
15:11
Auswechslung bei TSV 1860 München -> Maximilian Wittek
82
15:10
Nach Vunguidicas Flanke von links setzt sich Pledl halbrechts im Kopfballduell gegen Wittek durch. Seine Ablage landet bei Wooten, der das Leder volley an das Außennetz knallt.
80
15:08
Zehn Minuten noch! Die Gastgeber können kontern. Wooten schickt Pledl auf der rechten Außenbahn. Dessen Flanke wird von Uduokhai aus dem 16er geköpft.
79
15:06
Gelbe Karte für Leart Paqarada (SV Sandhausen)
Taktisches Foul im Mittelfeld.
78
15:05
Mit einer starken zweiten Hälfte haben die Hausherren die Partie nun wieder gedreht. Und sie drängen auf die Vorentscheidung. Nach einer Ecke können die Löwen nicht klären, sodass Pledl von rechts eine zweite Chance bekommt. Aus sechs Metern verfehlt Kister das Tor nur knapp.
77
15:03
Einwechslung bei TSV 1860 München -> Stefan Mugoša
77
15:03
Auswechslung bei TSV 1860 München -> Levent Ayçiçek
73
14:59
Tooor für SV Sandhausen, 3:2 durch Andrew Wooten
Die Löwen verteidigen vogelwild. Uduokhai fälscht die Halbfeld-Flanke von Vunguidica ab, sodass sie in hohem Bogen in den Fünfer fliegt. Zimmermann zögert, kommt nicht raus und überlässt Höler die Kugel, der sie fünf Meter vor dem Tor annehmen kann. Wittek will klären, spielt das Leder dann aber erneut einem Sandhäuser in die Füße. Nun ist es Wooten, der aus acht Metern in die lange Ecke einnetzt.
71
14:59
20 Minuten sind noch zu spielen. In dem sehr spannenden Spiel kann noch alles passieren! Momentan sind die Hausherren etwas besser.
70
14:58
Einwechslung bei TSV 1860 München -> Karim Matmour
70
14:58
Auswechslung bei TSV 1860 München -> Florian Neuhaus
69
14:57
Neuhaus kommt aus zehn Metern halblinker Position frei zum Abschluss und zwingt Knaller zu einer Glanzparade, als dieser das Leder in der kurzen Ecke hält.
68
14:56
Beim folgenden Freistoß aus etwa 17 Metern rutscht Kister beim Schuss weg und jagt das Leder in die Mauer.
67
14:55
Gelbe Karte für Rodnei (TSV 1860 München)
In der Nähe der Strafraumkante wird Kister von Rodnei beim Versuch der Direktabnahme klar gefoult.
66
14:54
Sandhausen ist da! Lacazette köpft einen Freistoß von Pledl per Kopf aus der Gefahrenzone.
64
14:50
Tooor für SV Sandhausen, 2:2 durch Daniel Gordon
Durch die Ecke fällt der verdiente Ausgleich. Pledl flankt von rechts an den zweiten Pfosten. Hölers toller Seitfallzieher wird von Wittek knapp von der Linie gekratzt. Der Ball landet vor den Füßen von Gordon, der ins Tor abstaubt.
63
14:50
Sie geben dem SVS dadurch aber Raum für Konter. Klingmanns Flanke wird zur Ecke abgeblockt.
63
14:50
Nachdem die erste Viertelstunde der zweiten Hälfte eindeutig den Gastgebern gehörte, schalten sich nun auch die Löwen in die Offensive ein.
61
14:47
Einwechslung bei SV Sandhausen -> José Vunguidica
61
14:47
Auswechslung bei SV Sandhausen -> Julian Derstroff
59
14:46
Klingmann kann von rechts ungestört flanken, spielt die Kugel jedoch etwas zu hoch. Im Fünfmeterraum verpassen Höler und Derstroff mit dem Kopf.
56
14:45
Freistoß für die Gastgeber von der rechten Außenbahn. Pledl führt wie immer aus, legt aber wider Erwarten flach quer in den Rückraum des Strafraums. Wooten kommt frei zum Schuss, jagt das Leder aber aus 15 Metern in den Himmel. Da war mehr drin.
55
14:43
Blutüberströmt liegt Maximilian Wittek am Boden. Nach einem Kopfballduell mit Höler blutet er stark aus der Nase. Er war mit Hölers Hinterkopf zusammengestoßen.
52
14:40
Gelbe Karte für Sascha Mölders (TSV 1860 München)
Vor den Trainerbänken kommt Mölders gegen Linsmayer klar zu spät und trifft ihn unten am Fuß, als der Ball schon längst weg war.
52
14:39
Sandhausen drückt und drängt auf den Ausgleich. Im letzten Abschnitt fehlt ihnen aber noch die Präzision.
49
14:36
Die Anfangsphase der zweiten Hälfte gehört den Gastgebern. Pledl tankt sich durch und läuft an der Strafraumkante entlang, verliert dann aber das Leder an Rodnei.
46
14:32
15 Sekunden sind durch. Sandhausen hat nicht getroffen.
46
14:32
Es geht weiter! Der SVS hat den ersten Ballbesitz.
46
14:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:22
Halbzeitfazit:
Nach dem Blitzstart der Sandhäuser haben sich die Löwen gefangen und ihrerseits zurückgeschlagen. Insgesamt geht die 2:1-Führung der Gäste zwar in Ordnung, jedoch müssen sich die Münchener bei Schiri Kampka bedanken, dass dieser ein wohl reguläres Tor von Wooten nicht gab. Eine sehr offene und unterhaltsame Partie ist nun in der Pause. Von Halbzeit zwei kann man sich noch viel erhoffen.
45
14:17
Ende 1. Halbzeit
45
14:17
Es wird hektisch. An der Außenlinie kommt Neuhaus gegen Klingmann zu spät und schubst den aufstehenden Sandhäuser im Anschluss leicht um. Kampka lässt weiterspielen.
45
14:16
Eine Minute Nachspielzeit.
43
14:14
Tooor für TSV 1860 München, 1:2 durch Felix Uduokhai
Und schon schlagen die Löwen zurück! Liendl mit der Ecke von rechts, am kurzen Pfosten verlängert Mölders per Kopf, hinten zimmert Uduokhai das Leder schließlich aus zwei Metern unter die Latte.
42
14:13
Der "Treffer" hat die Hausherren wieder motiviert. Auch sie spielen wieder konzentriert nach vorne. Hier ist weiterhin alles drin.
40
14:12
Wooten steht in der Mitte völlig frei und nickt eine gute Flanke von Höler ins Netz. Der kurze Jubel wird wegen von einem Abseitspfiff unterbrochen. Allerdings war Wooten auf gleicher Höhe. Das Tor hätte Kampka durchaus geben können.
38
14:09
Pledl zieht einen Freistoß aus dem linken Halbfeld direkt auf das Tor. In der Mitte fällt Kister und fordert zu Unrecht einen Elfmeter. Der Ball segelt daher in die Arme von Zimmermann.
35
14:08
München ist wacher und aktiver, findet jedoch aber nicht den Weg zum Kasten von Marco Knaller. Sandhausen läuft meist nur hinterher und ist auf die Defensivarbeit fokussiert.
32
14:02
Gelbe Karte für Tim Kister (SV Sandhausen)
Im Mittelfeld trennt Kister Mölders rustikal vom Leder. Zwar spielt er auch den Ball, steigt aber ohne Rücksicht auf Verluste ein. In Deutschland bekommt man dafür Gelb.
29
14:01
Liendl führt aus und findet Neuhaus am Elfmeterpunkt. Er kann die Kugel nicht kontrollieren, sodass das Leder zu Olic durchrutscht. Der Torschütze zum 1:1 verfehlt den Kasten um zwei Meter nach rechts.
28
13:59
Neuhaus wird links nicht angegriffen, zieht nach innen und schließt vom linken Strafraumeck flach ab. Abgefälscht. Ecke!
25
13:57
Nach einer Ecke des SVS prallen Kister und Olić unglücklich ineinander. Der Münchener bleibt liegen, kann aber nach kurzer Behandlungspause am Oberschenkel weiterspielen.
24
13:56
Mit dem folgenden Freistoß scheitern die Sandhäuser schon am ersten Gegenspieler. Pledl bekommt die Kugel nicht hoch.
23
13:54
Gelbe Karte für Ivica Olić (TSV 1860 München)
Auf der rechten Außenbahn der Sandhäuser springt der Torschütze mit beiden Beinen voran in Klingmann. Klare Gelbe Karte.
21
13:52
Bei einem Konter über die linke Seite will Olic an der Strafraumkante zu Lacazette durchstecken. Kulovits bekommt einen Fuß dazwischen.
19
13:51
Die Gäste haben den Schwung der Anfangsphase mitnehmen können und wollen die Führung erzielen. Es scheint, als habe ihnen das frühe Gegentor in die Karten gespielt. Sandhausen hat sich darauf zu sehr ausgeruht und findet jetzt nicht mehr ins Spiel.
15
13:48
Das Spiel ist nun völlig offen. Nach dem Blitzstart der Gastgeber konnten die Münchener verdientermaßen ausgleichen. Beide Seiten suchen ihre Chancen. Anders als die Tabellenkonstellation vermuten lässt, ist die Partie bislang sehr sehenswert.
12
13:43
Tooor für TSV 1860 München, 1:1 durch Ivica Olić
Nach Knallers Faustabwehr spielt Lacazette das Leder einfach wieder in das Gewühl vor dem Tor. Olic reagiert halblinks am schnellsten und schiebt aus sechs Metern in die lange Ecke ein.
12
13:43
Ayçiçeks halbhoher Freistoß aus 18 Metern halblinker Position wird von der Mauer zur Ecke abgefälscht.
10
13:42
Die Löwen sind bemüht, finden aber noch kein Mittel gegen die SVS-Defensive. Angetrieben von den eigenen Fans versuchen es die Münchener immer weiter. Ein gutes Fußballspiel!
8
13:40
Pledl hebt einen Freistoß aus dem Halbfeld auf den rechten Flügel zu Gordon. Dieser nimmt das Leder direkt und spielt einen scharfen Querpass in den Fünfer. Zimmermann hat die Kugel im Nachfassen, bevor ein Sandhäuser an den Ball kommen kann.
6
13:37
Beim Einlauf waren die Fans der Gäste noch frohen Mutes und hatten sogar eine kleine Choreographie organisiert. Julian Derstroff hat sie verstummen lassen.
4
13:36
Nach dem schnellsten Saisontor sind die Hausherren nun tonangebend. Die Löwen wirken geschockt. Natürlich ist das verständlich. Der gesamte Spielplan kann aus dem Fenster geworfen werden.
1
13:32
Tooor für SV Sandhausen, 1:0 durch Julian Derstroff
Was ein Start! Nach rund 15 Sekunden zappelt der Ball im Netz. Nach dem Anstoß erorbert Derstroff auf der linken Seite das Leder und steht nach einem schnellen Doppelpass mit Wooten plötzlich halblinks frei im Sechzehner. Aus etwa 14 Metern nagelt der Startelf-Debütant die Kugel trocken ins Netz.
1
13:31
Auf geht's! Die Löwen haben angestoßen!
1
13:31
Spielbeginn
13:28
Die Mannschaften kommen auf das Feld. Gleich geht es los!
13:21
Im November 2014 hat 1860 München zuletzt an einem Sonntag ein Auswärtsspiel gewonnen. Elf der zwölf Spiele seither wurden sogar verloren. Heute soll diese Serie enden.
13:10
In 20 Minuten rollt hier der Ball.
13:01
Auch die Gastgeber tauschen auf drei Positionen. Bei ihnen kehrt Kapitän Kulovits von einer Gelbsperre zurück. Zudem erhalten Wooten und Derstroff eine Chance in der Startelf. Sukuta-Pasu und Karl müssen deshalb auf die Bank, Kuhn ist nicht im Kader.
12:49
Löwen-Coach Kosta Runjaic tauscht im Vergleich zum 6:2-Sieg gegen Aue gleich auf drei Positionen aus: Wittek kehrt nach einer Gelbsperre zurück und ersetzt den heute gelbgesperrten Mauersberger in der Innenverteidigung. Zudem rücken Rodnei und Neuhaus für Jakob und Perdedaj in die Mannschaft.
12:36
Robert Kampka ist der Schiedsrichter der Partie. Bei seinem letzten Zweitligaeinsatz gab er den Spielern insgesamt 10 Gelbe Karten und zeigte einmal auf den Punkt. Das war in der Partie der Löwen beim FC St.Pauli (2:2). Seine letzte Begegnung mit dem SVS ist hingegen rund ein Jahr her: Als die Sandhäuser mit 1:0 bei Fortuna Düsseldorf gewannen, war der 34 Jahre alte Arzt als Unparteiischer eingeteilt. Insgesamt haben beide Mannschaften eine recht ausgeglichene Bilanz unter Kampka. SV Sandhausen: drei Siege, ein Remis, drei Niederlagen 1860 München: drei Siege, drei Remis, vier Niederlagen.
12:07
In der letzten Saison konnte 1860 den direkten Vergleich gewinnen. Nach einem 1:1 im Hinspiel schlugen die Löwen den SVS knapp mit 3:2. Schindler, Mölders und Liendl trafen für München, Bouhaddouz und Jovanovic verkürzten für die Sandhäuser.
11:54
Anders lief es bei den Sandhäusern. Die 0:1-Niederlage in Bielefeld in der letzten Woche beendete eine recht erfolgreiche Serie von fünf Spielen unbesiegt. Heute soll im heimischen Stadion eine neue Serie gestartet werden.
11:52
Die Gäste aus München konnten in der letzten Woche durch ein fulminantes 6:2 gegen Aue, eine Niederlagenserie von vier Spielen unterbrechen. Es war der erste Liga-Sieg der Löwen seit Mitte September. Ayçiçek (2), Liendl (2), Mölders und Adlung trafen für 1860.
11:45
Heute treffen zwei Tabellennachbarn aufeinander. Der SV Sandhausen und 1860 München rangieren aktuell auf den Plätzen 13 und 14. Der SVS hat allerdings einen Vorsprung von zwei Zählern gegenüber den Löwen. Nach elf Spielen hat das Team von Kenan Kocak 13 Punkte auf dem Konto, die Münchener haben elf.
11:40
Herzlich willkommen zum zwölften Spieltag in der 2.Bundesliga. Heute empfängt der SV Sandhausen die Löwen von 1860 München. Anstoß im Hardtwaldstadion ist um 13:30Uhr.

SV Sandhausen

SV Sandhausen Herren
vollst. Name
Sportverein Sandhausen 1916
Stadt
Sandhausen
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.08.1916
Sportarten
Fußball
Stadion
BWT-Stadion am Hardtwald
Kapazität
15.414

TSV 1860 München

TSV 1860 München Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein München von 1860 e.V.
Spitzname
Die Löwen
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
weiß-blau
Gegründet
17.05.1860
Sportarten
Basketball, Bergsteigen, Boxen, Faustball, Fußball, Freizeit, Kegeln, Leicht-athletik, Ringen, Ski, Tennis, Turnen, Wassersport
Stadion
Stadion an der Grünwalder Straße
Kapazität
15.000