10. Spieltag
21.10.2016 18:30
Beendet
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
4:0
Arminia Bielefeld
Bielefeld
2:0
  • Axel Bellinghausen
    Bellinghausen
    20.
    Linksschuss
  • Rouwen Hennings
    Hennings
    32.
    Elfmeter
  • Arianit Ferati
    Ferati
    67.
    Rechtsschuss
  • Rouwen Hennings
    Hennings
    73.
    Linksschuss
Stadion
Merkur Spiel-Arena
Zuschauer
24.153
Schiedsrichter
Christian Dietz

Liveticker

90
20:25
Fazit:
Schluss in Düsseldorf, Fortuna feiert einen deutlichen 4:0-Erfolg gegen Arminia Bielefeld. In der zweiten Halbzeit spielte die Überzahl den Düsseldorfern in die Karten. Sie verwalteten zunächst die Partie, ohne selbst gefährlich zu werden. Dann machte der eingewechselte Ferati mit seinem Tor zum 3:0 alles klar, ehe Hennings mit seinem Doppelpack sogar noch einen obendrauf setzte. Düsseldorf spielte danach die Uhr runter und darf sich über den zweiten Sieg in Folge freuen. Arminia Bielefeld muss sich den Vorwurf gefallen lassen, nach guter Anfangsphase durch eigene Fehler ins Spiel gebracht zu haben. Auch wenn eine Menge Pech dabei war, werden die Diskussionen um Trainer Rehm nicht verstummen. Durch die Niederlage hat Bielefeld eine schlechtere Tordifferenz als St.Pauli und rutscht auf den letzten Platz ab. Düsseldorf bleibt Siebter, ist aber mit nun 16 Punkten nur noch einen Punkt von Heidenheim auf Rang entfernt. Düsseldorf spielt als Nächstes bei Union Berlin, während die Arminia gegen den SV Sandhausen einen neuen Anlauf in Sachen erster Saisonsieg nimmt. Das war es aus der Esprit Arena, bis zum nächsten Mal!
90
20:17
Spielende
88
20:15
Nach einer Ecke kommt Julian Börner per Kopf zum Abschluss. Sein Versuch geht ganz knapp über die Latte.
85
20:12
Gelbe Karte für Marcel Sobottka (Fortuna Düsseldorf)
Sobottka hält Christoph Hemlein fest, damit dieser einen Konter nicht fortsetzen kann. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
83
20:10
Es laufen die letzten Minuten des Spiels. Der eingewechselte Hemlein kommt im Strafraum zum Abschluss, scheitert aber am gut reagierenden Rensing.
79
20:06
Der eingewechselte Ngombo führt sich mit einem schönen Schuss aus der Drehung ein, der zur Ecke abgefälscht wird. Diese kann geklärt werden.
78
20:06
Doppelwechsel bei der Arminia: Keanu Staude und Christoph Hemlein sind neu auf dem Platz, dafür sind Florian Hartherz und Fabian Klos vom Feld gegangen.
78
20:05
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Keanu Staude
78
20:05
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Klos
78
20:05
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Christoph Hemlein
78
20:05
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Florian Hartherz
75
20:03
Doppelpacker Rouwen Hennings hat vorzeitig Feierabend, nun spielt Maecky Ngombo für ihn.
75
20:02
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Maecky Ngombo
75
20:02
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Rouwen Hennings
73
20:00
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 4:0 durch Rouwen Hennings
Jetzt wird es ganz bitter für die Arminia! Nach Flanke von Schauerte ist Cacutalua im Strafraum zu weit weg von Bebou. Der sieht links Hennings, der locker mit links zu seinem zweiten Treffer des Abends einschiebt. Wieviele Treffer fallen hier noch?
71
19:58
Der Bann ist gebrochen, jetzt muss die Arminia aufpassen, dass es hier kein Debakel gibt. Bebou zieht vom linken Flügel nach innen und schießt aus der Distanz. Der Schuss geht knapp links daneben.
69
19:56
Gelbe Karte für Andreas Voglsammer (Arminia Bielefeld)
Voglsammer sieht nach einem Foul Gelb.
67
19:55
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 3:0 durch Arianit Ferati
Der Neue macht den Deckel drauf! Wieder helfen die Gäste kräftig mit. Bebous Schuss wird von Hesl nach vorne abgewehrt und Cacutalua trifft beim Versuch eines Befreiungsschlages den Ball nicht richtig. Davon profitiert Ferati, der den Ball mit rechts in die Maschen jagt. Damit sind wohl alle Zweifel an einem Heimsieg von Fortuna Düsseldorf beseitigt.
66
19:54
Wechsel Nummer zwei bei den Fortunen: Startelf-Debütant Özkan Yildirim geht nach ordentlichem Spiel runter und wird durch Arianit Ferati ersetzt.
66
19:54
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Arianit Ferati
66
19:54
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Özkan Yildirim
65
19:52
Kiesewetter fliegt im Strafraum zu Boden und fordert lautstark einen Elfmeter. Da war aber gar nichts, den Elfmeter wollte er erzwingen. Er hat Glück, dass Dietz ihm für diese Schwalbe kein Gelb gibt.
63
19:50
Ihlas Bebou macht ein gutes Spiel. Der Vorbereiter des ersten Treffers will gerne auch selber ein Tor machen, schlenzt aber mit rechts knapp am Tor vorbei.
60
19:47
Gelbe Karte für Steffen Lang (Arminia Bielefeld)
Lang rauscht von hinten in Bebou hinein und sieht dafür Gelb von Schiedsrichter Dietz.
58
19:47
Lukas Schmitz beschwert sich, als er in aussichtsreicher Position für eine Flanke wegen Abseits zurückgepfiffen wird. Tatsächlich stand noch ein Abwehrspieler knapp vor ihm.
57
19:45
Die Düsseldorfer sollten hier nicht zu schläfrig agieren, denn dann kann es nochmal gefährlich werden. Voglsammer wuselt sich irgendwie durch die gegnerische Abwehrreihe und schießt dann aus spitzem Winkel wuchtig aufs Tor. Rensing wehrt den Ball zur Seite ab.
54
19:41
Die Fortuna hat Ball und Gegner unter Kontrolle. Sie lassen die Kugel laufen, ohne bisher allerdings dabei gefährlich nach vorne zu kommen.
52
19:39
Prietl wird draußen weiterbehandelt und kann dann weiterspielen.
50
19:38
Lukas Schmitz und Manuel Prietl rasseln mit den Köpfen zusammen. Während der Düsseldorfer schnell wieder aufsteht, muss Prietl auf dem Feld behandelt werden.
46
19:32
Weiter geht es in Düsseldorf, beide Teams nehmen zunächst keine weiteren Wechsel vor.
46
19:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:22
Halbzeitfazit:
Durchtatmen in Düsseldorf: die ersten 45 Minuten zwischen Düsseldorf und Bielefeld liefern durchaus Diskussionsstoff. Das Zwischenergebnis von 2:0 für die Fortuna geht in Orndung, weil die Gastgeber nach einer ereignisarmen Anfangsphase mit der ersten Chance in Führung gingen und danach das Heft in die Hand nahmen. Die Arminia spielte anfangs durchaus mutig und engagiert, verlor aber nach dem Gegentor völlig den Faden und ermöglichte dem Gegner durch unnötige Fehler weitere Chancen. Dann kam auch noch Pech dazu, weil sowohl der Elfmeter als auch die folgende Gelb-Rote Karte für Stephan Salger sehr harte Entscheidungen waren, über die diskutiert werden kann. Hennings ließ sich davon aber nicht beirren und erhöhte den Vorsprung für sein Team. Mit der Führung und der Überzahl hat Düsseldorf für den zweiten Durchgang klare Vorteile. Bielefeld hat nun erst recht nichts mehr zu verlieren und sollte den Weg nach vorne suchen. Wir sind gespannt, wie es hier weitergeht, bis gleich zu Durchgang zwei!
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
45
19:16
Lang setzt sich auf dem rechten Flügel gut gegen Kiesewetter durch und zieht nach innen. Sein Schussversuch aus der Distanz wird aber abgeblockt.
45
19:15
Eine Minute Nachspielzeit wird angezeigt.
40
19:11
Offensives Lebenszeichen von der Arminia: Florian Hartherz prüft Rensing mit einem satten Fernschuss. Der Keeper klärt zur Ecke, die per Befreiungsschlag aus der Gefahrenzone befördert wird.
38
19:09
Rehm muss auf den Platzverweis reagieren: Er nimmt Stürmer Leandro Putaro runter und bringt mit Manuel Junglas einen Mittelfeldspieler.
38
19:08
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Manuel Junglas
38
19:08
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Leandro Putaro
35
19:05
Der Torschütze zum 1:0, Axel Bellinghausen, muss verletzt runter und wird durch Jerome Kiesewetter ersetzt.
35
19:05
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Jerome Kiesewetter
35
19:05
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Axel Bellinghausen
32
19:02
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 2:0 durch Rouwen Hennings
...und er verwandelt sicher mit einem halbhohen Schuss in die rechte Ecke. Das wird jetzt ganz hart für die Arminia. Den Elfmeter musste man nicht unbedingt geben, da eine Berührung nicht wirklich zu erkennen war.
32
19:02
Gelbe Karte für Christoph Hemlein (Arminia Bielefeld)
Ersatzspieler Hemlein hat ebenfalls Gelb gesehen, weil er lautstark gegen den Elfmeter protestiert.
31
19:02
Gelb-Rote Karte für Stephan Salger (Arminia Bielefeld)
...und Gelb für Salger. Da dieser kurz zuvor schon Gelb gesehen hatte, ist das Gelb-Rot! Arminia ist also für gut 60 Minuten in Unterzahl. Hennings wird den Elfmeter treten...
31
19:01
Elfmeter für die Fortuna! Nach Flanke von Schmitz fällt Hennings im Zweikampf mit Salger. Schiedsrichter Dietz entscheidet auf Strafstoß...
28
18:59
Die Gäste machen nun zu viele Fehler und ermöglichen den Düsseldorfern Chancen. Hartherz lenkt einen Pass in den Lauf von Bebou, dessen Schuss gerade noch zur Ecke abgelenkt wird. Nach der folgenden Ecke kommt Bebou erneut frei zum Abschluss, aber Cacutalua blockt den Schuss ab.
25
18:56
Gelbe Karte für Stephan Salger (Arminia Bielefeld)
Nach einem taktischen Foul sieht Salger Gelb.
25
18:56
Die Gastgeber legen nach: Bellinghausen betätigt sich jetzt als Flankengeber und sucht Torvorbereiter Bebou im Strafraum, doch Cacutalua köpft den Ball raus.
20
18:50
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 1:0 durch Axel Bellinghausen
Fortuna führt mit dem ersten Torschuss! Zuvor waren sich Salger und Hornig im Mittelfeld nicht einig, wer den Ball nehmen soll. Davon profitiere Bebou, der den Ball schön mit dem Außenrist in den Lauf von Bellinghausen spielt. Der bleibt cool und schiebt die Kugel mit links an Keeper Hesl vorbei zum 1:0. Das Tor fiel aus dem Nichts. Gibt das den Gastgebern mehr Schwung nach vorne?
15
18:50
Das Auffälligste am Spiel sind bislang die beiden Löcher im neu verlegten Rasen der Esprit Arena, nachdem Putaro durch seinen Antritt im Zweikampf mit Bebou deutliche Spuren hinterlassen hat. Richtige Torszenen sind auf beiden Seiten noch Mangelware.
11
18:42
Voglsammer findet in zentral an der Strafraumgrenze Klos, der aus der Drehung zum Abschluss kommt. Er bringt jedoch nur ein Kullerbällchen zustande, das sich Rensing sicher schnappt. Immerhin war es eine erste Torannäherung.
9
18:40
Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld steht Julian Börner im Strafraum ungedeckt und köpft in die Mitte, wo Bodzek aufpasst und mit der Brust zur Ecke klärt. Diese bringt nichts ein. Bielefeld spielt in den Anfangsminuten durchaus mutig nach vorne und hält hinten die Fortunen vom eigenen Tor fern.
6
18:37
Die Arminia kontert mit Putaro, der neu in die Startelf gerutscht ist. Der Stürmer geht mit einer Täuschung an Bodzek vorbei und läuft in den Strafraum. Dort wird er aber fair von Ayhan gestellt.
3
18:34
Es geht gleich zur Sache. Die Arminia kommt in Person von Manuel Hornig zur Flanke, die jedoch von Ayhan herausgeköpft wird. Voglsammer setzt nach, kommt aber zu spät in den Zweikampf gegen Bellinghausen und bringt den Düsseldorfer unsanft zu Fall. Es gibt Freistoß in der eigenen Hälfte für die Gastgeber und die Situation ist erst einmal geklärt.
1
18:31
Der Ball rollt in Düsseldorf! Wer kommt besser ins Spiel?
1
18:30
Spielbeginn
18:28
Schiedsrichter der Partie ist Christian Dietz aus Kronach. Er wird an den Seitenlinien unterstützt von Steffen Mix und Lothar Ostheimer.
18:24
Im direkten Vergleich liegt die Fortuna vorne. Insgesamt gab es zwölf Duelle in der zweiten Liga, davon gewann Düsseldorf sechs und verlor zwei, während vier Partien unentschieden endeten. Im eigenen Stadion haben die Rheinländer noch kein Spiel gegen Bielefeld verloren. Seit vier Partien wartet die Arminia auf einen Sieg bei Fortuna Düsseldorf. Wir sind gespannt, wie es heute ausgehen wird.
18:20
Personell muss Fortuna auf die beiden gelbgesperrten Madlung und Akpoguma verzichten, die durch Kaan Ayhan und Robin Bormuth ersetzt werden. Für Letzteren ist es erst der dritte Saisoneinsatz, was aber für Friedhelm Funkel kein Problem darstellt. "Robin ist völlig klar im Kopf und viel weiter als andere 21-Jährige. Es gibt welche, die sind mit 28 wie Kinder.", sagte er über den Innenverteidiger. Außerdem fehlen Oliver Fink (Achillessehnenreizung), Julian Koch (Zehenbruch) und Christian Gartner (Schienbeinkopffraktur). Die Arminia tritt ohne Christopher Nöthe (Schulter-OP), David Ulm (Lungenentzündung) und Allan Firmino Dantas (Knöchelbruch) an.
18:16
Friedhelm Funkel war vor der heutigen Partie bemüht, die hohen Erwartungen der Fans an sein Team nach dem gelungenen Saisonstart zu dämpfen. Ihm ist bewusst, dass die Anhänger gegen den Abstiegskandidaten einen Heimsieg erwarten, doch er mahnt: "Sie dürfen es hoffen, aber nicht erwarten. So weit sind wir noch nicht″. Er warnt gleichzeitig auch vor dem Gegner: "Bielefeld ist brandgefährlich. Der Tabellenstand entspricht nicht den Leistungen.", so Funkel über die Arminen. Er attestierte dem Gegner durchaus gute Ansätze und viel Pech in den letzten Spielen. Deshalb fordert er seine Mannschaft zu erhöhter Aufmerksamkeit auf: "Es geht schnell in die andere Richtung, wenn man zwei, drei Mal verliert. Wir werden in den nächsten Wochen sehen, wie stabil die Mannschaft ist.", sagte der Fortuna-Trainer.
18:12
Während Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel sicher im Sattel sitzt, muss Rüdiger Rehm bei der Arminia um seinen Job zittern. Unmittelbar nach der Niederlage gegen Würzburg hatte es ein Krisentreffen gegeben, in dessen Anschluss Sport-Geschäftsführer Samir Arabi und Präsident Hand-Jürgen Laufer sich vor der Presse hinter den Coach stellten. Bei einer weiteren Niederlage sieht die Situation für Rehm dennoch nicht rosig aus. Er muss schnellstens die fehlende Konstanz über 90 Minuten und die Schwächen in der Offensive beheben, die er nach dem Würzburg-Spiel selbst beklagte: "Es fehlt die Präzision im letzten Drittel", so der verzweifelte Trainer.
18:08
Die Fortunen überzeugten bislang in dieser Saison mit ihrer Kompaktheit und einer stabilen Defensive. Diese wird heute auf die Probe gestellt, weil das bisher so souveräne Innenverteidiger-Duo Madlung und Akpoguma gelbgesperrt fehlt. Zuletzt bei 1860 München war vor allem die erste Halbzeit sehr sehenswert, ehe die Mannschaft in Durchgang zwei etwas nachließ. Die Düsseldorfer sind zuhause noch ungeschlagen und wollen diese Serie fortsetzen. Mit einem weiteren Sieg würden sie zudem zum ersten Mal in dieser Saison zwei Siege in Folge schaffen.
18:05
Die Gäste zeigten in den vergangenen Partien geradezu Auflösungserscheinungen und ergaben sich ihrem Schicksal. Spielerisch sind keinerlei Fortschritte zu erkennen. Gründe dafür gibt es viele: Fehlende Kontinuität, kein einheitliches Spielsystem und eine Startelf, die in jedem Spiel neu durcheinandergewürfelt wird. Trainer Rehm reagiert immer wieder neu auf die Pleiten, ohne aber wirklich einen Rahmen zu finden, der ihm und der Mannschaft Erfolg bringt. Das Team hat keine wirkliche Chance, sich einzuspielen. Verständlicherweise sind die Spieler unzufrieden mit der aktuellen Situation, wie auch die öffentliche Kritik von Kapitän Fabian Klos am schlechten Zweikampfverhalten seiner Kollegen zeigte.
17:54
Bei der Arminia ist die Aufstiegseuphorie entgültig verpufft und die Realität heißt Abstiegskampf. Die Mannschaft von Trainer Rüdiger Rehm hat noch kein Spiel gewonnen. Sie mussten am vergangenen Spieltag eine 0:1-Pleite gegen die Würzburger Kickers schlucken, davor holten sie immerhin einen Punkt beim 0:0 in Kaiserslautern. Doch nun ist ein Sieg dringend notwendig, wenn man nicht den Anschluss an die Nichtabstiegsränge verlieren will. Zwei Punkte sind es momentan auf den Fünfzehnten Karlsruher SC. Der Dreizehnte aus Aue ist schon fünf Punkte weg.
17:47
Fortuna Düsseldorf liegt nach neun Spieltagen auf einem zufriedenstellenden siebten Platz. In der vergangenen Saison war das Abstiegsgespenst lange am Rhein umhergegeistert, ehe sich die Fortuna noch fing und die Saison auf dem zehnten Platz abschloss. Aktuell hat man 13 Punkte und kann sogar mit einem Auge auf den Relegationsplatz schielen, der fünf Punkte entfernt liegt. Doch damit wird sich zumindest offiziell niemand in Düsseldorf beschäftigen. Am vergangenen Wochenende gelang der Fortuna ein 3:1-Sieg bei 1860 München, zuvor hatte man zuhause 1:1 gegen den KSC gespielt. Der Trend zeigt also nach oben.
17:35
Herzlich Willkommen zum 10.Spieltag der 2. Bundesliga! In der Esprit Arena empfängt der Tabellensiebte Fortuna Düsseldorf den Vorletzten Arminia Bielefeld. Anstoß der Partie ist um 18.30 Uhr.

Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf Herren
vollst. Name
Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895
Stadt
Düsseldorf
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
05.05.1895
Sportarten
Fußball, Handball
Stadion
Merkur Spiel-Arena
Kapazität
54.600

Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld Herren
vollst. Name
Deutscher Sport Club Arminia Bielefeld e.V.
Stadt
Bielefeld
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-blau
Gegründet
03.05.1905
Sportarten
Fußball, Hockey, Eiskunstlauf
Stadion
SchücoArena
Kapazität
26.515