28. Spieltag
13.04.2015 20:15
Beendet
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
1:1
1. FC Kaiserslautern
K'lautern
0:1
  • Simon Zoller
    Zoller
    8.
    Rechtsschuss
  • Michael Liendl
    Liendl
    90.
    Elfmeter
Stadion
Merkur Spiel-Arena
Zuschauer
28.344
Schiedsrichter
Deniz Aytekin

Liveticker

90
22:11
Fazit:
In letzter Minute rettet Fortuna Düsseldorf mit Hilfe von Deniz Aytekin einen Punkt und sichert damit ein 1:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern. Besonders viel Qualität brachten die Rheinländer zwar nicht mit, ihr stetes Bemühen im zweiten Durchgang allerdings rechtfertigte den Ausgleich, der durch eine glückliche Elfmeterentscheidung zustande kam. Die Lauterer müssen sich vorwerfen lassen, nach der frühen Führung zu wenig investiert zu haben. Kontrollierten sie vor der Pause zumindest über weite Strecken noch den Ball, taten sie nach dem Seitenwechsel fast gar nichts mehr für die Offensive. So krankte das Spiel an Chancenarmut und riss lange Zeit niemanden von den Sitzen. Und das 1:1 hilft am Ende auch keiner der beiden Mannschaften weiter. Zwar schiebt sich der FCK wieder auf Rang zwei nach vorn, kann aber kein Punktepolster zum KSC aufbauen, der als Vierte lediglich zwei Zähler Rückstand hat. Auf der anderen Seite hat Fortuna Düsseldorf auf Platz sieben nun endgültig nichts mehr mit dem Aufstieg zu tun.
90
22:11
Spielende
90
22:11
Mit einem Mal werden die Gäste wieder aktiv. Bei einer Flanke von der rechten Seite muss sich Michael Rensing mächtig strecken, erwischt zwar den Ball, gerät im Rückwärtslaufen allerdings ins straucheln und schlägt mit dem Hinterkopf an den Pfosten. Der Keeper wirkt etwas benommen, macht aber nach kurzer Behandlung weiter.
90
22:11
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 1:1 durch Michael Liendl
Der Österreicher lässt sich die Gelegenheit vom Elfmeterpunkt nicht entgehen. Ganz abgebrüht schiebt der 29-Jährige die Kugel mit dem linken Fuß flach ins rechte Eck - sein sechster Saisontreffer.
89
22:10
Elfmeter für Fortuna Düsseldorf! Bei einem langen Ball stützt sich Willi Orban gegen Ben Halloran auf. Ein schmeichelhafter Strafstoß, aber sicher keine krasse Fehlentscheidung!
88
22:00
Nun hat auch Kosta Runjaic seine drei möglichen Spielerwechsel vorgenommen. Zeit von der Uhr konnte der Trainer damit zumindest nehmen.
87
21:59
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Dominique Heintz
87
21:59
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Simon Zoller
85
21:58
Karim Matmour ist übrigens wieder mit von der Partie. Die schnelle Genesung lässt die Fortuna-Fans vermuten, dass der Lauterer nur Zeit schinden wollte.
85
21:57
Taskin Aksoy hat sein Wechselkontingent damit ausgeschöpft. Die elf Spieler auf dem Platz müssen es jetzt richten.
84
21:56
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Jean Zimmer
84
21:56
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Mateusz Klich
84
21:56
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Ben Halloran
84
21:55
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Julian Schauerte
82
21:55
Karim Matmour sinkt vor der Ausführung eines Düsseldorfer Eckballs zu Boden. Ein Betreuer der Gäste eilt auf den Platz.
81
21:54
Doch noch einmal Gefahr für die Gäste! Aus dem rechten Halbfeld flankt Dustin Bomheuer in die Mitte. Oliver Fink köpft das Kunstleder aus etwa zehn Metern um Zentimeter am linken Pfosten vorbei.
79
21:52
Michael Liendl kümmert sich um den nächsten Eckstoß der Düsseldorfer. Die Hereingabe von der rechten Seite findet keinen Mitspieler. Den abgewehrten Ball holt sich Axel Bellinghausen. Der Antreiber der Fortuna versucht, Schwung zu nehmen, verzettelt sich aber links im Sechzehner.
76
21:48
Jetzt flankt Axel Bellinghausen aus dem linken Halbfeld. Am rechten Torraumeck nimmt Tuğrul Erat die Kugel volley, bringt sie aber nicht aufs Tor.
75
21:47
Nach einem Foul von André Fomitschow an Adam Bodzek liegt der Ball in aussichtsreicher Position zum Freistoß für Fortuna Düsseldorf bereit. Halbrechts an der Strafraumgrenze tritt Michael Liendl an und bleibt mit seinem Linksschuss an der Lauterer Mauer hängen.
71
21:43
Gelbe Karte für Jonathan Tah (Fortuna Düsseldorf)
Für eine verbale Auseinandersetzung mit Simon Zoller sieht Tah seine fünfte Verwarnung in dieser Saison, was eine Sperre für das nächste Spiel nach sich zieht.
71
21:43
Gelbe Karte für Simon Zoller (1. FC Kaiserslautern)
70
21:41
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Ihlas Bebou
70
21:41
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Lukas Schmitz
67
21:41
Immerhin sorgt Markus Karl nach Zuspiel von Mateusz Klich mal wieder für einen Torschuss der Gäste. Aus der Distanz setzt der zentrale Mittelfeldspieler das Spielgerät rechts neben den Kasten von Michael Rensing.
65
21:38
Vom 1. FC Kaiserlautern ist kaum noch etwas zu sehen. Offensive Akzente bleiben seit geraumer Zeit völlig aus. Sollte das in der Form etwa heute für den Sieg genügen?
62
21:36
Die Düsseldorfer werden etwas zwingender. Nach einem abgeblockten Versuch von Axel Bellinghausen probiert es Oliver Fink aus der Distanz, zielt dabei aber ein klein wenig zu hoch.
61
21:35
Taskin Aksoy tauscht bei seinem ersten Wechsel die Sturmspitze aus, bringt mit Joel Pohjanpalo (zehn Saisontreffer) einen frischen Mann für den 13-fachen Saisontorschützen Charlison Benschop.
60
21:33
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Joel Pohjanpalo
60
21:33
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Charlison Benschop
59
21:32
Schon wieder tritt Axel Bellinghausen in Erscheinung. Halblinks an der Strafraumkante kommt der linke Mittelfeldspieler nach Zuspiel von Michael Liendl frei zum Abschluss. Tobias Sippel pariert den Linksschuss.
58
21:32
Oliver Fink spielt den Ball von der rechten Seite flach in den Strafraum zu Michael Liendl. Dessen hohe Flanke gerät zu weit. Zwar erläuft Axel Bellinghausen den Pass. Aus spitzem Winkel jedoch kann er wenig ausrichten.
56
21:29
Axel Bellinghausen schlägt eine feine Flanke vom linken Flügel. Im Torraum wirft sich Tuğrul Erat in die Hereingabe, ist vor Verteidiger Tim Heubach zur Stelle. Den Ball aber erwischt der 22-Jährige nicht richtig. Tobias Sippel muss nicht eingreifen, die Kugel springt ins Tor-Aus.
53
21:26
Die Lauterer halten das Geschehen weit vom eigenen Tor fern. Jetzt bringt André Fomitschow einen Eckstoß von der rechten Seite herein. Gefahr wird dadurch nicht heraufbeschwört. Michael Rensing pflückt sich die Kugel sicher herunter.
50
21:23
Karim Matmour klaut an der Außenlinie Jonathan Tah den Ball. Der Düsseldorfer Verteidiger reagiert mit einem Foul. Den fälligen Freistoß von der rechten Seite, getreten von Mateusz Klich, köpft Markus Karl links am Kasten von Michael Rensing vorbei.
47
21:20
Während Kosta Runjaic den Ex-Düsseldorfer André Fomitschow auf den Rasen schickt, verzichtet Taskin Aksoy zunächst auf personelle Veränderungen.
46
21:18
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: André Fomitschow
46
21:18
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Kevin Stöger
46
21:17
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:16
Halbzeitfazit:
Dank des frühen Treffers von Simon Zoller führt der 1. FC Kaiserslautern zur Pause in Düsseldorf mit 1:0 – und er tut das verdient. Die Gäste hatten etwas mehr von der Partie und legten dabei die reifere Spielanlage an den Tag. Jedoch versäumten es die Pfälzer, den angeschlagenen Gegner deutlicher zu distanzieren. Dafür investierte die Mannschaft von Kosta Runjaic in der Folge zu wenig. Für die Fortuna bedeutete der Gegentreffer einen empfindlichen Rückschlag. Trotz allen Bemühens benötigten die Männer von Taskin Aksoy über eine halbe Stunde, um sich einigermaßen zu erholen. In dieser Zeit ließen sie Courage und Bissigkeit vermissen. Erst in der Schlussphase des ersten Durchgangs konnten sich die Rheinländer berappeln und unter dem heimischem Publikum Hoffnung für die zweite Hälfte verbreiten.
45
21:00
Ende 1. Halbzeit
42
20:59
Die beste Chance für Fortuna! Von der rechten Seite fliegt ein langer Ball von Michael Liendl in die Spitze. Charlison Benschop taucht halbrechts im Sechzehner auf, behauptet sich gegen Willi Orban und schließt mit dem rechten Fuß ab. Tobias Sippel muss eingreifen und pariert sehr gut.
41
20:57
Jetzt ist die Fortuna besser im Spiel. Lukas Schmitz flankt aus dem linken Halbfeld. Im Strafraum legt Charlison Benschop mit dem Rücken zum Tor klug ab. So kommt Axel Bellinghausen zum Schuss, der von den Gästen abgeblockt wird.
39
20:54
Michael Liendl schlägt einen Eckstoß von der linken Seite herein. Diesmal sieht Tobias Sippel nicht so souverän aus, kann gegen Dustin Bomheuer nicht sauber klären. Folge ist lediglich eine weitere Ecke für Fortuna Düsseldorf, die gänzlich ohne Ertrag bleibt.
37
20:52
Jetzt bringen die Fortunen mal etwas Tempo rein. Durch das schnelle Umschalten ergibt sich Raum. Julian Schauerte treibt den Ball in Richtung Strafraum. Seine Flanke allerdings findet Charlison Benschop nicht.
35
20:50
Die Gäste führen den Ball seit geraumer Zeit und die Düsseldorfer bekommen keinen Zugriff. Selbst in der eigenen Hälfte bleiben die Rheinländer ohne Chance auf den Ball. Da fehlt ein Stück weit auch die Aggressivität.
32
20:48
Insofern ist es an den Düsseldorfern, etwas zu zeigen. Doch was die Gastgeber anbieten, ist doch recht dünn. Einzig Axel Bellinghausen zerrt auf seiner linken Seite hin und wieder an den Ketten. Das allein jedoch genügt nicht.
30
20:44
Seit einer Viertelstunde warten die Zuschauer in der ESPRIT arena auf einen Torschuss. Durchschlagskraft sieht anders aus. Zumindest der FCK hat es natürlich derzeit nicht unbedingt nötig.
28
20:43
Tuğrul Erat tritt halbrechts im Sechzehner an, prallt aber am Pfälzer Abwehrspieler Willi Orban ab, der ganz fair klärt.
25
20:40
Zumindest einen Eckstoß holen die Fortunen nun heraus. Michael Liendl bringt die Kugel mit dem linken Fuß in die Mitte. Tobias Sippel ist Herr seines Strafraums und faustet das Spielgerät aus der Gefahrenzone.
22
20:38
Höhepunkte sind seit geraumer Zeit nicht zu vermelden. Das Geschehen spielt sich zwischen den Strafräumen ab. Das Düsseldorfer Publikum wird langsam unruhig, möchte mehr von der eigenen Mannschaft sehen.
18
20:36
Mittlerweile erarbeiten sich die Gastgeber mehr Spielanteile. Die Lauterer ruhen sich derzeit ein wenig auf der Führung aus.
15
20:33
Jetzt setzen die Pfälzer wieder etwas dagegen. Michael Schulze probiert es von der linken Seite aus spitzem Winkel. Sein Linksschuss aber findet den Weg zum Tor nicht, er wird abgeblockt.
14
20:31
Die anschließende Ecke von der linken Seite tritt Michael Liendl. Im Sechzehner kommt Charlison Benschop völlig unbedrängt zum Kopfball. Tobias Sippel steht genau richtig und hält den Ball.
13
20:29
Immerhin setzen die Gastgeber offensive Akzente. Axel Bellinghausen flankt von der linken Seite. Im Strafraum rettet Tim Heubach im letzten Moment vor Charlison Benschop.
10
20:26
Voller Selbtsvertrauen spielt der FCK nun auf und hat derzeit alles im Griff. Auf der anderen Seite müssen die Fortunen den nächsten Rückschlag verkraften. Die Mission Wiedergutmachung nach der Pleite auf St. Pauli wird damit natürlich empfindlich gestört.
8
20:25
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 0:1 durch Simon Zoller
Die erste ziestrebige Aktion im Spiel führt sofort zum Erfolg. Nach einer Kopfballablage von Mateusz Klich flankt Markus Karl aus dem rechten Halbfeld. Zentral im Sechzehner entwischt Simon Zoller, der dann keine Mühe hat, aus zehn Metern mit dem rechten Fuß einzuschießen. Für den 23-jährigen Winterzugang aus Köln ist es das erste Saisontor für die Lauterer.
1
20:20
Spielbeginn
5
20:19
Während die wettbewerbsübergreifende Gesamtbilanz für den 1. FC Kaiserlautern spricht, konnten die Pfälzer in Liga zwei noch kein Spiel gegen Fortuna Düsseldorf gewinnen. In fünf Duellen zog man dreimal den Kürzeren und holte zweimal einen Punkt.
2
20:19
Die Bedingungen in Düsseldorf sind gut. Bei lockerer Bewölkung zeigt das Thermometer zehn Grad an. Der Rasen präsentiert sich in sehr ordentlicher Verfassung. Den Rahmen der Begegnung bilden die knapp 30.000 Zuschauer auf den Rängen der ESPRIT arena.
3
20:19
Um die regeltechnischen Fragen kümmert sich Deniz Aytekin. Der FIFA-Referee ist mit der Empfehlung von 96 Bundesligaspielen angereist. In Liga zwei pfeift der 36-Jährige seine 56. Partie. Unterstützung bieten dabei die Assistenten Markus Häcker und Jan Seidel an.
20:13
Überraschenderweise zählt die Fortuna trotzdem zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga. Lediglich Spitzenreiter Ingolstadt (43) und der VfL Bochum (44) erzielten mehr Treffer. 40 Mal trafen die Rheinländer ins Schwarze – zweimal mehr als der FCK.
20:12
Nach Abschluss der Vorrunde rangierten beide Mannschaften mit 28 Punkten noch gleichauf. Düsseldorf lag sogar auf Platz vier direkt vor Kaiserslautern. Doch dann trennten sich die Wege. Während die Pfälzer als bislang bestes Rückrundenteam glänzten, finden sich die Fortunen auf Rang 15 der Rückrundentabelle wieder.
20:07
Bei der Fortuna sieht es genau andersrum aus. Die drittbeste Auswärtsmannschaft der Liga fuhr in der ESPRIT arena fünf Zähler weniger ein als in der Fremde. Und mehr als 22 Gegentreffer musste kein anderer Zweitligist in seinen Heimspielen einstecken.
20:05
Wenn es überhaupt ein Problem gibt bei den Lauterern, dann könnte das ausgerechnet heute greifen. So überragend und ungeschlagen der FCK auf dem Betzenberg auftritt, geht es auf Reisen, bekommen die Spieler offenbar weiche Knie. Die Männer von Kosta Runjaic holten auswärts lediglich etwas mehr als ein Viertel ihrer Punkte. Das ist eigentlich zu wenig für den Aufstieg, daran muss unbedingt gearbeitet werden.
19:59
Bedeutend ruhiger geht es in Kaiserslautern zu. Verantwortlich hierfür sind die Ergebnisse der letzten Zeit. In diesem Jahr musste der FCK lediglich eine Punktspielniederlage einstecken – 0:2 beim FSV Frankfurt. Seither sind die Pfälzer in fünf Zweitligaspielen ungeschlagen.
19:56
Oliver Reck kosteten diese mäßige Performance und die Heimschwäche Ende Februar den Job, den derzeit Taskin Aksoy interimsmäßig ausübt. Heute vermeldeten einige Medien, dass zur neuen Saison Frank Kramer übernehmen soll. Die Bestätigung von Vereinsseite steht allerdings noch aus.
19:49
In Düsseldorf allerdings nimmt man das Wort Aufstieg nicht mehr in den Mund. Mit lediglich zwei Siegen im Kalenderjahr 2015 stellten die Fortunen nicht die Form unter Beweis, die für ganz große Ziele notwendig wäre. Auch deshalb verlor der einstige Tabellenzweite den Anschluss nach vorn.
19:43
Während der Tabellendritte aus der Pfalz mitten im Kampf um einen Platz im deutschen Fußball-Oberhaus steckt, müsste die Fortuna unbedingt gewinnen, um sich ein Fünkchen Aufstiegshoffnung zu bewahren. Die Rheinländer weisen derzeit zehn Punkte Rückstand auf den vom FCK belegten Relegationsrang auf. Diese Distanz zu reduzieren, muss das unbedingte Ziel sein.
19:21
Herzlich willkommen zur inzwischen traditionellen Montagabendbegegnung in der zweiten Fußball-Bundesliga! Heute wird der 28. Spieltag komplettiert mit der Partie zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1. FC Kaiserslautern. Ab 20:15 Uhr soll in der ESPRIT arena der Ball rollen.

Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf Herren
vollst. Name
Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895
Stadt
Düsseldorf
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
05.05.1895
Sportarten
Fußball, Handball
Stadion
Merkur Spiel-Arena
Kapazität
54.600

1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern Herren
vollst. Name
1. Fußball Club Kaiserslautern e.V
Spitzname
Die roten Teufel
Stadt
Kaiserslautern
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
02.06.1900
Sportarten
Fußball, Basketball, Boxen, Handball, Hockey, Leichtathletik, Triathlon
Stadion
Fritz-Walter-Stadion
Kapazität
49.780