3. Spieltag
21.09.2018 19:30
Beendet
Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
2:5
Straubing Tigers
Straubing
0:31:01:2
  • 0:1
    Sven Ziegler
    Ziegler
    3.
  • 0:2
    Antoine Laganière
    Laganière
    4.
  • 0:3
    Fredrik Eriksson
    Eriksson
    9.
  • 1:3
    Spencer Machacek
    Machacek
    30.
  • 1:4
    Thomas Brandl
    Brandl
    51.
  • 2:4
    Kris Foucault
    Foucault
    52.
  • 2:5
    Stephan Daschner
    Daschner
    58.
Spielort
Eis Arena Wolfsburg
Zuschauer
2.774

Liveticker

60
21:59
Fazit:
Wolfsburg verliert am Ende zwar mit 2:5 deutlich gegen die Tigers, so einseitig war der Verlauf der Partie aber längst nicht. Denn Straubing profitierte in erster Linie von einem ganz miserablen Start der Hausherren und führte so schnell mit 3:0. Danach hatten die Grizzlys über weite Strecken Vorteile, agierten aber in den entscheidenden Szenen nicht zwingend genug. So reichte den Gästen eine abgebrühte Leistung, um den Vorsprung letztlich ins Ziel zu bringen. Damit verabschieden wir uns von dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
60
21:53
Spielende
60
21:53
Brent Aubin will wohl noch unbedingt irgendjemandem irgendwas beweisen und schnappt sich gleich den nächsten. Am Ende ist es egal und Straubing gewinnt!
59
21:52
Kleine Strafe (2 Minuten) für Max Renner (Straubing Tigers)
Übertriebene Härte
59
21:52
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brent Aubin (Grizzlys Wolfsburg)
Übertriebene Härte
58
21:52
Tor für Straubing Tigers, 2:5 durch Stephan Daschner
Leggio geht früh vom Eis und die Gäste machen mit dem Empty-Netter alles klar.
57
21:51
Wolfsburg lässt noch einmal ein wenig Dampf ab und zettelt eine Schlägerei an. Am Ende bleibt es bei der Gleichzahl, weil hüben wie drüben zwei in die Kühlbox müssen.
57
21:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mitchell Heard (Straubing Tigers)
Übertriebene Härte
57
21:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brent Aubin (Grizzlys Wolfsburg)
Übertriebene Härte
57
21:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für Max Renner (Straubing Tigers)
Übertriebene Härte
57
21:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für William Wrenn (Grizzlys Wolfsburg)
52
21:32
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 2:4 durch Kris Foucault
Oder doch nicht? Foucault stellt jedenfalls den alten Abstand erst einmal wieder her. Nur viel weiter sind die Wolfsburger damit nun auch nicht.
51
21:32
Tor für Straubing Tigers, 1:4 durch Thomas Brandl
Stand jetzt: Eher nichts mehr! Denn Brandl platziert einen Strich im rechten Winkel und sorgt damit mutmaßlich für die Entscheidung.
48
21:32
David Leggio ist immer häufiger gefragt, aktuell schlägt das Pendel eher in Richtung der Gäste aus. Was geht noch für die Grizzlys?
43
21:17
Wenn jetzt für den Gastgeber noch etwas gehen soll, dann wäre ein schneller Anschluss natürlich genau das richtige. Momentan spielt aber auch Straubing gut mit und sucht seinerseits die endgültige Entscheidung.
41
21:11
Das letzte Drittel läuft!
41
21:11
Beginn 3. Drittel
40
20:58
Drittelfazit:
Wolfsburg kam mit viel Elan zurück aus der Pause und hätte für die Mühe eigentlich mehr verdient gehabt als nur ein Treffer. Mittlerweile ist man auch statistisch überlegen, doch clevere Tigers und ein überragender Jeff Zatkoff im Tor verhinderten schlimmeres. So bleiben dem Gastgeber jetzt noch 20 Minuten, um die Pleite zu verhindern. Bis gleich!
40
20:57
Ende 2. Drittel
40
20:57
Die Chance bekommen die Grizzlys dann zwar trotzdem, aber Straubing übersteht diese letzte Hürde und rettet sich in die Pause.
38
20:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für Antoine Laganière (Straubing Tigers)
Stockschlag
36
20:50
Hui! Ein Schiedsrichter zeigt eine Strafe wegen Wechselfehlers der Tigers an, nach Beratung ziehen die Unparteiischen das zurück. Pech für Wolfsburg, die kurz vor der Pause sonst noch einmal die Chance auf den Anschluss gehabt hätten.
33
20:46
Es folgt das Powerbreak, aber die Grizzlys wollen lieber schnell zurück aufs Eis und dort weiterpowern! Mittlerweile haben die Hausherren eine deutliche Schusshoheit, aber was nützt es, wenn die Anzeigetafel etwas anderes behauptet.
30
20:37
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 1:3 durch Spencer Machacek
endlich ist der Bann gebrochen! Machacek lauert im Slot, wird von Cole Cassels bedient und schließt eiskalt ab!
28
20:36
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mike Connolly (Straubing Tigers)
Hoher Stock
25
20:36
Jeff Zatkoff bekommt immer mehr zu tun, aber noch will der Puck nicht ins Netz! Weiß tauchte unter anderem eben frei vor dem goalie auf.
22
20:25
Die Hausherren scheinen sich für diesen Durchgang etwas vorgenommen zu haben und setzen den Gegner sofort unter Druck.
21
20:25
Weiter gehts!
21
20:25
Beginn 2. Drittel
20
20:07
Drittelfazit:
Bislang läuft in Wolfsburg alles für Straubing! Die Tigers überrumpelten den Gegner mit zwei frühen Toren und haben seither alles im Griff. Zwar waren die Grizzlys im Verlauf bemüht, aber agierten speziell bei der eigenen Überzahl nicht zwingend genug. Nach dem 0:3 hätte der Gast sogar noch einen oben drauf legen können, aber auch so riecht es aktuell in der Autostadt doch sehr nach Auswärtssieg. Bis gleich!
20
20:05
Ende 1. Drittel
18
20:00
Stattdessen fällt auf der Gegenseite fast das 4:0! Aber David Leggio kann sich auszeichnen und hält. Das wird dem Schlussmann nach diesem Drittel sicherlich auch gut tun.
17
20:00
Die Strafe wäre jetzt eigentlich mal eine Chance für Wolfsburg gewesen, ins Spiel zu finden. Doch trotz vieler Versuch geht der Gastgeber letztlich leer aus.
15
19:59
Kleine Strafe (2 Minuten) für T.J. Mulock (Straubing Tigers)
Beinstellen
14
19:53
Es ist allerdings mitnichten so, dass Wolfsburg nichts probieren würde. Aktuell scheitern Sebastian Furchner und Alexander Karachun mit Schüssen. Es fehlt hier und da dann auch einfach das Glück.
12
19:52
Kurz danach geht es ins erste Powerbreak, und das können vor allem die Hausherren gut brauchen. Geht heute überhaupt irgendwas beim Gastgeber? Aktuell schaut es nicht danach aus.
9
19:47
Tor für Straubing Tigers, 0:3 durch Fredrik Eriksson
Die Gleichzahl kann aber den nächsten Treffer der Gäste nicht verhindern! Eriksson zieht von der blauen Linie einfach mal ab und David Leggio ist zum dritten Mal geschlagen.
8
19:44
Wolfsburg bekommt keinen Fuß in die Tür, weil man in der Folge das erste Mal in Unterzahl agiert. Doch die Tigers bekommen wenig hin und so dürfen die Niedersachsen jetzt wieder auffüllen.
6
19:40
Kleine Strafe (2 Minuten) für Armin Wurm (Grizzlys Wolfsburg)
Behinderung
5
19:40
Die Reaktion auf diese Start folgt prompt: Auszeit Wolfsburg!
4
19:38
Tor für Straubing Tigers, 0:2 durch Antoine Laganière
Doppelschlag! Wolfsburg ist überhaupt noch nicht auf dem Feld, lässt sich durch eine tolle Kombination überrumpeln und diesmal ist Laganière der Nutznießer.
3
19:38
Tor für Straubing Tigers, 0:1 durch Sven Ziegler
Straubing legt sofort gut los! Sven Ziegler zieht ab und der erste ernsthafte Versuch zappelt gleich im Netz!
1
19:33
Die Partie läuft!
1
19:33
Spielbeginn
19:25
Wenn alles nach diesem Schema weiterläuft, stünde ja eigentlich nun wieder ein Sieg der Grizzlys an, zumal noch eine kleine Rechnung aus der Vorbereitung offen ist. Dort unterlagen die Automobilstädter den Tiger nämlich. Wir dürfen in jedem Fall gespannt sein, wie das erste Duell der regulären Saison heute ausgeht und hoffen auf einen unterhaltsamen Verlauf!
19:16
Drei Punkte, 5:5 Tore! Diese beiden Teams sind im Gleichschritt durchs erste Wochenende marschiert, konnte ihre Heimspiele jeweils gewinnen und hatten auswärts nicht wirklich eine Chance. Straubing gewann gegen Ingolstadt, hatte dann aber gegen den Meister das Nachsehen. Wolfsburg schlug Schwenningen nachdem man zur im Sauerland mit 2:5 verlor.
19:14
Hallo und herzlich willkommen zum dritten Spieltag der DEL! Ab 19:30 empfängt Wolfsburg die Straubing Tigers.

Aktuelle Spiele

02.10.2018 19:30
Adler Mannheim
Mannheim
MAN
Adler Mannheim
Iserlohn Roosters
IEC
Iserlohn
Iserlohn Roosters
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
DEG
Düsseldorfer EG
Eisbären Berlin
EBB
Berlin
Eisbären Berlin
03.10.2018 16:30
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
NIT
Nürnberg Ice Tigers
EHC Red Bull München
MUC
München
EHC Red Bull München
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
ING
ERC Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg
WOB
Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
n.V.
04.10.2018 19:30
Iserlohn Roosters
Iserlohn
IEC
Iserlohn Roosters
Fischtown Pinguins
BRE
Bremerhaven
Fischtown Pinguins

Grizzlys Wolfsburg

Grizzlys Wolfsburg Herren
vollst. Name
EHC Grizzly Adams Wolfsburg 1992 e. V.
Spitzname
Die Grizzlys
Stadt
Wolfsburg
Land
Deutschland
Farben
Orange, Schwarz
Gegründet
1992
Sportarten
Eishockey
Spielort
Eis Arena Wolfsburg
Kapazität
4.503

Straubing Tigers

Straubing Tigers Herren
Stadt
Straubing
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß
Gegründet
1941
Sportarten
Eishockey
Spielort
Eisstadion am Pulverturm
Kapazität
5.825