21. Spieltag
27.11.2015 19:30
Beendet
Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
8:1
Straubing Tigers
Straubing
4:02:12:0
  • 1:0
    Daniel Widing
    Widing
    6.
  • 2:0
    Robbie Bina
    Bina
    8.
  • 3:0
    Gerrit Fauser
    Fauser
    14.
  • 4:0
    Sebastian Furchner
    Furchner
    17.
  • 4:1
    Maury Edwards
    Edwards
    27.
  • 5:1
    Robbie Bina
    Bina
    28.
  • 6:1
    Marco Rosa
    Rosa
    37.
  • 7:1
    Robbie Bina
    Bina
    42.
  • 8:1
    Jeff Likens
    Likens
    49.

Liveticker

49
22:20
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Steven Zalewski (Straubing Tigers)
Unnötige Härte
49
22:19
Kleine Strafe + Disziplinarstrafe (2 + 10 Minuten) für Mike Connolly (Straubing Tigers)
Beschimpfung von Offiziellen
60
22:11
Fazit:
Am Ende schießen die Grizzlys Wolfsburg die chancenlosen Straubing Tigers mit 8:1 aus der Halle. Dabei haben die Niederbayern gar nicht so schlecht begonnen und sich in Überzahl zunächst nach vorne getraut. Allerdings haben die Niedersachsen schnell klargestellt, wer hier das Sagen hat. Durch effiziente Chancenverwertung ist der Heimsieg schon nach 17 Minuten so gut wie klar gewesen. Bis zum Schluss haben die Straubinger gekämpft, haben der spielerischen Überlegenheit der Wolfsburger aber Tribut zollen müssen.
60
22:08
Spielende
59
22:04
Im Stile einer Spitzenmannschaft lassen die Grizzlys die Zeit von der Uhr laufen.
56
22:00
Felix Brückmann stellt sein Können mit einem tollen Save gegen den freien Steven Zalewski unter Beweis. Dann blockt Vincenz Mayer "todesmutig" einen Schuss von Dylan Yeo mit dem Gesicht und muss vom Eis fahren. Das hat schon beim Zusehen Schmerzen bereitet.
54
21:54
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tim Wallace (Grizzlys Wolfsburg)
Stockschlag
53
21:53
Es geht allmählich auf die Zielgerade. Während Straubing nur noch auf etwas Ergebniskosmetik hoffen kann, dürfte das Selbstvertrauen der Orange-Schwarzen durch dieses Schützenfest vor heimischem Publikum exorbitant ansteigen.
53
21:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Blaine Down (Straubing Tigers)
Hoher Stock
49
21:49
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jeff Likens (Grizzlys Wolfsburg)
Unnötige Härte
49
21:49
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Robbie Bina (Grizzlys Wolfsburg)
Unnötige Härte
48
21:46
Kleine Strafe (2 Minuten) für Maury Edwards (Straubing Tigers)
Beinstellen
49
21:41
Kleine Strafe + Disziplinarstrafe (2 + 10 Minuten) für Colton Jobke (Straubing Tigers)
Kurz nach dem Tor zum 1:8 sind bei Jobke alle Sicherungen durchgebrannt. Wie wild schlägt er auf Likens ein. Warum es nur eine 2+10-Strafe gibt, ist unerklärlich.
49
21:34
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 8:1 durch Jeff Likens
Likens erzielt aus der zweiten Reihe das 8:1. Viel muss dazu nicht mehr gesagt werden. Heute Abend werden die Straubing Tigers nach allen Regeln der Kunst auseinander genommen.
49
21:34
Jeff Likens Schuss kann Matt Climie nur abklatschen lassen. Robbie Bina verpasst den Abstauber nur sehr knapp. Ansonsten haben die Niedersachsen alles im Griff und setzten zum lockeren Schaulaufen an. Natürlich ist der Kuchen hier gegessen.
47
21:33
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alexander Dotzler (Straubing Tigers)
Unnötige Härte
45
21:26
Nach wie vor kassieren die Tigers zu viele Zeitstrafen. Die Niedersachsen befinden sich so viel zu häufig im Powerplay und können dort nach Belieben einnetzen. Die erste Möglichkeit legt Daniel Widing wenige Zentimeter rechts vorbei.
44
21:25
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sean O'Connor (Straubing Tigers)
Unnötige Härte
42
21:21
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 7:1 durch Robbie Bina
Gut, besser, Robbie Bina! Mark Voakes bedient die Nummer 28 mustergültig. Bina lässt sich nicht beirren und befördert diesen Onetimer unhaltbar in das rechte Eck. Damit ist sein Dreierpack perfekt.
41
21:20
Die Wolfsburger beginnen mit einer Vier-gegen-Drei-Überzahl. Climie rettet mit dem Schoner gegen Furchners schnellen Schuss.
41
21:19
Beginn 3. Drittel
40
21:01
Drittelfazit:
Überragende Wolfsburger führen nach 40 Minuten mit 6:1 gegen Straubing. Mit einem 0:4-Drittelrückstand im Gepäck, sind die Gäste besser in den zweiten Spielabschnitt gestartet und hätten durchaus weiter aufschließen können als nur zum 1:4. Im Anschluss haben die Grizzlys wieder Gas gegeben und ihre Chancen kaltschnäuzig verwertet.
40
21:00
Ende 2. Drittel
40
20:59
Kleine Strafe (2 Minuten) für Lubor Dibelka (Grizzlys Wolfsburg)
40
20:59
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sean O'Connor (Straubing Tigers)
39
20:58
Noch eine Minute...
37
20:53
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 6:1 durch Marco Rosa
Drei Minuten vor Drittelende setzt Rosa noch einen drauf. Ganz cool staubt er am langen Pfosten ab und stochert das Ding in die Maschen.
37
20:53
Auf der linken Seite schießt Jeff Likens nach einem Zuspiel von Fabio Pfohl direkt auf das Tor. Haarscharf streicht der Schuss rechts vorbei. Da wäre mehr drin gewesen.
35
20:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Connor James (Straubing Tigers)
Halten
34
20:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mike Hedden (Straubing Tigers)
Unnötige Härte
34
20:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Robbie Bina (Grizzlys Wolfsburg)
Unnötige Härte
34
20:47
"Die Saison ist ein Marathon. Am Ende wollen wir in die Playoffs, das ist unser Ziel", so Wolfsburg-Trainer Pavel Gross im Vorfeld der Begegnung.
31
20:44
Sehenswert lenkt Brückmann einen Hammer von Schönberger mit dem Schoner um den Pfosten rum. Trotz des deutlichen Rückstands, haben sich die Straubinger nicht aufgegeben.
28
20:39
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 5:1 durch Robbie Bina
Nach nur 16 Sekunden in Überzahl schlägt es erneut ein. Robbie Bina ist nach einem abgewehrten Mulock-Schuss am schnellsten und erzielt einen Doppelpack. Damit stellen die Niedersachsen den alten Vier-Tore-Vorsprung wieder her.
28
20:37
Kleine Strafe (2 Minuten) für Stefan Loibl (Straubing Tigers)
Behinderung
28
20:36
Nachdem Pfohl seinen Schuss am Ende eines Konters knapp über die Kiste gesetzt hat, scheitert im Gegenzug Steven Zalewski an Schlussmann Felix Brückmann.
27
20:35
Tor für Straubing Tigers, 4:1 durch Maury Edwards
Die Straubing Tigers belohnen sich für ihre Drangphase nach dem Wiederanpfiff. Maury Edwards bringt einen verdeckten Schuss von der Blauen irgendwie im Gebälk unter. So schnell kann es gehen.
26
20:32
Fast der Anschlusstreffer! Zwei Riesen-Saves von Felix Brückmann sowie eine Rettungstat von Jeff Likens auf der Linie verhindern den ersten Torerfolg der Gäste. Wahnsinn!
24
20:30
"Wir müssen jetzt jede Partie angehen, als sei es eine Play-Off-Partie", hat Wolfsburgs Rosa vorab erklärt. Dass die Straubinger seit einiger Zeit schwächeln, könnten die Hausherren ausnutzen. Nach fünf Siegen aus den ersten sechs Spielen sind den Tigers lediglich vier Erfolge in 14 Duellen gelungen.
22
20:26
Ein Schuss von Dylan Yeo aus halblinker Position geht klar über den Querbalken - Gefahr sieht anders aus.
21
20:26
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jeff Likens (Grizzlys Wolfsburg)
Haken
21
20:25
Beginn 2. Drittel
20
20:05
Drittelfazit:
Hochverdient gehen die Grizzlys Wolfsburg mit einer 4:0-Führung gegen die Straubing Tigers in die erste Pause. Zwei der vier Treffer haben die Gastgeber dabei in Überzahl erzielt und auch ansonsten das Geschehen auf dem Eis diktiert. Einzig während eines Powerplays der Gäste, hat Goalie Brückmann zwei, drei Paraden verzeichnen müssen.
20
20:05
Ende 1. Drittel
17
20:00
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 4:0 durch Sebastian Furchner
Mit zwei Mann mehr auf dem Eis geht das Ganze noch viel leichter. Sebastian Furchner zieht in die Zentrale, visiert das lange Eck an und zieht den Schläger volles Pfund durch. Wuchtig schlägt der Puck im rechten Eck ein.
16
19:59
Kleine Strafe (2 Minuten) für Matt Climie (Straubing Tigers)
Stockschlag. Damit 1:40 Minuten doppelte Unterzahl für die Straubinger.
15
19:57
Kleine Strafe (2 Minuten) für Rene Röthke (Straubing Tigers)
Stockschlag
14
19:55
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 3:0 durch Gerrit Fauser
Hinter dem gegnerischen Tor stehend, bringt Mark Voakes die Scheibe in den Slot. Dort braucht Gerrit Fauser nur noch die Kelle reinhalten. Allmählich kommt es knüppeldick für die Gastmannschaft.
13
19:53
Felix Brückmann hält die 2:0-Führung fest. Nach einer starken Parade gegen Blaine Down, pariert er auch einen wuchtigen Schuss aus vollem Lauf von Mike Hedden.
10
19:50
Frei von der Leber weg nutzen die Wolfsburger die sich bietenden Chancen. Dagegen vertändeln die Straubing Tigers zu häufig den Puck und generieren zu wenig Gefahr.
8
19:46
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 2:0 durch Robbie Bina
Was ist denn hier los? Innerhalb von zwei Minuten schlagen die Gastgeber doppelt zu. Robbie Bina wird schön angespielt und pfeffert den Onetimer unhaltbar in die Kiste. So einfach kann Eishockey sein.
7
19:44
Kleine Strafe (2 Minuten) für Maury Edwards (Straubing Tigers)
Stockschlag
6
19:42
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 1:0 durch Daniel Widing
Und da ist die frühe Führung für die Grizzlys Wolfsburg! Patrick Seifert legt die gummierte Scheibe stark in den Lauf von Daniel Widing, der Straubing-Goalie Matt Climie per Körpertäuschung ins Leere laufen lässt. Mit der Rückhand netzt Widing lässig zum 1:0 ein.
4
19:39
Knappe Kiste! Mike Hedden steht am langen Pfosten blank und bekommt den Puck schön auf die Kelle serviert. Allerdings fischt Keeper Brückmann seinen Rückhandschuss mit dem Schoner weg.
2
19:35
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tyler Haskins (Grizzlys Wolfsburg)
Stockschlag
1
19:32
Bei den Hausherren hütet Felix Brückmann den Kasten. Auf der Gegenseite will Matthew Climie die Scheibe am Einschlag hindern. Bis auf Höhenleitner, Stas und Aubin kann der Gastgeber das gesamte Personal auffahren.
1
19:31
Spielbeginn
19:24
Nur noch wenige Minuten bis zum Face off. Freuen wir uns auf ein spannendes Match mit hoffentlich schönen Toren.
19:18
Nach drei Pleiten in Serie ist der zwischenzeitliche Überraschungs-Tabellenführer wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Vor fünf Tagen verloren die Straubinger mit 3:4 n.V. gegen die Kölner Haie. Mit 27 Punkten auf dem Konto sind die Gäste aus Niederbayern Zehnter der DEL. Damit fehlen der Mannschaft um Trainer Larry Mitchell, der seinen Vertrag vorzeitig bis 2017 verlängert hat, vier Zähler auf den Tabellenachten aus München. Zwei Pünktchen haben die Straubing Tigers Luft auf die heutigen Gastgeber.
19:13
Die Grizzlys Wolfsburg haben nach der katastrophalen 2:5-Klatsche gegen Augsburg vor einer Woche eine starke Reaktion gezeigt. Am vergangenen Sonntag siegte die Truppe von Cheftrainer Pavel Gross mit 3:0 gegen die Düsseldorfer EG. Momentan belegen die Niedersachsen mit 25 gesammelten Punkten Rang elf. Mittelstürmer Marco Rosa forderte nach dem jüngsten Sieg endlich die "Play-Off-Einstellung", den "Desperation-Mode"
19:08
Guten Abend und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Eishockey-Freunde, zum 21. Spieltag der DEL. Die Grizzlys Wolfsburg empfangen die Straubing Tigers. Ab 19:30 Uhr geht es in der Eis Arena Wolfsburg zur Sache.

Aktuelle Spiele

06.12.2015 14:30
Eisbären Berlin
Berlin
EBB
Eisbären Berlin
Iserlohn Roosters
IEC
Iserlohn
Iserlohn Roosters
Hamburg Freezers
Hamburg
HHF
Hamburg Freezers
Grizzlys Wolfsburg
WOB
Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
06.12.2015 16:30
EHC Red Bull München
München
MUC
EHC Red Bull München
Schwenninger Wild Wings
SEC
Schwenningen
Schwenninger Wild Wings
Straubing Tigers
Straubing
STR
Straubing Tigers
Augsburger Panther
AUG
Augsburg
Augsburger Panther
06.12.2015 17:45
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
ING
ERC Ingolstadt
Düsseldorfer EG
DEG
Düsseldorf
Düsseldorfer EG

Grizzlys Wolfsburg

Grizzlys Wolfsburg Herren
vollst. Name
EHC Grizzly Adams Wolfsburg 1992 e. V.
Spitzname
Die Grizzlys
Stadt
Wolfsburg
Land
Deutschland
Farben
Orange, Schwarz
Gegründet
1992
Sportarten
Eishockey
Spielort
Eis Arena Wolfsburg
Kapazität
4.503

Straubing Tigers

Straubing Tigers Herren
Stadt
Straubing
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß
Gegründet
1941
Sportarten
Eishockey
Spielort
Eisstadion am Pulverturm
Kapazität
5.825