19. Spieltag
20.11.2015 19:30
Beendet
Iserlohn
Iserlohn Roosters
6:2
Straubing Tigers
Straubing
3:13:00:1
  • 1:0
    Brad Ross
    Ross
    12.
  • 1:1
    Mike Connolly
    Connolly
    15.
  • 2:1
    Nick Petersen
    Petersen
    15.
  • 3:1
    Boris Blank
    Blank
    16.
  • 4:1
    Nick Petersen
    Petersen
    24.
  • 5:1
    Chad Bassen
    Bassen
    24.
  • 6:1
    Marko Friedrich
    Friedrich
    30.
  • 6:2
    Austin Madaisky
    Madaisky
    58.

Liveticker

60
22:02
Fazit:
Die Iserlohn Roosters feiern einen eindrucksvollen 6:2-Kontersieg gegen die Straubing Tigers und bleiben damit Tabellenzweiter. Über die gesamte Spielzeit waren die Sauerländer die bessere Mannschaft. Zunächst ging das Pasanen-Team in Unterzahl in Führung, Straubing glich kurzzeitig aus, fing sich dann aber einen schnellen Doppelschlag. Mit dem 3:1 ging es in die erste Pause. Nach dem Kabinengang offenbarten die Niederbayern dann große Offensivschwächen und fingen sich drei weitere Gegentreffer, womit das Spiel bereits nach 30 Minuten entschieden war. Danach folgte ein langes Auslaufen und ein später Ehrentreffer durch die Tigers. Das war es von hier, einen schönen Abend noch!
60
21:54
Spielende
56
21:52
Kleine Strafe (2 Minuten) für Louie Caporusso (Iserlohn Roosters)
58
21:50
Tor für Straubing Tigers, 6:2 durch Austin Madaisky
Und das passiert es doch noch! Iserlohn verteidigt zu nachlässig. O'Connor legt die Scheibe für Höfflin ab und der hat das Auge für Austin Madaisky. Damit sieht das Ergebnis nun immerhin etwas freundlicher aus.
58
21:50
Zwei Minuten sind noch bis zum Schlusssignal zu gehen und derzeit deutet nicht viel darauf hin, dass hier gleich noch ein Treffer erzielt wird. Ingesamt war das ein richtig schwaches Schlussdrittel. Angesichts der klaren Vorsprung kann das den Iserlohnern aber auch niemand verübeln.
55
21:46
Die letzten fünf Minuten auf dem Eis sind angebrochen und die Roosters-Fans sorgen hier für eine gute Stimmung in der Eissporthalle. Während die wenigen mitgereisten Straubinger heute ganz schön leiden mussten.
52
21:39
Durch den Sieg schrauben die Sauerländer ihr Punktekonto auf 36 hoch und bleiben erster Verfolger von Spitzenreiter Mannheim. Mit einem so starken Saisonstart des Pasanen-Teams hätten wohl nicht viele gerechnet.
49
21:37
So langsam nähern wir uns der Schlussphase der Partie und im Moment ist das hier ein klares Auslaufen. Iserlohn will nicht mehr und die Straubinger können heute scheinbar nicht so richtig.
46
21:30
Keine Viertelstunde ist am Seilersee mehr zu gehen und die Gäste werden froh sein, wenn die Partie vorbei ist. Iserlohn hat sich heute eindrucksvoll für das 1:2 aus dem ersten Saisonvergleich revanchiert.
43
21:25
Beide Mannschaften haben hier etwas das Tempo herausgenommen und lassen es jetzt mit Hinblick auf die Spiele am Sonntag etwas ruhiger angehen. Das könnte den Gästen vielleicht nochmal die Chance bieten zu verkürzen.
41
21:22
Das Schlussdrittel am Seilersee läuft!
41
21:22
Beginn 3. Drittel
40
21:08
Drittelfazit:
Mit einer deutlichen und verdienten 6:1-Führung gehen die Iserlohn Roosters gegen die Straubing Tigers in das Schlussdrittel. Damit dürfte die Partie 20 Minuten vor dem Ende bereits entschieden sein. Straubing agierte nach dem Kabinengang verunsichert, offenbarte klaffende Lücken im Defensivverbund und fing sich so drei weitere Gegentreffer. Nach der Pause geht es für die Gäste nur noch um Ergebniskosmetik. Bis gleich!
40
21:02
Ende 2. Drittel
37
20:58
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jason Jaspers (Iserlohn Roosters)
Jason Jaspers muss wegen Hakens in der Kühlbox Platz nehmen. Damit könnten die Niederbayern vor der Pause nochmal Ergebniskosmetik betreiben.
34
20:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Dylan Yeo (Straubing Tigers)
Dylan Yeo muss wegen Stockschlags runter und durch die Strafzeiten schwächen sich die Mannen von Larry Mitchell nun selbst.
32
20:46
Kleine Strafe (2 Minuten) für Denny Urban (Straubing Tigers)
Denny Urban muss wegen Bandenchecks in die Kühlbox Platz nehmen und Straubing muss nun aufpassen, dass es nicht bereits den siebten Gegentreffer schlucken muss.
30
20:43
Tor für Iserlohn Roosters, 6:1 durch Marko Friedrich
So langsam droht den Straubingern hier ein richtiges Debakel. Nach einem feinen Assist von Cody Sylvester schraubt Marko Friedrich die Führung der Hausherren auf 6:1 hoch.
27
20:38
Straubing wirkt hier angesichts des Doppelschlags angeschlagen und braucht nun einen schnellen Treffer, um überhaupt noch auf irgendetwas hoffen zu können. Bis jetzt ist das eine ganz schwache Partie der Niederbayern.
24
20:34
Tor für Iserlohn Roosters, 5:1 durch Chad Bassen
Das ist die Vorentscheidung! Nachdem Chad Bassen heute schon zwei Treffer vorbereitet hat, macht er es nun selbst und die Hintermannschaft der Tigers befindet sich im Dornröschen-Schlaf.
24
20:32
Tor für Iserlohn Roosters, 4:1 durch Nick Petersen
Straubing ist wieder komplett, doch die Sauerländer legen nach! Ryan Button hat das Auge für Nick Petersen, der freistehend seinen zweiten Treffer markieren kann.
21
20:28
Kleine Strafe (2 Minuten) für Ryan Bayda (Straubing Tigers)
Ryan Bayda muss wegen Hakens direkt wieder vom Eis. Legen die Hausherren nun weiter nach?
21
20:26
Weiter geht es mit dem Mitteldrittel am Seilersee!
21
20:26
Beginn 2. Drittel
20
20:17
Drittelfazit:
Die Iserlohn Roosters führen nach 20 Minuten verdient mit 3:1 gegen die Straubing Tigers. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase gingen die Hausherren in Unterzahl aus dem Nichts in Führung. Doch nur drei Minuten später kamen die Niederbayern direkt zum Ausgleich. Iserlohn zeigte aber ebenfalls eine große Moral und legte innerhalb von 120 Sekunden zwei weitere Treffer danach. Unter dem Strich sind die Sauerländer dadurch auf einem guten Weg. Bis gleich!
20
20:10
Ende 1. Drittel
18
20:09
Zwei Minuten stehen noch auf der Uhr und die niederbayrischen Raubkatzen dürften froh sein, wenn es erstmal in die Kabine geht und man sich nach diesem schnellen Doppelschlag sammeln kann.
16
20:05
Tor für Iserlohn Roosters, 3:1 durch Boris Blank
Was ist denn hier los? So langsam brennen die Iserlohner ein richtigen Offensivfeuerwerk ab. Über Dieter Orendorz und Marko Friedrich kommt das Hartgummi zu Boris Blank, der Matt Climie bei seinem strammen Abschluss keine Chance lässt.
15
20:00
Tor für Iserlohn Roosters, 2:1 durch Nick Petersen
Doch Nick Petersen kann noch schneller antworten und die Sauerländer holen sich nach nur 28 Sekunden die Führung zurück. Die Vorabeit kam erneut über Chad Bassen und diesmal auch Ryan Button.
15
20:00
Tor für Straubing Tigers, 1:1 durch Mike Connolly
Straubing hat die schnelle Antwort parat und gleicht aus! Nach eine sehenswerten Kombination über Sebastian Osterloh und Connor James ist am Ende Mike Connolly erfolgreich.
14
19:57
Und die Hausherren sind wieder komplett und drängen auf den zweiten Treffer des heutigen Abend. Die Niederbayern müssen diesen unnötigen Gegentreffer wohl erstmal sacken lassen.
12
19:56
Tor für Iserlohn Roosters, 1:0 durch Brad Ross
In Unterzahl gehen die Hausherren in Führung! Straubing verliert die Scheibe im Spielaufbau. Dann spielt Chad Bassen einen feinen Pass auf Brad Ross, der eiskalt einschieben kann.
11
19:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Louie Caporusso (Iserlohn Roosters)
Louie Caporusso holt sich wegen Hakens die erste Strafzeit ab und muss in die Kühlbox. Damit haben die Tigers das erste Powerplay.
10
19:48
Mit einem Heimsieg würden die Kampfhähne mit etwas Glück bis auf einen Zähler an Spitzenreiter Mannheim heranrücken. Doch dafür brauchen die Iserlohner erstmal eine erfolgreichen Abschluss. Matt Climie hält den Straubinger Kasten aber bisweilen sauber.
7
19:43
Sieben Minuten sind in der Eissporthalle am Seilersee gespielt und die Sauerländer haben nach wie vor etwas mehr vom Spiel. Doch die Kombinationen im Angriffsdrittel sind noch zu ungenau. Auch bei den niederbayrischen Gästen.
4
19:41
Beide Mannschaften stehen in ihren Defensivreihen sehr kompakt in den ersten Minuten und lassen nichts anbrennen. Im Spiel nach vorne haben beide Seiten aber noch eine Menge Luft nach oben.
1
19:33
Los geht`s am Seilersee, der Puck ist auf dem Eis!
1
19:32
Spielbeginn
19:11
Im ersten Saisonvergleich verloren die Sauerländer bei den Tigers knapp mit 1:2 und wollen heute die Revanche nehmen. Angesichts der aktuellen Formkurve dürften die Hausherren auch als Favorit in die Begegnung gehen. Geleitet wird das Duell vom Schiedsrichtergespann Daniel Piechaczek und Marian Rohatsch. An den Linien stehen Dominic Borger und Markus Eberl bereit. In wenigen Minuten geht es los und wir wünschen Euch viel Vergnügen. Bis gleich!
18:52
Unter der Woche hat Roosters-Coach Jari Pasanen einige taktische Neuerungen in den Trainingsbetrieb eingeführt: "Im Training haben die Veränderungen sehr gut ausgesehen. Aber das ist immer so, weil alle gezwungen sind, mehr miteinander zu kommunizieren, Laufwege abzusprechen und neue Ideen einzubringen."
18:50
Straubing zeigt unterdessen weiterhin schwankende Leistungen, womit der neunte Platz derzeit auch absolut in Ordnung geht. Am Wochenende unterlag das Mitchell-Team mit 2:4 gegen die DEG und gewann mit 2:1 gegen die Roten Bullen aus München. Mithin bleiben die Tigers ein schwer einschätzbarer Kontrahent.
18:48
Die Iserlohn Roosters sind seit dem Wochenende der erste Verfolger der Adler Mannheim. Durch die zwei Siege gegen Wolfsburg (1:0) und Ingolstadt (5:2) haben sich die Sauerländer mit 33 Punkten auf den zweiten Rang vorgeschoben. Mithin dürften die Kampfhähne heute auch mit breiter Brust gegen die niederbayrischen Gäste antreten.
18:35
Servus und willkommen von der Eissporthalle am Seilersee. Die Iserlohn Roosters treffen um 19.30 Uhr im Verfolgerduell auf die Straubing Tigers.

Aktuelle Spiele

29.11.2015 16:30
Augsburger Panther
Augsburg
AUG
Augsburger Panther
Kölner Haie
KEC
Kölner Haie
Kölner Haie
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
DEG
Düsseldorfer EG
Hamburg Freezers
HHF
Hamburg
Hamburg Freezers
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
NIT
Nürnberg Ice Tigers
Grizzlys Wolfsburg
WOB
Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
SEC
Schwenninger Wild Wings
Eisbären Berlin
EBB
Berlin
Eisbären Berlin
n.V.
29.11.2015 17:45
Iserlohn Roosters
Iserlohn
IEC
Iserlohn Roosters
Adler Mannheim
MAN
Mannheim
Adler Mannheim
n.P.

Iserlohn Roosters

Iserlohn Roosters Herren
vollst. Name
Iserlohn Roosters GmbH
Stadt
Iserlohn
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß
Gegründet
1994
Sportarten
Eishockey
Spielort
Eissporthalle am Seilersee
Kapazität
5.000

Straubing Tigers

Straubing Tigers Herren
Stadt
Straubing
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß
Gegründet
1941
Sportarten
Eishockey
Spielort
Eisstadion am Pulverturm
Kapazität
5.825