6. Spieltag
03.11.2018 18:00
Beendet
ALBA
ALBA BERLIN
95:68
BG Göttingen
Göttingen
29:1022:1423:3221:12
Spielort
Mercedes-Benz Arena
Zuschauer
9.177

Liveticker

40
19:44
Fazit:
ALBA Berlin bleibt das Team der Stunde! Die Hauptstädter feiern mit einem furiosen 95:68 über die BG Göttingen den zehnten Sieg im elften Pflichtspiel der Saison und bleiben in der Liga ungeschlagen. Gegen die ebenfalls stark in die Spielzeit gestarteten Veilchen legten die Albatrosse den Grundstein zum Sieg in einer bärenstarken ersten Halbzeit (51:24) und verwalteten das Resultat in der Folge souverän. Beste Werfer der Partie waren mit 17 Punkten gleich drei Berliner: Martin Hermannsson, Rokas Giedraitis und Luke Sikma. Für die Gäste steuerte Michael Stockton 15 Zähler bei. Für ALBA geht es schon am Mittwoch mit dem nächsten EuroCup-Spiel bei Tofas SC Bursa in der Türkei weiter, Göttingen muss in einer Woche in der Liga gegen Science City Jena ran. Tschüss aus Berlin und bis zum nächsten Mal!
40
19:38
Spielende
39
19:37
Dreistellig wird es wohl heute nicht. Berlin lässt das hier jetzt gemütlich ausklingen und spart Kräfte für die anstehenden Aufgaben.
37
19:34
Rokas Giedraitis versenkt auch seinen fünften Dreier und hält ALBA auf 100er-Kurs. Johan Roijakkers will nochmal was besprechen und bittet zur Auszeit.
35
19:30
Jetzt gibt es noch was zu feiern für die ALBA-Fans! Publikumsliebling Dennis Clifford gibt fünf Minuten vor Schluss nach überstandener Verletzung sein Saisondebüt für die Hauptstädter.
33
19:25
Falls noch Restzweifel da waren, hat ALBA Berlin die mal eben schnell zerstreut. Die Albatrosse starten mit einem schnellen 6:0 in den Schlussabschnitt und lassen gar nicht erst Hoffnungen auf ein Göttinger Comeback aufkommen.
31
19:19
Beginn 4. Viertel
30
19:19
Viertelfazit:
Die BG Göttingen schnappt sich das dritte Viertel bei ALBA Berlin mit 32:23 und gestaltet das Ergebnis etwas angenehmer. Die Hausherren führen nach 30 Minuten weiter souverän mit 74:56 und werden hier wohl nichts mehr anbrennen lassen. Oder? Gleich gehts in die finalen zehn Minuten in der Arena am Ostbahnhof!
30
19:18
Ende 3. Viertel
30
19:17
Das macht es nicht einfacher für die Gäste. Stephan Haukohl kassiert bereits im dritten Viertel sein fünftes persönliches Foul und hat damit für heute Feierabend.
28
19:14
So langsam aber sicher ist das doch etwas fahrlässig, was Berlin hier spielt. Göttingen ist bei plus zehn in diesem Viertel und kommt wieder etwas näher. Aito lässt das erstmal laufen und schaut sich in Ruhe an wie sein Team reagiert.
26
19:09
ALBA lässt es jetzt deutlich ruhiger angehen, nimmt ein paar unnötige Würfe und lässt Göttingen besser in die Partie kommen. Bei dem Vorsprung können die Hauptstädter sich das aber natürlich auch noch locker leisten.
23
19:04
Vorne läuft es bei den Veilchen jetzt deutlich besser. Die Gäste kreieren bessere Würfe und treffen die auch regelmäßig. Allerdings kriegt die Defense ALBA weiter nicht gestoppt und so kommt Göttingen nicht näher.
21
18:59
Weiter gehts in der Arena am Ostbahnhof! Und zumindest gelingen den Gästen in Person von Darius Carter mal die ersten Punkte der zweiten Hälfte.
21
18:58
Beginn 3. Viertel
20
18:47
Halbzeitfazit:
ALBA Berlin hat im Heimspiel gegen die BG Göttingen alles im Griff und steuert ungefährdet auf den fünften Ligasieg im fünften Spiel zu. Die Hausherren liegen nach einer überragenden ersten Hälfte mit 51:24 in Front und haben bisher von der BG nichts zu befürchten. Die sonst so treffsicheren Gäste landen bis dato nicht mal 20% von draußen und schnappen sich zudem kaum Rebounds. Das wird ein ganz hartes Stück Arbeit für die Veilchen. Bis gleich!
20
18:43
Ende 2. Viertel
19
18:40
Als Göttingen-Fan kann einem langsam bange werden. Die Veilchen haben weiter einfach keine Idee, wie sie ALBA stoppen sollen und kassieren einen Korb nach dem anderen. Johan Roijakkers zieht die Notbremse und nimmt die nächste Auszeit.
18
18:37
Den sollten die Gäste dann langsam vielleicht doch mal etwas besser abdecken. Rokas Giedraitis versenkt bereits seinen vierten Dreier! Ganz ohne Druck ist das für einen Werfer diesen Kalibers aber auch nicht allzu schwer.
16
18:35
Göttingen findet zwar langsam besser in die Partie, doch wenn bei Berlin einfach alles klappt, ist da nichts gegen zu machen. Rokas Giedraitis trifft seine Dreier selbst unter ärgster Bedrängnis, Stefan Peno landet ein spektakuläres Drei-Punkte-Spiel.
13
18:28
Im neunten Versuch landet Göttingen endlich den zweiten erfolgreichen Dreier durch Pendarvis Williams. Die Dinger brauchen die Veilchen, wenn sie hier bestehen wollen. da müssen jetzt aber noch einige folgen.
11
18:21
Beginn 2. Viertel
10
18:21
Viertelfazit:
ALBA Berlin dominiert die ersten zehn Minuten gegen die BG Göttingen fast nach Belieben und legt einen 29:10-Start hin. Die Gäste finden kein Mittel gegen die schwungvolle Offensive der Gastgeber und treffen vorne selbst nicht annähernd so gut wie zuvor in dieser Saison. Da muss schnell was kommen von den Veilchen, sonst rennen die Berliner davon.
10
18:21
Ende 1. Viertel
8
18:13
Fünf von fünf! ALBA trifft hier jeden Dreier! Göttingen findet gegen die schnelle Ballzirkulation der Gastgeber kein Mittel und muss aufpassen, nicht überrollt zu werden. 21:7, Auszeit Göttingen!
6
18:09
Bei Berlin läuft so ziemlich alles nach Plan. Von draußen treffen Giedraitis und Hermannsson nach Belieben. In der Zone regiert Sikma, steckt herrlich auf Chapman durch und der lässt es krachen.
4
18:06
Stephan Haukohl eröffnet das Punktekonto der Gäste und legt nach feinem Zuspiel von Darius Carter sicher ab. Es wird auch Zeit für die BG, denn ALBA ist gleich voll in Fahrt.
2
18:03
Der erste Ball geht an die Gastgeber und es geht gleich gut los für ALBA! Rokas Giedraitis setzt den ersten Dreier an und trifft! Martin Hermannsson legt ebenfalls von Downtown nach und schon steht es 6:0!
1
18:02
Spielbeginn
17:59
Die Starting Five der beiden Teams stehen bereits auf dem Parkett und machen sich bereit zum ersten Sprungball. Freuen wir uns auf ein spannendes und punktreiches Spiel in der Arena am Ostbahnhof. Auf gehts!
17:50
Mit der BG Göttingen kommt nun die positive Überraschung der laufenden Spielzeit in die Hauptstadt. Nach vier Siegen aus fünf Spielen stehen die Veilchen auf einem starken fünften Rang. Göttingen konnte ähnlich wie ALBA bisher vor allem offensiv überzeugen und macht im Schnitt 88 Punkte. Vor allem von Downtown ist die BG mit 45% Trefferquote wahnsinnig stark. Coach Johan Roijakkers schickte vor dem Duell lobende Worte an die Spree. "Berlins tiefer Kader ist beeindruckend", sagte der Holländer und fügte an: "Berlin scheint noch einen Schritt weiter und besser zu sein als vergangene Saison."
17:37
Die Hausherren sind nach wie vor das heißeste Team der Liga! Am Mittwoch landeten die Albatrosse einen sensationellen 83:75-Coup beim großen EuroCup-Favoriten Lokomotiv Kuban Krasnodar und feierten im zehnten Pflichtspiel der Saison den neunten Sieg. In der Liga steht Berlin ungeschlagen auf Rang zwei und hat in vier Spielen eine Korbdifferenz von plus 120 herausgeworfen. Coach Aito versuchte jüngst, die Euphorie zu bremsen. "Wir müssen nach dem Sieg in Krasnodar auf den Boden zurückkommen. Schließlich ist Göttingen ein harter Gegner, der besonders in der Offensive seine Stärken hat", warnte der Spanier sein Team.
17:30
Hallo und herzlich willkommen zur BBL am Samstagabend! Das Topspiel des sechsten Spieltags stiegt heute in der Berliner Arena am Ostbahnhof. ALBA hat um 18 Uhr das Überraschungsteam der BG Göttingen zu Gast!

Aktuelle Spiele

11.11.2018 15:00
FRAPORT SKYLINERS
Frankfurt
SKY
FRAPORT SKYLINERS
medi Bayreuth
BAY
Bayreuth
medi Bayreuth
Telekom Baskets Bonn
Bonn
BON
Telekom Baskets Bonn
HAKRO Merlins Crailsheim
CRA
Crailsheim
HAKRO Merlins Crailsheim
Brose Bamberg
Bamberg
BAM
Brose Bamberg
GIESSEN 46ers
GIE
GIESSEN
GIESSEN 46ers
n.V.
11.11.2018 18:00
FC Bayern München
München
FCB
FC Bayern München
EWE Baskets Oldenburg
OLD
Oldenburg
EWE Baskets Oldenburg
16.11.2018 20:30
Basketball Löwen Braunschweig
Braunschweig
BRA
Basketball Löwen Braunschweig
Mitteldeutscher BC
MBC
Mitteld. BC
Mitteldeutscher BC

ALBA BERLIN

ALBA BERLIN Herren
Spitzname
Albatrosse
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Farben
Blau, Gelb
Gegründet
01.01.1991
Sportarten
Basketball
Spielort
Mercedes-Benz Arena
Kapazität
14.500

BG Göttingen

BG Göttingen Herren
Spitzname
Die Veilchen
Stadt
Göttingen
Land
Deutschland
Farben
Weiß, Violett
Gegründet
2007
Sportarten
Basketball
Spielort
Sparkassen-Arena
Kapazität
3.447