4. Spieltag
21.10.2018 15:00
Beendet
Bayreuth
medi Bayreuth
78:77
Basketball Löwen Braunschweig
Braunschweig
22:1817:1525:19
Spielort
Oberfrankenhalle
Zuschauer
3.021

Liveticker

40
16:48
Fazit:
Was war das am Ende noch für ein Krimi! Medi Bayreuth feiert einen Last-Second-Sieg über die Basketball Löwen Braunschweig und beendet damit eine Durststrecke von vier Niederlagen in Serie. Ebenso viele haben die Löwen mittlerweile in der BBL kassiert und stehen punktlos am unteren Ende der Tabelle. Die Hausherren lagen über 35 Minuten komfortabel vorne, ehe Braunschweig plötzlich anfing, von draußen zu treffen und mit dem letzten Angriff die Chance zum Sieg hatte. Topscorer Scott Eatherton (23 Punkte) sollte es richten, doch De'Mon Brooks kam zum Block geflogen und wurde zum Matchwinner für Medi. Für Bayreuth geht es schon am Mittwoch in der Champions League gegen Promitheas Patras weiter, Braunschweig reist am kommenden Samstag in der Liga zu Rasta Vechta. Noch einen schönen Sonntag und bis zum nächsten Mal!
40
16:44
Spielende
40
16:43
Unfassbar! Braunschweig kann mit einem Zähler Rückstand ausspielen und geht natürlich über Scott Eatherton. Der kommt auch in Korbnähe an die Kugel, steigt hoch und wird vom heranfliegenden De'Mon Brooks abgeräumt! Brooks blockt Bayreuth zum Sieg!
39
16:41
Jetzt führt Braunschweig! Scott Eatherton taucht aus der Versenkung auf und trifft mit Foul! Durch den Bonusfreiwurf stellt der Center der Gäste auf 77:76 für sein Team und wir gehen in die letzte Minute.
38
16:38
Wahnsinn! Bei den Gästen fällt plötzlich alles und nach dem nächsten Dreier von Joe Rahon ist die Partie wieder völlig ausgeglichen! Wir gehen mit einem Remis in die letzten drei Minuten.
36
16:35
Urplötzlich fallen bei Braunschweig die Dreier! Erst ist es erneut Blake, dann versenkt auch Sengfelder die Kugel von draußen. das wird hier nochmal richtig eng! Raoul Korner reagiert sofort und nimmt die Auszeit.
35
16:32
Brayon Blake haucht den Löwen nochmal Leben ein und feuert einen Dreier in die Maschen. Damit ist der Rückstand wieder einstellig. Nur eine Eintagsfliege oder kommt Braunschweig nochmal auf?
33
16:27
Braunschweig kommt gut in das letzte Viertel und punktet durch Joe Rahon zweimal in Folge. Doch so richtig mag keine Euphorie aufkommen, denn die Bayreuther Antwort sitzt. Stockton trifft von ganz weit draußen!
31
16:22
Beginn 4. Viertel
30
16:22
Viertelfazit:
Medi Bayreuth hat in heimischer Halle alles im Griff und steuert auf einen klaren erfolg gegen die Basketball Löwen Braunschweig zu. Die Hausherren nehmen ein 64:52 mit in die finalen zehn Minuten und wirken bisher kaum angreifbar. Vor allem, weil die Offensive der Gäste nach wie vor lahmt und viel zu leicht zu durchschauen ist. Hat Frank Menz noch ein Ass im Ärmel? Wir werden es gleich erfahren!
30
16:21
Ende 3. Viertel
29
16:18
Der dritte Dreier von Thomas Klepeisz ist Raoul Korner dann zu viel. Der Medi-Coach muss was umstellen und ruft seine Männer zur Auszeit. Noch 90 Sekunden im dritten Abschnitt.
28
16:15
Bei Braunschweig übernimmt immer mehr Thomas Klepeisz, da Eatherton mittlerweile ziemlich abgemeldet ist. Der Österreicher kommt in diesem dritten Viertel schon auf acht Punkte und hält den Rückstand im einstelligen Bereich.
26
16:10
So kann man einen Gegner natürlich auch wieder stark machen. Erst leistet sich auf Bayreuther Seite Kassius Robertson einen üblen Fehlpass, dann unterläuft Brooks ein Schrittfehler. Zweimal leichte Punkte für die Gäste.
25
16:08
Jetzt ziehen die Franken davon! Kassius Robertson drückt mal von draußen ab und trifft, Hassan Martin legt aus der Zone nach. Bei Braunschweig hat Scott Eatherton nach wie vor mehr als die Hälfte der Punkte erzielt. Mittlerweile hat Medi den Center aber gut im Griff.
23
16:03
Bei den Gästen läuft nicht viel zusammen! Was auch immer Frank Menz seinen Jungs in der Pause mit auf den Weg gegeben hat, es funktioniert nicht. Deshalb hat der Löwencoach schon wieder Gesprächsbedarf. Auszeit Braunschweig.
22
16:01
Die Gastgeber kommen furios aus der Kabine. Vor allem Adonis Thomas hat scheinbar einen ordentlichen Schluckt Zielwasser getrunken und trifft seine ersten beiden Würfe für insgesamt fünf Punkte. Bayreuth führt erstmals zweistellig.
21
15:59
Beginn 3. Viertel
20
15:48
Viertelfazit:
Medi Bayreuth entscheidet auch das zweite Viertel gegen die Basketball Löwen Braunschweig knapp für sich und geht mit einer 39:33-Führung in die Halbzeitpause. Die Gäste sind bisher zu leicht auszurechnen und haben nur durch die nahezu durchspielenden Scott Eatherton und Thomas Klepeisz gute Aktionen. Ein erfolgreicher Dreier aus neun Versuchen ist aber zu wenig Unterstützung von außen. Bayreuth spielt das deutlich variabler, glänzt mit 52% Quote aus dem Feld aber auch nicht gerade. So bleibt es eng und wir freuen uns auf eine spannende zweite Hälfte. Bis gleich!
20
15:44
Ende 2. Viertel
20
15:43
Der achte Versuch sitzt! Endlich platzt bei den Gästen der Knoten von der Dreierlinie. Shaquille Hines versenkt das Ding von Downtown und zieht dabei sogar noch das Foul! Sowas kann natürlich Auftrieb geben.
18
15:37
Irgendwie ist auf beiden Seiten gerade ein wenig der Wurm drin. Braunschweig ist weiter zu ausrechenbar, Bayreuth macht aus seinen Ballgewinnen aber auch nicht gerade viel und die Gäste bleiben einigermaßen in Schlagdistanz.
16
15:31
Es wird immer deutlicher, dass selbst ein mit bereits 16 Punkten glänzend aufgelegter Scott Eatherton nicht genug sein wird für die Gäste. Braunschweig muss variabler werden und auch von außen treffen. Frank Menz ruft sein Team zur Auszeit zusammen.
14
15:28
Die Dinger tun weh! Bayreuth verwirft vorne mal und Braunschweig hat den Rebound und dann lässt Bazoumana Koné beim Ballvortrag die Kugel einfach liegen. Andreas Seiferth sagt Danke hält den Vorsprung der Gastgeber konstant.
12
15:24
Hassan Martin zieht auf Bayreuther Seite immer wieder energisch zum Korb und versucht so auch, Scott Eatherton Fouls anzuhängen. Der bleibt aber cool und punktet auf der anderen Seite mit Foul dreifach!
11
15:21
Beginn 2. Viertel
10
15:21
Viertelfazit:
Nach einem fulminanten Start von Scott Eatherton, der die Gäste mit neun Punkten im Alleingang in Front brachte, ist Medi bayreuth aufgewacht und hat den Spieß umgedreht. Nach zehn Minuten liegen die Gastgeber in der Oberfrankenhalle mit 22:18 vorne und machten zuletzt den deutlich besseren Eindruck.
10
15:19
Ende 1. Viertel
9
15:18
Bayreuth hat die Kontrolle übernommen! David Stockton versenkt den ersten Dreier der Partie, De'Mon Brooks legt zweimal von der Freiwurflinie nach. Und schon ist Medi mit sechs Punkten vorne.
7
15:12
Nun kommen die Hausherren besser in die Partie. De'Mon Brooks bringt Bayreuth auf drei Punkte ran, bevor Gregor Hrovat mit einem Drei-Punkte-Spiel für einen ausgeglichenen Spielstand sorgt.
5
15:08
Langsam aber sicher müssen die Bayreuther sich aber mal was einfallen lassen. Scott Eatherton ist auch per Foul nicht zu stoppen, trifft den Korbleger trotzdem und legt noch einen Freiwurf drauf. Alle neun Punkte der Gäste gehen auf das Konto des Centers.
3
15:05
Immer wieder Eatherton! Die Löwen bauen voll auf ihren langen Mann und setzen Scott Eatherton fast bei jedem Angriff stark in Szene. Der Center bedankt sich für das Vertrauen mit einem krachenden Dunking und Braunschweig geht gleich mal ein Stück weg.
1
15:01
Ab gehts! Scott Eatherton sichert sich den Sprungball und erzielt wenig später auch gleich die ersten beiden Punkte für die Gäste.
1
15:01
Spielbeginn
14:58
Die Stimmung steigt in der Oberfrankenhalle! Die Startformationen der beiden Teams sind bereits auf dem Parkett und beenden gerade ihr Aufwärmprogramm. In wenigen Augenblicken gehts los!
14:53
Die Gäste aus Braunschweig warten nach drei Spielen noch auf ihren ersten Sieg in der Bundesliga. Mit Oldenburg, Bonn und München hatten die Niedersachsen allerdings auch nicht gerade ein einfaches Auftaktprogramm. Und heute dürfte es kaum leichter werden, glaubt Frank Menz. "Bayreuth ist wie schon in den vergangenen beiden Jahren ein Playoff-Kandidat und hat auch in dieser Saison ein gutes und tiefbesetztes Team, das sehr physisch spielt", warnte der Löwen-Headcoach vor der Partie und gab seinen Spielern eine Strategie mit auf den Weg: "Wir müssen vor allem versuchen, im Kopf locker zu bleiben und ohne selbstgemachten Druck an die Partie ranzugehen."
14:37
Die Hausherren haben ebenso anstrengende wie punktlose Wochen hinter sich. Zuletzt gab es für Bayreuth das Pokalaus gegen Berlin, eine Ligapleite gegen Bonn und zwei Niederlagen in der Champions League zu verzeichnen. Im ersten BBL-Heimspiel der Saison wollen die Franken nun endlich zurück in die Erfolgsspur. "Wir haben jetzt eine Reihe sehr schwerer und namhafter Gegner gehabt. Jetzt gilt es, die Erfahrungen aus diesen Spielen gegen Braunschweig anzuwenden, um diesen wichtigen Sieg einzufahren", gab Coach Raoul Korner als Marschroute aus, warnte aber auch vor dem Gegner: "Braunschweig ist ein Team, das sehr physisch spielt. Wenn man da nicht dagegen halten kann, bekommt man Probleme."
14:28
Hallo und herzlich willkommen zur BBL am Sonntagnachmittag! Medi Bayreuth hat heute die Basketball Löwen aus Braunschweig zu Gast. Um 15 Uhr gehts los in der Oberfrankenhalle.

Aktuelle Spiele

02.11.2018 20:30
HAKRO Merlins Crailsheim
Crailsheim
CRA
HAKRO Merlins Crailsheim
SC RASTA Vechta
VEC
Vechta
SC RASTA Vechta
03.11.2018 18:00
ALBA BERLIN
ALBA
ALB
ALBA BERLIN
BG Göttingen
BGG
Göttingen
BG Göttingen
GIESSEN 46ers
GIESSEN
GIE
GIESSEN 46ers
EWE Baskets Oldenburg
OLD
Oldenburg
EWE Baskets Oldenburg
Science City Jena
Jena
JEN
Science City Jena
Eisbären Bremerhaven
BMH
Bremerhaven
Eisbären Bremerhaven
n.V.
03.11.2018 20:30
MHP RIESEN Ludwigsburg
Ludwigsburg
LUB
MHP RIESEN Ludwigsburg
s.Oliver Würzburg
WUR
Würzburg
s.Oliver Würzburg

medi Bayreuth

medi Bayreuth Herren
vollst. Name
BBC Bayreuth
Stadt
Bayreuth
Land
Deutschland
Farben
Schwarz, Magenta, Grün
Gegründet
1999
Sportarten
Basketball
Spielort
Oberfrankenhalle
Kapazität
3.530

Basketball Löwen Braunschweig

Basketball Löwen Braunschweig Herren
Stadt
Braunschweig
Land
Deutschland
Farben
Gelb, Blau, Weiß
Gegründet
01.01.2001
Sportarten
Basketball
Spielort
Volkswagen Halle
Kapazität
6.100