3. Spieltag
14.10.2018 18:00
Beendet
Bonn
Telekom Baskets Bonn
94:84
medi Bayreuth
Bayreuth
31:1823:2818:1222:26
Spielort
Telekom Dome
Zuschauer
5.010

Liveticker

40
19:50
Fazit:
Es war nochmal ganz schön eng, doch unter dem Strich steht der nächste Erfolg für die Telekom Baskets! Bonn bezwingt medi Bayreuth mit 94:84 und springt nach dem dritten Erfolg im dritten Spiel auf Rang zwei! Drei Viertel lang dominierten die Hausherren klar, dann brachte ein plötzlicher 20:0-Lauf Bayreuth zurück in die Partie. Die Oberfranken lagen sogar kurzzeitig mit einem Punkt vorne, bevor Predrag Krunic seine Starting Five zurück aufs Feld schickte und die machte den Sieg dann doch noch perfekt. Josh Mayo ist am Ende mit 18 Zählern bester Werfer der Partie, für die Gäste kam Gregor Hrovat auf 16 Punkte. Für beide Teams geht es schon am Dienstag mit dem nächsten Spiel in der Champions League weiter. Bonn reist zu PAOK Thessaloniki nach Griechenland, Bayreuth muss nach Frankreich zu SIG Basketball Strasbourg. Tschüss aus Bonn und noch einen schönen Sonntag!
40
19:47
Spielende
40
19:45
Das dürfte es gewesen sein! Steve Wachalski setzt den Dreier auf den Ring und Josh Mayo stellt bei einer Minute auf der Uhr auf 91:84.
39
19:41
Hassan Martin verkürzt für die Gäste. Anschließend foult Bojan Subotić und damit hat Bayreuth die Foulgrenze erreicht. Der Serbe trifft zwar nur den ersten, aber Yorman Bartolo schnappt sich den Offensivrebound und zieht das nächste Foul! Fünf vor für Bonn.
38
19:38
Bonn ist wieder da! Charles Jackson macht den Zweier mit Foul und trifft sogar auch mal von der Freiwurflinie. Bayreuth patzt vorne und Josh Mayo legt einen ganz wichtigen Dreier für die Gastgeber nach.
37
19:35
20:0! Yorman Bartolo verliert die Kugel, Bayreuth macht das Spiel schnell und Gregor Hrovat netzt von Downtown ein. Die Gäste führen tatsächlich!
36
19:34
Wahnsinn! Bonn hat völlig den Rhythmus verloren und leistet sich einen Fehler nach dem anderen. Bayreuth ist auf einem sagenhaften 17:0-Lauf und wir haben wieder ein enges Spiel. Predrag Krunic bittet zur nächsten Auszeit.
36
19:30
Predrag Krunic will lieber auf Nummer sicher gehen und bringt Charles Jackson und Ra'Shad James zurück aufs Parkett. Derweil verkürzt Hassan Martin für die Gäste auf acht Punkte. Dann gibt es ein unsportliches Foul gegen Ra'Shad James! Bayreuth ist wieder da!
35
19:28
Unmöglich ist im Basketball ja bekanntlich nichts. Steve Wachalski wird beim Dreier gefoult und trifft alle drei Freiwürfe. Dann netzt Adonis Thomas von draußen ein und Gregor Hrovat macht ihm das umgehend nach! 9:0-Lauf für Bayreuth, Auszeit Bonn!
34
19:25
Raoul Korner ruft seine Jungs nochmal zu einer Auszeit zusammen. Kommt da jetzt noch die große Schlussoffensive oder schon die Anweisung, lieber ein paar Kräfte zu sparen? Zunächst trifft auf jeden Fall wieder Bonn durch Bojan Subotić.
32
19:21
So nimmt man einem Gegner den Wind aus den Segeln. Adonis Thomas eröffnet für die Gäste und will nochmal Leidenschaft entfachen, doch Shane Gibson antwortet einfach mal mit einem schwierigen Stepback-Dreier und lässt die Halle jubeln.
31
19:18
Beginn 4. Viertel
30
19:18
Viertelfazit:
Bonn hat gegen Bayreuth nach 30 Minuten alles im Griff. Die Gäste haben sich zwar defensiv ein wenig sortiert, treffen dafür aber vorne nicht mehr und gehen mit 14 Zählern Rückstand ins letzte Viertel. Predrag Krunic konnte sogar zuletzt schon einigen seiner Leistungsträger eine Pause gönnen. Wenn es hart auf hart kommt, können die Hausherren also wohl auch nochmal zulegen.
30
19:17
Ende 3. Viertel
29
19:15
Momentan ist auf beiden Seiten ein wenig der Wurm drin. Ballverluste, und Fehlwürfe wechseln sich ab und Bonn verwaltet den Vorsprung relativ problemlos.Bayreuth wirkt schon ziemlich platt und scheint nicht mehr zusetzen zu können.
27
19:12
Bonn-Coach Predrag Krunic gönnt Charles Jackson und Josh Mayo mal eine Pause und schon spielt medi Bayreuth hier mit. Andreas Seiferth darf mal einen leichten Korbleger verbuchen und die Gäste sind nochmal auf zwölf Punkte dran.
25
19:06
medi Bayreuth hatte sich vermutlich vorgenommen, in der zweiten Hälfte aggressiver zu verteidigen, aber davon sieht man rein gar nichts! Die Hausherren das wie im Training und mit Ra'Shad James springt der vierte Bonner in den zweistelligen Punktebereich.
23
19:02
Boom! Ra'Shad James steckt unter dem Korb auf Charles Jackson durch und wenig später erzittert das Brett! Nächster krachender Dunking und die Punkte elf und zwölf für den Bonner Center.
22
19:01
Die zweite Hälfte beginnt wie die erste: Mit erfolgreichen Dreiern auf beiden Seiten. Yorman Bartolo eröffnet für Bonn, Adonis Thomas für Bayreuth.
21
18:59
Beginn 3. Viertel
20
18:45
Halbzeitfazit:
Die Telekom Baskets Bonn führen zur Pause gegen medi Bayreuth in einem vor allem von Offense geprägten Spiel mit 54:46 und steuern auf den nächsten Sieg in der Liga zu. Immer wieder bestrafen die Hausherren die nachlässige Abwehr der Gäste mit einfachen Punkten, mal von außen, mal aus der Zone. Auffällig ist vor allem auch die Bonner Dominanz unter den Brettern. Die Telekom Baskets haben sich bereits 21 Rebounds gepflückt, Bayreuth gerade einmal neun. Bester Werfer ist bisher Josh Mayo mit elf Zählern. Bis gleich!
20
18:43
Ende 2. Viertel
19
18:39
So schnell kann das gehen! Adonis Thomas trifft für die Gäste von jenseits der Dreierlinie und im nächsten Bonner Angriff verliert Ra'Shad James den Ball leichtfertig. Wieder drückt Thomas von draußen ab, wieder drin und Predrag Krunic kocht! Auszeit Bonn.
16
18:33
Mayo-Time! Jetzt brennt hier die Hütte! Josh Mayo ist nicht zu bremsen und zaubert die Kugel zweimal in Folge von Downtown ins Netz. Eben war Bayreuth dran, jetzt liegt Bonn mit 15 vorne! Auszeit Bayreuth!
14
18:29
Die Gastgeber haben durch einige Wechsel ein wenig den Faden verloren und lassen Bayreuth jetzt in die Partie kommen. Steve Wachalski netzt den nächsten Dreier ein, Anthony DiLeo antwortet allerdings umgehend von ganz weit draußen!
12
18:25
Da übernimmt doch mal einer die Initiative bei den Gästen! Gregor Hrovat zündet mal eben den Turbo und macht in einer Minute sechs Punkte für die Gäste. Das gefällt Predrag Krunic gar nicht. Auszeit Bonn!
11
18:22
Beginn 2. Viertel
10
18:22
Viertelfazit:
Bärenstarker Auftakt der Telekom Baskets Bonn! Die Gastgeber dominieren die ersten zehn Minuten gegen medi Bayreuth vor allem physisch und werfen sich in einen Rausch. 31 Zähler sind schon mal eine Ansage und bisher kann man keine Idee gewinnen, wie Bayreuth das ändern will. Die Gäste treffen vorne ganz gut, haben aber in der Defense gar keine Chance.
10
18:20
Ende 1. Viertel
9
18:19
Unter dem Korb räumt Charles Jackson ordentlich auf und stopft einen Dunking nach dem anderen. Von der Freiwurflinie hingegen geht gar nichts. Der Amerikaner lässt vier von vier aus.
7
18:15
Die Gäste sind in der Defense hoffnungslos überfordert. Bayreuth hat weder den schnellen Händen der Schützen als auch der Masse von Jackson unter dem Korb irgendwas entgegenzusetzen. Wenigstens vorne geht was. Steve Wachalski versenkt seinen ersten Dreier.
5
18:10
Jetzt rollt der Telekom-Express! James Webb trifft seinen zweiten Dreier und bedient anschließend Ra'Shad James, der bei seinem erfolgreichen Korbleger noch ein Foul zieht und ein Drei-Punkte-Spiel draus macht. James lässt noch einen krachenden Dunking folgen und plötzlich steht es hier 18:9. Auszeit Bayreuth!
3
18:06
Die Hausherren kommen noch nicht so recht in fahrt. James Webb pflückt sich zwar hinten den Rebound, gibt die Kugel aber vorne leichtfertig wieder her. Charles Jackson verwirft zwei Freiwürfe, stopft danach aber einen krachenden Dunk in den Ring.
1
18:02
Auf gehts! Die Gäste haben den ersten Ballbesitz und David Stockton drückt aus der Not gleich mal den ersten Dreier in den Ring. Josh Mayo antwortet für Bonn ebenfalls von Downtown. Das geht doch gut los!
1
18:01
Spielbeginn
17:58
Die Spieler der Hausherren laufen derzeit unter dem frenetischen Jubel der Zuschauer in die Halle ein und gesellen sich zu Gegnern und Schiedsrichtern aufs Parkett. Gleich kann es losgehen im Telekom Dome!
17:49
Auch medi Bayreuth hat in der BBL noch eine makellose Bilanz aufzuweisen. Allerdings haben die Oberfranken auch erst ein einziges Spiel absolviert, da die Partie gegen Jena verschoben werden musste. Nach Pleiten im Pokal (68:88 bei ALBA Berlin) und in der Champions League (70:78 gegen Besiktas Istanbul) wollen die Gäste zurück in die Erfolgsspur. Raoul Korner erwartet einen heißen Tanz. "Das Publikum ist in Bonn sehr stark dabei. Die Mannschaft spielt mit viel Energie, teilweise an der Grenze zum Wilden", sagte der Bayreuther Coach im Vorfeld der Partie.
17:38
Am Dienstag mussten die Telekom Baskets ihre erste Niederlage in der laufenden Spielzeit hinnehmen. Beim 68:87 bei Iberostar Tenerife war Bonn nahezu chancenlos. In der Liga sind die Rheinländer dafür mit zwei Siegen gestartet und wollen ihre weiße Weste heute verteidigen. Was dafür nach der Pleite in der Champions League besser werden muss, weiß Ra'Shad James. "Wir lernen derzeit noch, an beiden Enden des Feldes zwei komplette Halbzeiten zu spielen – das wird uns noch weniger ausrechenbar machen", sagte der Bonner Guard.
17:37
Hallo und herzlich willkommen zur BBL! Zum Abschluss dieses Basketballsonntags steigt gleich in Bonn das mit Spannung erwartet Duell der beiden Champions-League-Teilnehmer Telekom Baskets und medi Bayreuth. Um 18 Uhr gehts los im Telekom Dome.

Aktuelle Spiele

26.10.2018 20:30
ALBA BERLIN
ALBA
ALB
ALBA BERLIN
MHP RIESEN Ludwigsburg
LUB
Ludwigsburg
MHP RIESEN Ludwigsburg
27.10.2018 18:00
ratiopharm ulm
Ulm
ULM
ratiopharm ulm
GIESSEN 46ers
GIE
GIESSEN
GIESSEN 46ers
Brose Bamberg
Bamberg
BAM
Brose Bamberg
Mitteldeutscher BC
MBC
Mitteld. BC
Mitteldeutscher BC
27.10.2018 20:30
Science City Jena
Jena
JEN
Science City Jena
Telekom Baskets Bonn
BON
Bonn
Telekom Baskets Bonn
EWE Baskets Oldenburg
Oldenburg
OLD
EWE Baskets Oldenburg
FRAPORT SKYLINERS
SKY
Frankfurt
FRAPORT SKYLINERS

Telekom Baskets Bonn

Telekom Baskets Bonn Herren
Spitzname
Baskets
Stadt
Bonn
Land
Deutschland
Farben
Weiß, Magenta, Schwarz
Gegründet
1995
Sportarten
Basketball
Spielort
Telekom Dome
Kapazität
6.000

medi Bayreuth

medi Bayreuth Herren
vollst. Name
BBC Bayreuth
Stadt
Bayreuth
Land
Deutschland
Farben
Schwarz, Magenta, Grün
Gegründet
1999
Sportarten
Basketball
Spielort
Oberfrankenhalle
Kapazität
3.530