Mehr
    Team Europe - Team World (13:11)
    22.09.2019 18:35
    Beendet
    Deutschland
    A. Zverev
    2
    6
    3
    10
    Kanada
    M. Raonic
    1
    4
    6
    4

    Liveticker

    20:35
    Fazit
    Erleichtert sinkt Alexander Zverev zu Boden, sofort wird er von seinen Teamkollegen begraben. Sie feiern den Hamburger für eine starke Leistung im entscheidenden Einzel des Laver Cups 2019! Durch einen Dreisatz-Erfolg mit 6:4, 3:6 und 10:4 im Match-Tiebreak gegen Milos Raonic holt Zverev die entscheidenden drei Punkte zum 13:11-Endstand in der Gesamtwertung! Der Deutsche erspielt sich früh im Match-Tiebreak einen beruhigenden Vorsprung und brachte diesen ganz souverän nach Hause. Das dürfte Balsam für seine Seele gewesen sein, nachdem turbulente und sportlich weniger erfolgreiche Wochen hinter ihm liegen. Im Siegerinterview spricht er folglich von einem "besonderen Moment" für ihn. Er hat aber auch lobende Worte für seinen Kontrahenten und dessen Team übrig. Raonic hatte nie aufgegeben und so den Tiebreak überhaupt erzwungen. Wir verabschieden uns von einem tollen Endspiel, bis bald!
    20:29
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:6, 10:4
    Der erste Matchball ist es! Und wie gut er den macht! Raonic greift über die Rückhand longline an und Zverev passiert ihn mit viel Auge mit der Vorhand cross. Er gewinnt den Match-Tiebreak mit 10:4!
    20:28
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:6, 9:4
    Die Emotionen kochen über, als Zverev ein Ass serviert. Nun hat er fünf Matchbälle, das muss doch klappen! Raonic serviert!
    20:26
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:6, 7:4
    Zverev nimmt nach einem vermeintlichen Punkt von Raonic die Challenge, aber der Ball war auf der Linie. Doch nach wie vor ist Team Europe im Vorteil, es steht 7:4 im Match-Tiebreak.
    20:25
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:6, 6:3
    Doch noch ist Zverev nicht durch! Dem Hamburger unterläuft ein Doppelfehler, doch noch führt er mit 6:3!
    20:24
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:6, 5:2
    Zverev hat die Nase vorn, er nimmt dem Kanadier gleich noch einen Aufschlag ab. 5:2 steht es, kommt Raonic noch einmal zurück?
    20:22
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:6, 4:2
    Zverev hat Glück, als er sich mit etwas Glück am Netz das nächste Minibreak holt. Er antizipiert richtig, dass Raonic auf die Vorhand geht und steht so goldrichtig zum Punktgewinn.
    20:21
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:6, 3:2
    Doch auch beim Deutschen flattern die Nerven! Beide trauen sich zunächst nicht, die Initiative zu ergreifen. Als Zverev es dann tut, verzieht er die Vorhand longline. Raonic serviert bei 2:3 aus seiner Sicht.
    20:19
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:6, 2:1
    Ranoic verkürzt am Netz zum 1:2. Aber der kleine Vorteil bleibt bei Zverev. Bringt er das nach Hause?
    20:18
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:6, 2:0
    Was für ein Start von Zverev! Er holt sich gleich das erste Mini-Break, weil Raonic die Vorhand aus der Rückhandecke heraus abrutscht! Jetzt ist der Kanadier früh unter Druck!
    20:17
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:6, 0:0
    Nun gilt es: Wer als Erster 10 Punkte beziehungsweise danach zwei Punkte Vorsprung hat, gewinnt das Turnier für sein Team!
    20:15
    Satzfazit
    Hut ab vor Milos Raonic, der nach dem ersten Satz schon fast geschlagen schien. Der Kanadier nutzte das erste schwache Aufschlagspiel von Alexander Zverev gleich zu seinem ersten Break. Höhepunkt des Satzes war aber das spannende letzte Aufschlagspiel von Raonic, bei dem er vier Breakbälle von Zverev abwehrte und selbst erst den zweiten Satzball nutzen konnte. Das tat er allerdings überragend mit zwei Assen am Stück. Nun wird der Laver Cup 2019 also tatsächlich im Match-Tiebreak entschieden. Mehr Spannung geht nicht!
    20:13
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:6
    Der Australier hat es vorausgesagt! Raonic hämmert das nächste Ass ins Feld und schafft so den Spielgewinn zum 6:3!
    20:13
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:5
    Zweiter Satzball von Raonic, der ein weiteres Ass aus dem Ärmel holt! "Milos, one more", kommt es von Kyrgios. Hat er Recht?
    20:12
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:5
    Entscheidung vertagt! Zverev zwingt ihn weit nach außen, dann kommt der Kanadier nicht mehr zeitig zurück und setzt die Vorhand ins Netz. Einstand!
    20:11
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:5
    Erstmals hat jetzt Raonic Spielball, nachdem er gutes Auge bewiesen und Zverevs Vorhand cross ins Aus hat segeln lassen. Satzball!
    20:11
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:5
    Doch gegen diesem starken Aufschlag scharf in die Mitte ist Zverev chancenlos, wieder Einstand. Das Spiel dauert nun schon sieben Minuten!
    20:10
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:5
    Tolles Timing von Zverev, der Raonic am Netz mit der Rückhand longline auf dem falschen Fuß erwischt! Das ist der vierte Breakball in diesem Spiel, jetzt muss er mal zuschlagen!
    20:09
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:5
    Aber Raonic bleibt im Rennen! Zwar trifft er die Vorhand nicht richtig, aber Zverev kann den Passierschlag nicht vorbeibringen und dann ist Raonic am Netz erfolgreich. Wieder Einstand, was für ein Krimi!
    20:08
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:5
    Was für ein wilder Aufschlag von Raonic, der den zweiten Service weit ins Seitenaus setzt. Mit diesem Doppelfehler bringt er Zverev in die Pole Position!
    20:07
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:5
    ...und macht es danach gleich nochmal genau so! Es geht über Einstand!
    20:07
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:5
    Aber wenn der erste Aufschlag von Raonic kommt, hat Zverev kaum eine Chance. Mit einem Service Winner wehrt der Kanadier die erste Breakchance ab...
    20:06
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:5
    Weltüberragend! Raonic bringt ihn mit einem wilden Angriffsschlag in die Rückhandecke in Position und Zverev bringt die Rückhand cross bärenstark zurück. Zwei Breakbälle für Team Europe!
    20:05
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:5
    Nächster Fehler von Raonic! Nach längerem Ballwechsel setzt der Kanadier ohne Not die Vorhand ins Netz. Die Halle rastet aus, bekommt Zverev die Breakbälle?
    20:04
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:5
    Und Zverev tut das auch! Er returniert gut und zwingt Raonic zu einem Rückhandfehler. 15 beide!
    20:03
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 3:5
    Zverev fängt sich und holt sich nach schwachem Beginn mit etwas Mühe das Spiel zum 3:5. Er spielt damit seinem Gegner den Ball zu, der muss den Satz nun ausservieren. Auf der Bank beginnen Thiem und Tsitsipas, das Publikum zu animieren. Sie glauben noch an die Wende!
    20:01
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 2:5
    Begleitet von aufmunternden "Sascha"-Rufen schreitet Zverev an die Linie, um gegen den Satzverlust zu servieren. Anscheinend ist gerade wieder der Wurm beim Aufschlag drin, denn er verfällt in alte Muster und serviert zu hektisch. Die Folge: Ein Doppelfehler zu Beginn!
    20:00
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 2:5
    Nun kommt auch mal vom bisher eher zurückhaltend agierenden Raonic ein "let's go!", nachdem er Spielbälle bekommt. Den ersten Ball nutzt Raonic mit der Vorhand, doch es gibt Buhrufe, weil Zverev durch einen Ruf aus dem Publikum leicht irritiert wurde. Doch der Deutsche nimmt den Spielstand von 2:5 ohne Murren hin, vermutlich wäre er auch so nicht mehr an den Ball gekommen.
    19:57
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 2:4
    Team World ist wieder im Geschäft! Zverev setzt den nächsten Ball ohne Not ins Netz, nachdem das Spiel zuvor bis zum 30:0 souverän durchzulaufen schien. Da kommen gleich Erinnerungen an das Match gegen Isner hoch, das Zverev nach Satzführung noch im Match-Tiebreak verlor. Nun führt erst einmal Raonic mit 4:2.
    19:56
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 2:3
    Irritiert von einer Bewegung auf der gegnerischen Bank serviert Zverev einen Doppelfehler. Es folgt aus dem Nichts der Breakball für Team World, nachdem Zverev die Vorhand verschlägt. Wird es jetzt wieder spannend?
    19:53
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 2:3
    Raonic bleibt in der Spur und holt sich mit einem starken Aufschlag weit nach außen das Spiel zum 3:2. Zverev muss in dieser Phase hart arbeiten, um das hier über die Bühne zu bringen.
    19:49
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 2:2
    Was für ein Winkel bei der Rückhand von Zverev! Raonic spielt die gelbe Filzkugel weit raus, aber sein Gegner steht schon parat und zimmert den Ball cross ins Feld. Damit verdient er sich den Applaus von den Rängen und das 2:2.
    19:47
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 1:2
    Die Kollegen von Raonic haben bemerkt, dass ihr Kumpel auch von draußen die Unterstützung braucht. Nach einem erfolgreichen Aufschlag springen Fritz, Sock und Shapovalov geschlossen auf und applaudieren dem Kanadier. Der kann das Spiel dann auch durchbringen und führt mit 2:1. Sofort ist Hobbytrainer Nadal im Einsatz an der Bank und motiviert Zverev, weiterhin positiv zu bleiben.
    19:42
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 1:1
    Knappe Kiste! Zverev unterläuft sein erster Doppelfehler, doch das will er zunächst nicht wahrhaben. Er fordert vehement die Challenge und dabei sieht man, dass die Kugel hauchdünn im Aus war. So muss Zverev ein weiteres Mal aufschlagen, eher er das Spiel mit etwas Mühe zum 1:1 nach Hause bringt. Raonic versucht noch, Zverev am Netz gegen die Laufrichtung zu überlisten, aber der Ball geht ins Seitenaus.
    19:39
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 0:1
    Zu Beginn des zweiten Satzes zeigt Raonic wieder die gewohnte Stärke bei eigenem Aufschlag. Er bringt das erste Spiel zu Null durch, abgeschlossen mit einem Service Winner. Es steht 1:0 für Team World in Satz zwei. Zverev kann nun nachziehen.
    19:37
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4, 0:0
    Es geht weiter, Raonic eröffnet auch Satz zwei! Kann er sein Team ins Match zurückbringen?
    19:37
    Satzfazit
    Alexander Zverev holt sich mit einer ganz konzentrierten Leistung den ersten Satz beim entscheidenden Laver-Cup-Einzel gegen Milos Raonic. Lange war es ein Match auf Augenhöhe, ehe der Kanadier beim oft verflixten siebten Spiel den Faden verlor. Die Vorhand schwächelte und Zverev ging eiskalt drauf. Das Break zum 4:3 ließ er sich dann nicht mehr nehmen. Raonic zeigt trotz vier Assen Schwächen beim Aufschlag und wird sich steigern müssen, wenn der zweite Satz nicht der letzte beim Laver Cup 2019 werden soll!
    19:35
    A. Zverev - M. Raonic: 6:4
    Da ist der Satzgewinn für Team Europe! Mit einem Service Winner beim zweiten Aufschlag schnappt sich Zverev das Spiel zum 6:4!
    19:34
    A. Zverev - M. Raonic: 5:4
    Immer wieder kann Raonic nicht antizipieren, wohin Zverev serviert. Der Deutsche variiert beim Service und schlägt mal durch die Mitte, mal nach außen. Zwei Satzbälle!
    19:32
    A. Zverev - M. Raonic: 5:4
    Raonic ist angeknackst, kann aber für den Moment den Kopf aus der Schlinge ziehen. Er schlägt sicher bei den Grundschlägen und setzt die entscheidende Vorhand cross genau auf die Linie. Es steht 5:4, gleich serviert Zverev zum Satzgewinn.
    19:29
    A. Zverev - M. Raonic: 5:3
    Der erste Aufschlag sitzt bei Zverev, er bringt ihn zu 90 Prozent ins Feld. Nun ist auch endlich mal ein Ass dabei! Raonic bekommt kaum noch einen Ball zurück in dieser Phase, in der das Pendel eindeutig in Richtung des Deutschen schlägt. Er stellt problemlos auf 5:3.
    19:26
    A. Zverev - M. Raonic: 4:3
    ...und Zverev schlägt zu! Geduldig bleibt er im Ballwechsel, bis Raonic die Rückhandecke aufmacht, weil er eine Rückhand longline des Gegners aus der Ecke holen muss. Das nutzt der Wahl-Monegasse eiskalt aus und tütet das Break mit der Vorhand longline ein. Es steht 4:3 für Team Europe und die Halle tobt!
    19:25
    A. Zverev - M. Raonic: 3:3
    Den ersten Breakball wehrt Raonic mit einem starken Aufschlag ab, doch eine Chance bleibt...
    19:24
    A. Zverev - M. Raonic: 3:3
    Da ist der erste Breakball! Aber Zverev macht es sich schwerer, als es war. Zweimal kann Raonic einen Slice noch ins Feld zurückbringen, ehe Zverev am Netz mit der Vorhand erfolgreich ist. Tsitsipas rastet auf der Bank aus und freut sich über gleich zwei Breakbälle für seine Mannnschaft!
    19:23
    A. Zverev - M. Raonic: 3:3
    Und Raonic wackelt weiter auf der Vorhand. Diese segelt cross ins Aus und Zverev zeigt wieder die Faust. Das Publikum ist begeistert und klatscht zum Rhythmus von "We will rock you"!
    19:22
    A. Zverev - M. Raonic: 3:3
    Raonic probiert es am Netz mit einem Halbvolley-Stopp. Zverev riecht den Braten und passiert seinen Kontrahenten mit der Rückhand longline. Das ist doch schon mal ein guter Start für den Hamburger!
    19:21
    A. Zverev - M. Raonic: 3:3
    Die Worte des Spaniers haben Zverev offenbar geholfen, auch wenn er nicht in die Situation kam, das Gesicht zu verziehen. Zu souverän bringt er dafür seinen Aufschlag durch, da gibt es keinen Grund zum Meckern. Zverev gleicht aus zum 3:3.
    19:19
    Nadal als Coach
    Rafael Nadal, der heute verletzt zuschauen muss, fungiert beim Seitenwechsel als Ersatz-Coach. Er gibt Zverev mit auf dem Weg, dass er kein wütendes Gesicht beim Deutschen sehen will, sobald sein Gegner zwei Asse schlägt. Mal sehen, wie Zverev das berücksichtigt. Bislang ist er emotional voll dabei.
    19:18
    A. Zverev - M. Raonic: 2:3
    Eigentlich war das Spiel bei 40:0 schon zuhause für Team World, aber plötzlich wackelt der Kanadier wieder. Doch beim Stand von 30:40 serviert Raonic perfekt in die Ecke und Zverev kann nicht mehr returnieren. So führt Raonic mit 3:2.
    19:15
    A. Zverev - M. Raonic: 2:2
    Raonic lässt bei eigenem Aufschlag ebenfalls nichts anbrennen. Seine Quote beim ersten Service mit 64 Prozent ist allerdings noch ausbaufähig, aber auch seinem hohen Risiko beim Aufschlag geschuldet. Bevorzugt schlägt er aktuell weit nach außen auf, da hat Zverev wenig zu melden. Immerhin hat er auch schon vier Asse auf dem Konto.
    19:13
    A. Zverev - M. Raonic: 2:2
    Zverev ist jetzt im Spiel. Er spielt souverän Serve-and-Volley und ist ganz offensichtlich auf schnelle Ballwechsel aus. Zu Null gleicht er aus zum 2:2.
    19:10
    A. Zverev - M. Raonic: 1:2
    Doch Raonic fängt sich nach kurzer Schwächephase wieder. Er serviert zweimal stark auf den Körper des Gegners und bringt so das Spiel zum 2:1 ins Ziel.
    19:10
    A. Zverev - M. Raonic: 1:1
    "Come on!" Zverev freut sich lautstark, als er Raonic zu einem Vorhandfehler zwingt. Draußen hat nun auch Federer auf der Bank Platz genommen. Sieht er den ersten Breakball der Partie?
    19:09
    A. Zverev - M. Raonic: 1:1
    Zverev hat Glück, dass seine Rückhand cross von der Netzkante knapp ins Feld prallt. Raonic bemüht sich noch, den Ball zu bekommen, aber dieser prallt zweimal auf, ehe der Kanadier herankommt. Fair signalisiert er sofort, dass er zu spät dran war. 30 beide, geht da was?
    19:06
    A. Zverev - M. Raonic: 1:1
    Zverev ballt nach einem erfolgreichen Service Winner zum 1:1 sofort die Faust. Er scheint seinem Gegner signalisieren zu wollen: Schau her, ich bin auch da!
    19:04
    A. Zverev - M. Raonic: 0:1
    Ranoic ist zu Beginn präsenter als Zverev. Er kontert einen gefährlichen Netzangriff vom Deutschen mit einer perfekten Rückhand cross. Zverev streckt sich vergebens hinterher, 30 beide.
    19:03
    A. Zverev - M. Raonic: 0:1
    Zu Null bringt Raonic das Aufschlagspiel durch. Zverev konnte kaum Returns zurückbringen, er sucht zu Beginn noch den Rhythmus. Nun darf der Deutsche servieren.
    19:02
    A. Zverev - M. Raonic 0:0
    Es geht endlich los! Unter dem Applaus der Zuschauer schlägt Raonic auf! Und gleich beim zweiten Aufschlag wird es kurios, als der Schiedsrichter Mohamed Lahyani eine Entscheidung des Linienrichters korrigiert und den Ball im Feld sieht. Zverev nimmt daraufhin die Challenge, aber der Schiedsrichter hatte ein gutes Auge: Der Ball hat noch die Linie gekratzt!
    18:56
    Lichtanlage wird neu gestartet
    Es gibt einen Reset der Lichtanlage, danach soll alles hoffentlich laufen. Raonic kann es kaum abwarten und schlägt zum Warmbleiben schon mal eine Runde auf. Zverev hatte sich bislang an der Bank aufgehalten, nun macht er es dem Kanadier nach.
    18:53
    Kurze Verzögerung
    Die Spieler sind eigentlich bereit, aber es gibt offenbar Probleme mit der Lichtanlage. Zverev hatte den Schiedsrichter darauf hingewiesen. Möglicherweise stört ein Blinken die Spieler.
    18:47
    Bilanz: Raonic führt
    In zwei von drei Begegnungen hatte bislang der Kanadier die Nase vorn, zuletzt Anfang des Jahres bei den Australian Open. Beim Laver Cup haben beide ihre Einzel bislang verloren: Zverev unterlag Isner in drei Sätzen, während Raonic sich Nadal in zwei Sätzen beugen musste.
    18:45
    Entscheidung beim Laver Cup
    Eben noch anfeuernd auf der Bank, nun auf dem Platz: Milos Raonic und Alexander Zverev haben den Platz betreten. Es geht um alles, wer hat die besseren Kraftreserven? Team Europe ist auf 10:11 herangekommen, nun liegt es an Zverev, die Aufholjagd zu krönen und an Raonic, den Vorsprung ins Ziel zu bringen.

    Aktuelle Spiele

    21.09.2019 20:20
    Nadal, R. / Tsitsipas, S.
    Nadal/Tsitsipas
    1
    4
    6
    6
    Kyrgios/Sock
    Kyrgios, N. / Sock, J.
    2
    6
    3
    10
    22.09.2019 12:00
    Federer, R. / Tsitsipas, S.
    Federer/Tsitsi.
    1
    7
    4
    8
    USA
    Isner/Sock
    Isner, J. / Sock, J.
    2
    5
    6
    10
    22.09.2019 14:35
    Dominic Thiem
    D. Thiem
    Thi
    Österreich
    1
    5
    7
    5
    USA
    Fri
    T. Fritz
    Taylor Fritz
    2
    7
    6
    10
    22.09.2019 16:45
    Roger Federer
    R. Federer
    Fed
    Schweiz
    2
    6
    7
    USA
    Isn
    J. Isner
    John Isner
    0
    4
    6
    22.09.2019 18:35
    Alexander Zverev
    A. Zverev
    Zve
    Deutschland
    2
    6
    3
    10
    Kanada
    Rao
    M. Raonic
    Milos Raonic
    1
    4
    6
    4

    Weltrangliste

    #NamePunkte
    1SerbienNovak Đoković9.545
    2SpanienRafael Nadal9.225
    3SchweizRoger Federer6.950
    4RusslandDaniil Medvedev5.920
    5ÖsterreichDominic Thiem5.085
    6DeutschlandAlexander Zverev4.425
    7GriechenlandStefanos Tsitsipas3.900
    8RusslandKaren Khachanov2.990
    9JapanKei Nishikori2.860
    10SpanienRoberto Bautista Agut2.575