23. Spieltag
10.02.2019 20:45
Beendet
Athletic
Athletic Bilbao
0:0
FC Barcelona
Barcelona
0:0
Stadion
San Mamés
Zuschauer
47.629
Schiedsrichter
Carlos Del Cerro Grande

Liveticker

90
22:39
Fazit:
Athletic Bilbao trotzt dem FC Barcelona mit einem 0:0 absolut verdient einen Punkt ab. Bilbao trat von Beginn an sehr mutig auf und bereitete dem Tabellenführer mit hohem Pressing große Probleme. So hatten die Basken in Durchgang eins auch ein deutliches Chancenplus, scheiterten aber entweder am gut aufegelegten ter Stegen oder zielten knapp vorbei. Auf der Gegenseite wurde es vor der Pause lediglich bei einem genialen Lattenlupfer von Messi gefährlich. Nach dem Wechsel agierten die Gäste etwas griffiger und erhöhten den Druck. Zumeist fehlte im letzten Drittel allerdings die zündende Idee, sodass es nur selten wirklich gefährlich wurde. Bilbao konnte in Abschnitt zwei wesentlich weniger offensive Akzente setzen, hatte aber die klareren Aktionen. Gleich mehrmals rettete ter Stegen glänzend und sicherte seinem Team damit fast im Alleingang einen Punkt. Das Polster auf Real schrumpft damit auf sechs Punkte. Bilbao vergrößert seinerseits den Vorsprung zur Abstiegszone auf vier Zähler.
90
22:38
Spielende
90
22:38
Der Schiedsrichter greift sich noch einmal ans Ohr und kommuniziert mit dem Videoreferee. Doch es gibt keinen Elfmeter für Barcelona.
90
22:36
Barca drückt noch einmal. Ein Distanzschuss von Dembélé landet genau in den Armen von Iago Herrerín.
90
22:34
Gelbe Karte für Yeray (Athletic Bilbao)
Yeray meckert nach dem Platzverweis und kassiert noch eine Verwarnung.
90
22:34
Gelb-Rote Karte für De Marcos (Athletic Bilbao)
De Marcos bekommt bei einem Barca-Konter von hinten den Ball minimal an den Arm. Der gelbe Karton des Unparteiischen ist viel zu hart. Wegen der Vorbelastung des Rechtsverteidigers muss Bilbao die Nachspielzeit in Unterzahl überstehen.
90
22:33
Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit. Schafft noch ein Team den Lucky Punch?
90
22:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
22:32
Mit Williams geht der auffälligste Akteur auf dem Rasen. Der Ex-Mainzer Kenan Kodro soll in den letzten Sekunden stürmen.
90
22:32
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Kenan Kodro
90
22:31
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Williams
89
22:31
Messi schaufelt einen Freistoß ins Zentrum. Iago Herrerín kommt mit der Faust vor Piqué an die Kugel.
87
22:30
Lenglet hat sich wohl leicht verletzt. Deshalb ist mit Vermaelen ein Innenverteidiger der letzte Joker.
87
22:29
Einwechslung bei FC Barcelona: Thomas Vermaelen
87
22:29
Auswechslung bei FC Barcelona: Clément Lenglet
85
22:29
Bilbao läuft einen drei-gegen-zwei-Konter. San José spielt etwas zu lasch nach rechts raus zu Williams. So ist der Winkel des Angreifers nicht ideal und Ter Stegen kann den halbhohen 14-Meter-Schuss aufs lange Eck sicher festhalten.
83
22:26
Die Hausherren werden in den letzten Minuten wieder deutlich frecher und haben mittlerweile auch in Durchgang zwei ein Plus an klaren Möglichkeiten.
81
22:25
Monsterparade ter Stegen! Athletic kontert perfekt über die rechte Seite. Muniain legt schließlich gut flach von der Grundlinie zurück. Williams legt sich im Zentrum die Murmel noch einmal kurz vor und hämmert aus fünf Metern mit rechts drauf. Ter Stegen zeigt einen Monsterreflex und fährt den rechten Arm im Stile einer Krake aus und verhindert das fast schon sichere 1:0.
79
22:22
Kopfballchance Williams! Muniain zieht den Freistoß aus dem linken Halbfeld gut zum Tor hin. Williams kommt vier Meter vor dem Kasten an den Ball, wird aber von Piqué noch entscheidend behindert. So fliegt der Kopfstoß unkontrolliert weit vorbei.
78
22:20
Gelbe Karte für Busquets (FC Barcelona)
Nach Ballverlust von Messi zeigt Williams sein enormes Tempo. Im Zweikampf mit Busquets stellt der Angreifer perfekt den Körper rein und provoziert so die nächste Gelbe Karte.
77
22:19
Barcelona probiert es immer wieder durch das Zentrum, wo Bilbao massiv steht. Die Flügel werden nahezu nicht beachtet.
75
22:18
Nach Verletzungspause feiert nun Ex-BVB-Spieler Ousmane Dembélé sein Comeback. Der 21-Jährige kommt für den erneut unauffälligen Coutinho.
75
22:17
Einwechslung bei FC Barcelona: Ousmane Dembélé
75
22:17
Auswechslung bei FC Barcelona: Coutinho
74
22:16
Luis Suárez kommt aus 16 Metern zentraler Position einmal zum Abschluss. Der Außenrist-Versuch fliegt doch knapp zwei Meter links vorbei.
72
22:14
Gelbe Karte für Clément Lenglet (FC Barcelona)
Lenglet bringt Muniain bei einem Konter über den linken Flügel zu Fall. Es gibt somit auch auf Seiten der Gäste die erste Verwarnung.
70
22:14
De Marcos spielt von rechts flach und scharf nach innen. Williams probiert sich am ersten Pfosten mit einem Hackentrick, verfehlt dabei aber die Kugel.
68
22:11
Gelbe Karte für De Marcos (Athletic Bilbao)
De Marcos unterbindet einen schnellen Gegenstoß des FCB mit einem Trikotziehen gegen Coutinho. Der Unparteiische zückt für das taktische Foul die zweite Gelbe der Begegnung.
67
22:10
Die zündende Idee geht dem Tabellenführer weiterhin ab. Zwar spielt sich die Partie mehr in der Athletic-Hälfte ab, doch im Strafraum passiert wenig Gefährliches.
65
22:08
Hammer von San José! Zum ersten Mal in Halbzeit zwei werden die Hausherren gefährlich. Muniain passt zunächst zu ungenau auf die rechte Seite. Dort erläuft De Marcos die Kugel und passt perfekt in den Rückraum. Dort rauscht San José heran und zimmert die Pille mit links aus 20 Metern gut zehn Zentimeter links vorbei. Diesem Kracher hätte ter Stegen nur hinterher schauen können.
63
22:06
Auch die Gäste wechseln nun das erste Mal. Der schwache Vidal verlässt den Rasen. Dafür kommt Eigengewächs Carles Aleñá.
63
22:05
Einwechslung bei FC Barcelona: Carles Aleñá
63
22:05
Auswechslung bei FC Barcelona: Arturo Vidal
62
22:04
Garitano zieht den zweiten Joker. Mit Muniain kommt ein schneller Konterspieler für Susaeta ins Spiel.
62
22:04
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Muniain
62
22:03
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Susaeta
61
22:03
Messi wird nun immer auffälliger. Der Kapitän der Gäste reißt das Spiel an sich.
59
22:02
Sowohl Vidal als auch Rakitić versuchen es mit einer hohen Flanke von der rechten Seite. Noch haben Yeray und Iñigo Martínez im Zentrum Lufthoheit.
58
22:01
Bilbao versucht es weiter mit dem hohen Pressing, findet aber nicht mehr so früh den Zugriff.
56
21:59
Garitano bringt frisches Personal ins Spiel. San José ersetzt den viel gelaufenen Beñat auf der Doppelsechs.
56
21:58
Einwechslung bei Athletic Bilbao: San José
56
21:58
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Beñat
55
21:57
Der Titelverteidiger ist nun wesentlich griffiger. Messi kam bereits mehrmals im zweiten Abschnitt mit Tempo ins letzte Drittel. Noch verteidigt Athletic den eigenen Strafraum gut.
53
21:56
Den fälligen Freistoß schlenzt Messi aus 25 Metern einen halben Meter mittig über das Tor. Iago Herrerín wäre aber auch da gewesen.
52
21:54
Gelbe Karte für Dani García (Athletic Bilbao)
Es gibt die erste Verwarnung der Partie. Dani García stoppt den Tempo aufnehmenden Messi irregulär mit einer Grätsche von schräg hinten.
50
21:53
Messi steckt rechts gut durch auf Sergi Roberto. Die Hereingabe des Rechtsverteidigers kann Bilbao im Rückraum entschärfen.
48
21:51
Wieder fordern die Gäste vorsichtig Handelfmeter. Balenziaga versucht die Hand nach Suárez-Kopfball noch wegzuziehen. Entsprechend liegt der Referee wieder richtig.
47
21:50
Barca hat seine Taktik in der Halbzeit etwas umgestellt. Nun laufen auch die Katalanen sehr hoch an und versuchen frühe Ballgewinne zu generieren.
46
21:48
Der Ball rollt wieder! Noch sieht sich keiner der beiden Übungsleiter gezwungen eine personelle Veränderung vorzunehmen.
46
21:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:33
Halbzeitfazit:
Athletic Bilbao und der FC Barcelona gehen torlos in die Pause. Bilbao presste von Beginn an sehr hoch und stellte Barca damit in Durchgang eins vor große Probleme im Spielaufbau. So waren die Hausherren über weite Strecken deutlich gefährlicher und hatten die besseren Möglichkeiten. Bei den besten Chancen scheiterte zunächst Susaeta an einer Glanztat von ter Stegen, ehe Raúl Garcia hauchzart vorbeizielte. Auf der Gegenseite traf Messi beim ersten Torabschluss überhaupt nach 25 Minuten mit einem genialen Lupfer den Querbalken. Ansonsten leistete sich der Tabellenführer viel zu viele leichte Fehler um seiner Favoritenrolle gerecht zu werden. Eine Führung von Athletic wäre bis hierhin absolut verdient.
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
43
21:31
Von Luis Suárez und Coutinho ist in der offensiven Dreierreihe der Katalanen noch gar nichts zu sehen. Einzig Messi zeigt sich ab und an bemüht.
41
21:28
Großchance Bilbao! Eine Flanke von der rechten Bahn verlängert Lenglet unglücklich an den zweiten Pfosten. Dort kann Raúl García die Murmel noch annehmen und haut sie dann aus sechs Metern ans linke Außennetz. Die Kugel wird zwar noch leicht abgefälscht, doch der Referee gibt fälschlicherweise Abstoß.
39
21:27
Der Weg ins letzte Drittel ist für Barca weiter sehr schwer. Meist setzen die Aufbauspieler im Mittelfeld nun auf Chippässe, die aber auch noch wenig Erfolg bringen.
37
21:26
Bei der anschließenden Ecke reklamieren einige Gästespieler ein Handspiel von Williams, der aus einem Meter von Vidal angeköpft wird. Die Pfeife des Unparteiischen bleibt erneut zurecht stumm.
36
21:24
Messi hat auf der rechten Seite einmal etwas Raum und setzt vom Strafraumeck zum Schlenzer an. Iago Herrerín leistet sich eine Unsicherheit und schenkt Barca eine Ecke.
34
21:21
Vereinzelt kommt der Tabellen-14. nun auch zu längeren Ballbesitzphasen. Das Selbstvertrauen scheint von Minute zu Minute zu wachsen.
32
21:19
Die ersten Pressingreihen der Hausherren lassen den Aufbauspielern des Titelverteidigers kaum Luft zum Atmen. Nun läuft Williams Lenglet erfolgreich an.
30
21:18
Das gewohnt sichere Tiki-Taka der Katalanen funktioniert noch nicht. Viele Pässe geraten deutlich zu ungenau.
28
21:16
Nach einem Freistoß aus dem linken Halbfeld kommt Beñat zum Kopfball. Die Bogenlampe fällt allerdings auf das Tornetz.
26
21:15
Messi an die Latte! Aus dem Nichts fällt fast die Führung für die Gäste. Nach einem Steilpass stürmt Iago Herrerín aus seinem Kasten und klärt mit einer Hand vor Nélson Semedo. Die Abwehr gerät aber etwas zu kurz und landet genau auf dem linken Huf von Messi. Der Argentinier lupft die Kirsche sofort aus 30 Metern auf den verwaisten Kasten und das Leder fällt exakt auf den Querbalken. Glück für Bilbao!
25
21:13
Raúl Garcia akrobatisch! Piqué wehrt eine Flanke von der rechten Seite zu kurz ab. Raúl García nimmt die Kugel kurz an und setzt dann zum Seitfallzieher an. Die Kugel fliegt aus elf Metern genau auf ter Stegen, der im Nachfassen zupackt.
23
21:11
Nach Pass von Coutinho kommt Nélson Semedo zur Grundlinie durch. Die Hereingabe ist dann aber zu ungenau.
22
21:09
Zum ersten Mal segelt eine perfekte Flanke in den Strafraum der Basken. Messi chippt die Kirsche an den zweiten Pfosten, wo Luis Suárez hauchzart vorbeisegelt.
20
21:08
Der Auftritt des Tabellenführers bleibt weiter enttäuschend. Gleichzeitig muss Athletic bislang ein großes Kompliment ausgesprochen werden. Die Gastgeber machen die Räume im Mittelfeld perfekt dicht.
18
21:06
Bei der anschließenden Ecke verschätzt sich der deutsche Nationalkeeper allerdings und haut mit der Faust vorbei. Doch die Pille zischt an Freund und Feind vorbei ins Toraus.
17
21:05
Glanzparade ter Stegen! Susaeta zieht von der rechten Bahn nach innen und schlenzt die Kugel perfekt zwischen Rakitić und Nélson Semedo hindurch. Doch ter Stegen greift bei seinem Flug perfekt über und kratzt die Murmel aus dem linken Winkel.
15
21:03
Iago Herrerín hat die Ruhe weg und lässt sich nach einem Rückpass viel Zeit. Luis Suárez läuft an und wird sogar noch angeschossen. Das Leder prallt allerdings vom Rücken des Uruguayers ins Aus.
13
21:01
Vidal ist noch überhaupt nicht in der Partie angekommen. Dem Ex-Bayernspieler unterläuft der nächste katastrophale Fehlpass. Damit wird auch dem nächsten Gästeangriff das Tempo genommen.
11
20:59
Vidal spielt einen katastrophalen Querpass im Mittelfeld, den sich Yuri erläuft. Der Flügelspieler nimmt sofort Fahrt auf und zieht vom linken Sechzehnereck ab. Die Kirsche zischt einen knappen Meter am langen Eck vorbei.
10
20:58
Barca sucht in den ersten zehn Minuten noch nach der Lücke im Defensivkonstrukt des Tabellen-14.. Bislang kommt der Titelverteidiger zu keinem einzigen Torabschluss.
9
20:56
Ibai setzt rechts eine perfekte Grätsche gegen den durchgestarteten Nélson Semedo. Dennoch gibt es die erste Ecke für den Tabellenführer. Diese bleibt aber harmlos.
7
20:54
Iñigo Martínez spielt einen schönen langen Ball auf Williams. Der beste Spieler der Liga im Monat Januar kann den Pass aber nicht mehr sauber verarbeiten.
5
20:52
Zum ersten Mal tritt Messi in Erscheinung. Der Argentinier versucht Nélson Semedo mit einem hohen Ball einzusetzen. De Marcos hat aufgepasst und klärt souverän.
3
20:50
Die Hausherren spielen sich zum ersten Mal in den gegnerischen Strafraum. Nach Flanke von Susaeta prallt Nélson Semedo der Ball an die angelegte Hand. Carlos del Cerro Grande lässt zurecht weiterlaufen.
2
20:49
Athletic presst in den ersten Sequenzen sehr hoch. Die Barca-Akteure werden mitten in der eigenen Hälfte angelaufen.
1
20:47
Die Partie läuft! Schiedsrichter Carlos del Cerro Grande hat die Begegnung angepfiffen. Bilbao stößt an.
1
20:47
Spielbeginn
20:45
Die Teams betreten angeführt von den Kapitänen Susaeta und Messi den Rasen. Gleich kann die Partie losgehen.
20:41
Geleitet wird die Partie vom international erfahrenen Carlos del Cerro Grande. Der 43-jährige Madrilene pfeift sein zwölftes Saisonspiel in der Primera Division. An den Seitenlinien wird er assistiert von Juan Yuste Jiménez und Abrahám Álvarez Cantón.
20:37
Im direkten Duell liegt der letzte Ligasieg von Bilbao bereits fünf Jahre zurück. In der Zwischenzeit konnten die Basken allerdings in der Coppa del Rey und in der Supercoppa zweimal als Sieger den Rasen verlassen. Im Gesamtvergleich liegt Athletic mit 66 Erfolgen nicht sonderlich weit zurück. Bei 33 Unentschieden behielt Gegner Barcelona 101-mal die Oberhand.
20:31
Die große Favoritenrolle des FC Barcelona lässt sich auch allein an der Zahl der geschossenen Tore manifestieren. Der Titelverteidiger stellt mit 60 Treffern mit Abstand den besten Angriff der Primera Division. Gegner Bilbao hat dagegen nur 23 Tore erzielt und bringt somit die drittschlechteste Offensive der Liga auf den Rasen. Auf der anderen Seite des Feldes hat das Team von Garitano nur fünf Treffer mehr kassiert als der Tabellenführer.
20:26
Bei den Hausherren sieht Coach Gaizka Garitano nach dem 1:2 in San Sebastian großen Änderungsbedarf. Gleich fünf Spieler kommen neu in die erste Elf. De Marcos, Balenziaga, Beñat, Raúl García und Susaeta dürfen gegen den Tabellenführer beginnen. Capa, San José, Ibai, Muniain und Córdoba müssen dafür weichen. Schematisch bleibt es bei einem 4-2-3-1-System.
20:20
Ernesto Valverde wechselt gegenüber dem Copa-del-Rey-Halbfinale gegen Real Madrid auf drei Positionen. Der fünfmalige Weltfußballer Lionel Messi kehrt nach seiner Verschnaufpause für Malcom (Bank) in die Startformation zurück. Außerdem beginnt der Ex-Münchener Arturo Vidal für Arthur (angeschlagen) im Mittelfeld und Sergi Roberto vertritt Jordi Alba (Gelbsperre) auf der linken Abwehrseite. Der deutsche Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen steht wie gewohnt im Tor der Katalanen. Winterneuzugang Kevin-Prince Boateng sitzt zunächst auf der Bank.
20:14
Athletic präsentierte sich in den letzten Wochen etwas stabiler. Zwischenzeitlich blieb der Tabellen-14. in La Liga sieben Partien in Folge ungeschlagen. Dabei gelangen vier Siege und drei Unentschieden. Am vergangenen Spieltag folgte mit der 2:1-Pleite bei Real Sociedad wieder ein Rückschlag. Raúl Garcia gelang per Nachschuss nach einem Foulelfmeter lediglich der späte Anschlusstreffer.
20:07
Der Titelverteidiger aus Barcelona ließ nach zuvor acht Ligasiegen in Serie in der vergangenen Woche wieder Punkte liegen. Daheim konnte gegen den FC Valencia nach einem frühen 0:2-Rückstand zumindest noch ein Punkt gerettet werden. Superstar Lionel Messi schoss sein Team mit einem Doppelpack noch zum 2:2. Im Halbfinalhinspiel der Copa del Rey gab es im El Classico gegen Real Madrid ebenfalls ein Remis. Malcom konnte eine frühe Gästeführung durch Lucas Vazquez in Durchgang zwei zumindest noch ausgleichen.
20:01
Im Gegensatz zu den Katalanen zählt für Bilbao jeder Punkt im Kampf um den Klassenverbleib. Athletic spielt eine sehr enttäuschende Saison und rangiert mit 26 Punkten aus 22 Spielen lediglich auf Position 14. Der Vorsprung zum ersten Abstiegsplatz ist mit drei Zählern sehr dünn bemessen. Im engen Tabellenmittelfeld ist für die Basken auch nach oben noch einiges möglich. Der Rückstand auf die Europa-League-Plätze beträgt nur sechs Punkte.
19:55
Der FC Barcelona kann heute fast schon für eine Vorentscheidung im Titelrennen in La Liga sorgen. Atletico und Real Madrid nahmen sich am Samstag im Verfolgerduell die Punkte gegenseitig ab. So siegte das bis dahin drittplatzierte Real mit 3:1 und mausert sich damit trotz großer Schwächen im Mittelteil der Saison nun wieder zum ärgsten Verfolger des Erzrivalen. Barcelona kann das Polster mit einem Dreier heute wieder auf beruhigende acht Zähler ausbauen.
19:45
Guten Abend und herzlich willkommen zum Ausklang des Fußballwochenendes in der Primera Division! Tabellenführer FC Barcelona gastiert am 23. Spieltag im legendären San Mamés bei Athletic Bilbao. Um 20.45 Uhr startet der Kampf um die drei Punkte.

Athletic Bilbao

Athletic Bilbao Herren
vollst. Name
Athletic Club de Bilbao
Spitzname
Los Leones
Stadt
Bilbao
Land
Spanien
Farben
schwarz-weiß-rot
Gegründet
01.01.1898
Sportarten
Fußball
Stadion
San Mamés
Kapazität
53.289

FC Barcelona

FC Barcelona Herren
vollst. Name
Fútbol Club Barcelona
Spitzname
Blaugranas, Culés, Azulgranas, Barça
Stadt
Barcelona
Land
Spanien
Farben
blau-rot
Gegründet
29.11.1899
Sportarten
Fußball, Basketball, Handball, Rollhockey, Feldhockey, Eishockey, Radsport, Rugby, Volleyball, Baseball, Eiskunstlauf, Leichtathletik
Stadion
Camp Nou
Kapazität
99.354