36. Spieltag
04.05.2019 20:45
Beendet
RC Celta
Celta Vigo
2:0
FC Barcelona
Barcelona
0:0
  • Maximiliano Gómez
    Gómez
    67.
    Rechtsschuss
  • Iago Aspas
    Iago Aspas
    88.
    Elfmeter
Stadion
Municipal de Balaídos
Zuschauer
22.519
Schiedsrichter
José Sánchez Martínez

Liveticker

90
22:43
Fazit
Feierabend, Celta gewinnt mit 2:0 und macht einen riesigen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Das Sturmduo aus Aspas und Gómez war heute erneut zur Stelle und sicherte den am Ende ungefährdeten Heimsieg. Barcelona ist kaum ein Vorwurf zu machen, die neu formierte Mannschaft spielte ordentlich, konnte dem Willen der Gastgeber allerdings nichts entegegen setzen. Am Dienstag steht nun das nächste Knaller-Duell an, in Anfield geht es im Rückspiel des Halbfinals gegen den FC Liverpool. Für Vigo geht es nächsten Sonntag in Bilbao weiter.
90
22:40
Spielende
90
22:37
Der Torschütze zum 1:0 geht vom Feld und bekommt den verdienten Applaus von den Rängen.
90
22:36
Einwechslung bei Celta Vigo: Fran Beltrán
90
22:36
Auswechslung bei Celta Vigo: Maximiliano Gómez
90
22:35
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
22:35
Das ist wohl die Entscheidung. Celta hat hier mehr fürs Spiel getan. Sie wollten und brauchten den Sieg heute mehr und werden daher die drei Punkte im heimischen Stadion behalten können.
88
22:33
Tooor für Celta Vigo, 2:0 durch Iago Aspas
Iago Aspas verwandelt stramm und sicher mit links ins linke Toreck. Keine Chance für Cillessen.
87
22:32
Es gibt tatsächlich Elfmeter, Umtiti war mit der Hand am Ball. Wohl eine richtige Entscheidung.
86
22:31
Der Schiedsrichter geht in die Review Area, um ein mögliches Handspiel von Umtiti im Strafraum zu untersuchen.
85
22:30
Der Vorbereiter des bisher goldenen Tores geht vom Platz, für ihn kommt Jozabed in die Partie.
85
22:30
Einwechslung bei Celta Vigo: Jozabed
85
22:29
Auswechslung bei Celta Vigo: Ryad Boudebouz
83
22:28
Barcelona kann sich momentan in der gegnerischen Hälfte festsetzen, es fällt ihnen aber weiter schwer, Torgrfahrzu entwickeln.
81
22:27
Eine spannende Schlussphase steht an! Kann Celta drei ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf sichern?
79
22:24
Gelbe Karte für Arturo Vidal (FC Barcelona)
Harte Gelbe Karte gegen Vidal, der sich anschließend tierisch aufregt. Iago Aspas kann ihn beruhigen, faire Aktion vom Spanier.
77
22:24
Araujo ist heute vor dem gegnerischen Tor brandgefährlich. Wieder ist er es, der nach einer Flanke hochsteigt und nur knapp verpasst. Da war er ganz allein!
76
22:22
Mendez zieht ab und es wird richtig gefährlich! Seinem Schlenzer kann Cillessen nur hinterher schauen, doch er streift knapp am Pfosten vorbei.
74
22:20
Barcelona rennt nun an, sie wollen hier natürlich nicht verlieren, auch wenn ihrem Trainer das Spiel offenkundig nicht hochgradig wichtig zu sein scheint.
72
22:18
Gelbe Karte für Kevin-Prince Boateng (FC Barcelona)
Boateng ist zunehmend genervt und sieht Gelb wegen Meckern.
71
22:18
Mutiger Wechel, Mendez übernimmt für Boufal in der Offensive.
71
22:17
Einwechslung bei Celta Vigo: Brais Méndez
71
22:17
Auswechslung bei Celta Vigo: Sofiane Boufal
68
22:16
Der Wechsel wird direkt nach dem Gegentor vorgenommen, für den verletzten Tidibo kommt Murillo.
68
22:15
Einwechslung bei FC Barcelona: Jeison Murillo
68
22:14
Auswechslung bei FC Barcelona: Jean-Clair Todibo
67
22:13
Tooor für Celta Vigo, 1:0 durch Maximiliano Gómez
Jetzt zählt's! Wunderschönes Tor von Maxi Gómez, der eine Flanke von Boudebouz im Fallen per Direktabnahme ins kurze Eck verwertet. Aufgrund der zweiten Hälfte führt Celta hier verdient!
65
22:11
Todibo verlässt den Platz in Begleitung der Physiotherapeuten, für ihn wird wohl gleich ein Ersatz eingewechselt werden.
64
22:10
Boudebouz mit einer super Flanke, doch Maxi Gómez köpft exakt auf den Keeper. Da wäre viel mehr drin gewesen!
62
22:08
Mit Vidal bringt Valverde einen zweikampfstarken, erfahrenen Spieler, der nun dafür sorgen soll, dass Barcelona nicht in Rückstand gerät.
62
22:07
Einwechslung bei FC Barcelona: Arturo Vidal
62
22:07
Auswechslung bei FC Barcelona: Arthur
61
22:07
Carles Aleñá zieht aus der Distanz ab, kann den Ball aber nicht aufs Tor befördern.
60
22:05
Von beiden Mannschaften ein besserer Auftritt in der zweiten Halbzeit. Die zwingenderen Torchancen springen bisher für die Gastgeber heraus, die eine bereits nutzen konnten. Der VAR machte ihnen einen Strich durch die Rechnung.
57
22:03
Erneut Boufal, der auf seiner Seite mehrere Gegenspieler austeigen lässt und anschließend mit rechts abzieht. Knapp drüber!
56
22:01
Den Freistoß will Boufal direkt aufs Tor bringen. Sein Schuss geht ein gutes Stück am langen Pfosten vorbei.
55
21:59
Gelbe Karte für Jean-Clair Todibo (FC Barcelona)
Hartes Foul auf der linken Seite!
52
21:59
Wie reagiert Celta auf diesen Rückschlag?
50
21:59
Führung für die Gastgeber! Nach einer Ecke steigt Cabral am höchsten, dessen Kopfball wird von Cillessen abgewehrt. Araujo bleibt in der Aktion und kann aus wenigen Metern abstauben. Doch der Videoschiedsrichter greift ein und nach langer Bedenkzeit nimmt das Schiedsrichtergespann das Tor zurück. Der Torschütze stand wohl im Abseits. Millimeterentscheidung!
47
21:52
Wagué bricht direkt mal über rechts durch, seine Flanke erreicht Collado, dessen Schuss wird dann aber geblockt. Guter Auftakt der Gäste, der Hoffnung macht auf einen attraktiveren zweiten Abschnitt.
46
21:50
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:37
Halbzeitfazit
Etwas Zählbares springt nicht mehr dabei heraus, es geht mit einem torlosen Unentschieden in die Kabine. Ein über weite Strecken sehr ruhiges Spiel nahm zuletzt leicht Fahrt auf, doch viele Aktionen sind auch weiterhin von Ungenauigkeiten und Unkonzentriertheiten gesprägt. Vor allem die defensive Taktik von Celta gegen diese B-Elf der Gäste ist durchaus überraschend da sie einen Sieg im Abstiegskampf bestens gebrauchen könnten. Hoffen wir auf mehr Risiko im zweiten Durchgang!
45
21:34
Ende 1. Halbzeit
45
21:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
21:32
Vor der Pause kommt doch nochmal etwas Tempo ins Spiel!
41
21:31
Im Gegenzug bekommt Celta nun schon die siebte Ecke zugesprochen, und diese wird das erste Mal richtig gefährlich. Kopfball aufs kurze Eck, Cillessen muss sich lang machen, kann aber parieren.
40
21:30
Wagué mit der Chance auf die Gästeführung! Riqui Puig erobert den Ball und bedient seinen Kollegen im Sechszehner, sein Schuss kann aber pariert werden.
38
21:28
Celta Vigo wird jetzt deutlich aktiver. Sie übernehmen das Spiel, die ganz große Torgefahr war jedoch noch nicht dabei.
35
21:23
Auf die resultierende Ecke folgt ein Konter, den Barca allerdings schlecht und viel zu langsam ausspielt. Keine Gefahr.
34
21:22
Mallo kommt hinter die Kette, doch seine Hereingabe wird zur Ecke geklärt. Die kann Cillessen nur erneut über die Latte lenken.
32
21:19
Gelbe Karte für Sofiane Boufal (Celta Vigo)
Für ein taktisches Foul gegen den jungen Riqui Puig.
31
21:19
Mal eine relativ gute Chance! Iago Aspas zieht in die Mitte und schlägt den Ball scharf vors Tor. Dort verpasst Gómez nur knapp sodass Cillessen aufnehmen kann.
29
21:16
Gelbe Karte für Samuel Umtiti (FC Barcelona)
Umtiti tritt Maxi Gómez auf den Schlappen und sieht Gelb.
27
21:16
Allerdings kann Celta sich etwas am gegnerischen Sechszehner festsetzen. Die nächste Ecke fliegt herein, doch wieder ist der Ersatzmann von ter Stegen da und faustet kompromisslos den Ball aus dem Fünfer.
25
21:14
Das ist nicht der Fall. Cillessen ist auf dem Posten und kann den Ball aus der Gefahrenzone fausten.
24
21:13
Ecke für Celta! Vielleicht geht ja was nach einer Standardsituation.
22
21:11
Riqui Puig ist bisher der absolute Aktivposten im Spiel. Der 19-Jährige sprüht nur so vor Spielfreude und seine Aktionen sind enorm mutig und zielgerichtet. Da wächst ein weiteres, großartiges Talent aus La Masia heran.
19
21:08
Nun ist es Aleñá, der für die Gäste das erste Mal abschließt. Sein Schuss aus der Distanz geht einige Meter am Kasten vorbei.
18
21:07
Celta Vigo wird jetzt deutlich aktiver und übernimmt das Spiel. Die ganz große Torgefahr war jedoch noch nicht dabei.
17
21:06
Es entwickelt sich das zu erwartende Spiel. Barcelona übernimmt zwar das Spielgeschehen, wirkt aber natürlich sehr fahrig in ihren Aktionen. Man merkt den meisten die fehlende Spielpraxis auf höchstem Niveau an.
14
21:01
Gelbe Karte für Thomas Vermaelen (FC Barcelona)
Frühe Gelbe Karte für Vermaelen, der im Mittelfeld im Zweikampf etwas zu spät kommt.
12
21:01
Riqui Puig spielt einen super Pass in die Schnittstelle zu Aleñá, der Probleme bei der Ballkontrolle hat und deswegen nicht zum Abschluss kommt.
9
20:58
Erster Abschluss der Partie für Celta Vigo. Langer Abstoß vom Keeper, direkt der nächste Kontakt ist am Sechszehner des Gegner der Schuss. So richtig gefährlich ist es aber nicht, der Ball landet am Außennetz.
6
20:54
Früher, verletzungsbedingter Wechsel, der Álex Collado zu seinem Liga-Debüt verhilft.
6
20:54
Einwechslung bei FC Barcelona: Álex Collado
6
20:54
Auswechslung bei FC Barcelona: Ousmane Dembélé
6
20:54
Ousmane Dembélé sitzt verletzt auf dem Boden, es wird für ihn wohl nicht weiter gehen.
5
20:53
Die ersten Minuten sind durchaus ausgeglichen, Celta traut sich, früh anzulaufen. Dennoch ist die Mannschaft von Barcelona natürlich technisch auf höchstem Niveau unterwegs und kann sich ein ums andere Mal befreien.
2
20:49
Erster Spielaufbau über den Torwart, erster Patzer von Jasper Cillessen! Sein verunglückter Schlag nach vorne bleibt aber ohne Folgen.
1
20:48
Spielbeginn
20:45
Der Anpfiff wird sich etwas verzögern da die Spieler des FC Barcelona als Meister durch das Spalier der Heimmannschaft gehen dürfen.
20:41
Schiedsrichter der Partie ist Jose Maria Sanchez Martinez. Er wird bei bestem Fußballwetter in wenigen Minuten anpfeifen.
20:24
Ein Punktspiel zwischen zwei Halbfinals in der Champions League ist nie einfach. Man darf gespannt sein, ob Celta die Gunst der Stunde nutzen kann oder ob die junge, unerfahrene Mannschaft des Gastes einen Auswärtssieg feiern darf. In knapp 20 Minuten geht es los!
20:09
Zuletzt blieb die Mannschaft von Trainer Francisco Escriba drei Mal ungeschlagen und holten wichtige fünf Punkte gegen den Abstieg. Die Blaugrana ist wettbewerbsübergreifend seit 23(!) Spielen ungeschlagen, am Mittwoch gab es die schon erwähnte Messi-Show gegen Liverpool. Da die heutige Mannschaft mit diesem Team allerdings wenig zu tun hat, dürfen wir uns durchaus auf ein spannendes Spiel freuen.
20:05
Für die Gastgeber sieht die Ausgangslage völlig anders aus. Sie brauchen jeden Punkt im Abstiegskampf und werden deshalb gegen diese neu formierte Elf aus Barcelona sicherlich alles raushauen. Momentan stehen sie auf dem 16. Platz, zwei Punkte vor der roten Zone.
20:03
Entsprechend sieht auch die Aufstellung aus, die Trainer Ernesto Valverde auf den Platz schickt. Mit Messi, Suárez, ter Stegen, Pique, Jordi Alba, Busquets, Sergi Roberto und Rakitic fehlen gleich acht Spieler aus der Anfangsformation vom Mittwoch komplett im Kader, die verbliebenen Akteure, namens Vidal, Lenglet und Coutinho, sitzen zumindest auf der Bank. Auf dem Feld finden sich heute einige junge Spieler wieder, für die nötige Erfahrung soll unter anderem Kevin-Prince Boateng im Sturm sorgen.
19:58
Heute, am 36. Spieltag, ist die Meisterschaft bereits entschieden. Am vergangenen Wochenende nahm Kapitän Lionel Messi die Trophäe entgegen. Damit ist die Saison in der Liga bloß noch ein besseres warm laufen für die "drei Endspiele", die eben dieser Messi nach dem Champions League Halbfinal-Hinspiel deklarierte. Gemeint ist zum einen das Finale im spanischen Pokal, zum anderen die beiden verbleibenden Spiele bis zum Triumph in der Königsklasse.
19:52
Herzlich willkommen zum Abendspiel in der Primera División. Der Meister FC Barcelona trifft auswärts auf Celta Vigo.

Celta Vigo

Celta Vigo Herren
vollst. Name
Real Club Celta de Vigo, S.A.D.
Spitzname
Celtiñas, Celtistas, Celestes, Olívicos
Stadt
Vigo
Land
Spanien
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
23.08.1923
Sportarten
Fußball
Stadion
Municipal de Balaídos
Kapazität
31.800

FC Barcelona

FC Barcelona Herren
vollst. Name
Fútbol Club Barcelona
Spitzname
Blaugranas, Culés, Azulgranas, Barça
Stadt
Barcelona
Land
Spanien
Farben
blau-rot
Gegründet
29.11.1899
Sportarten
Fußball, Basketball, Handball, Rollhockey, Feldhockey, Eishockey, Radsport, Rugby, Volleyball, Baseball, Eiskunstlauf, Leichtathletik
Stadion
Camp Nou
Kapazität
99.354