7. Spieltag
29.09.2018 20:45
Beendet
Real Madrid
Real Madrid
0:0
Atlético Madrid
Atlético
0:0
Stadion
Santiago Bernabéu
Zuschauer
78.562
Schiedsrichter
Juan Martínez Munuera

Liveticker

90
22:45
Fazit:
Real Madrid drückte dem 163. "Derbi madrileño" in der zweiten Hälfte seinen Stempel auf. Die Hausherren waren spielerisch überlegen und zeigten sich in Durchgang zwei auch körperlich präsenter. 66% Ballbesitz und 14 Torversuche sprechen eindeutig für Real Madrid. Von Atlético kam offensiv in der letzten halben Stunde faktisch nichts mehr.
Die Torhüter Thibaut Courtois und Jan Oblak waren die Protagonisten dieses Stadtduells und unterstrichen einmal mehr ihre Weltklasse. Beide Madrider Rivalen trennen sich somit zum vierten Mal in Folge unentschieden. Somit bleibt der FC Barcelona Tabellenführer vor Real Madrid und Sevilla. Atlético spingt mit nur zwei Punkten Rückstand auf den FC Barcelona auf Tabellenplatz vier.
90
22:36
Spielende
90
22:36
Kroos bringt nochmal einen Freistoß aus halblinker Position vor das Tor von Oblak. Dort steigt Raphaël Varane am höchsten, kann den Kopfball jedoch nicht platzieren, sein Abschluss geht weit links am Kasten vorbei. Dann ist Schluss im Santiago Bernabéu.
90
22:35
Gelbe Karte für Ángel Correa (Atlético Madrid)
Der Argentinier holt Vinicius Júnior bei einem Konterversuch von den Beinen.
90
22:35
Gelbe Karte für Nacho (Real Madrid)
90
22:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
22:33
In den letzten zehn Minuten der Partie schien es beinahe, als wäre beiden Mannschaften etwas die Luft ausgegangen. Real Madrid ist jedoch weiterhin spiel- und feldüberlegen. Von Atlético kommt praktisch nichts mehr.
88
22:31
Vinicius Júnior kommt zu seinem Debüt in LaLiga. Nach vier Spielen und drei Toren in Spaniens dritter Liga, darf der 18-jährige 45 Millionen-Einkauf nun auch im Santiago Bernabéu vorspielen.
88
22:30
Einwechslung bei Real Madrid: Vinicius Júnior
88
22:30
Auswechslung bei Real Madrid: Karim Benzema
85
22:27
Nikola Kalinić wird zum dritten Mal in dieser Saison von Diego Simeone als Joker eingewechselt. Bisher blieb der Kroate noch ohne Tor.
84
22:26
Einwechslung bei Atlético Madrid: Nikola Kalinić
84
22:26
Auswechslung bei Atlético Madrid: Rodri
82
22:24
Lucas Vázquez soll Real nochmal in dieser Schlussphase mit seiner Schnelligkeit antreiben.
82
22:23
Einwechslung bei Real Madrid: Lucas Vázquez
82
22:23
Auswechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
77
22:19
Oblak mit der Faustabwehr gegen Carvajal!
Halbrechts im Strafraum weiß Carvajal nicht genau, ob er schießen oder flanken soll. Sein Versuch kommt daher viel zu zentral auf Atléticos Nummer 1, der die Chance entschärft.
75
22:19
Real Madrid schnürt die Gäste nun am eigenen Strafraum ein. Es fehlt nur der Chancenverwerter im Zentrum, um die Überlegenheit in positives Ergebnis umzumünzen. Mariano??? Denn von Benzema hat man am heutigen Abend wieder einmal deutlich zu wenig gesehen.
74
22:17
Bisher heißen die beiden Protagonisten dieses Abends Thibaut Courtois und Jan Oblak. Die zwei vielleicht besten Torhüter in Spaniens Eliteklasse sind bisher hauptverantwortlich dafür, dass wir hier nich keine Tore gesehen haben.
71
22:14
Mit der Einwechslung von Thomas Partey versucht Diego Simeone seiner Mannschaft defensiv mehr Stabilität zu verleihen. In der letzten Viertelstunde kam Real Madrid immer besser ins Spiel und gefährlich nahe vor das Tor von Jan Oblak.
70
22:11
Gelbe Karte für Koke (Atlético Madrid)
Koke holt Carvajal ungestüm von den Beinen und das bedeutet die nächste Verwarnung für die "Rojiblancos".
68
22:11
Einwechslung bei Atlético Madrid: Thomas Partey
68
22:10
Auswechslung bei Atlético Madrid: Diego Costa
66
22:08
Asensio scheitert an Oblak!
Kroos setzt Asensio rechts im Strafraum brilliant in Szene und Oblak kommt in Lichtgeschwindigkeit aus seinem Kasten, baut sich vor Asensio auf und ein klasse Reflex mit der rechten Hand verhindert das erste Tor des Spiels.
64
22:07
Ceballos bringt neuen Schwung ins Spiel der Gastgeber. Ein Spielzug über links landet über Ceballos schließlich bei Luka Modrić und der Weltfußballer versucht sich aus der Distanz. Sein Schuss schlägt rechts neben dem Pfosten an der Werbebande ein.
61
22:03
Gelbe Karte für Sergio Ramos (Real Madrid)
Reals Kapitän wischt Ángel Correa während eines Zweikampfs mit der Hand ins Gesicht und sieht zurecht Gelb.
60
22:02
Einwechslung bei Atlético Madrid: Ángel Correa
60
22:02
Auswechslung bei Atlético Madrid: Thomas Lemar
58
22:00
Gelbe Karte für Thomas Lemar (Atlético Madrid)
Der quirlige Dani Ceballos dribbelt im linken Halbfeld Thomas Lemar einen Knoten in die Beine und der Franzose bringt Real neuen Mann ungestüm zu Fall.
57
21:59
78.642 Zuschauer haben am heutigen Abend den Weg ins Santiago Bernabéu gefunden.
54
21:57
Toni Kroos bringt eine Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld an den kurzen Pfosten, doch die Riesen in Atléticos Innenverteidigung bereinigen die Situation.
52
21:55
Real Madrid kommt mit viel Druck aus der Kabine und zeigt sich zudem aggressiver in den Zweikämpfen. Carvajal erwischt Rodri am Knöchel und muss aufpassen, dass ihm nicht viele weitere solcher Foulspiele unterlaufen. Der Ex-Leverkusener hatte in Halbzeit eins bereits die gelbe Karte gesehen.
48
21:50
Gelbe Karte für Juanfran (Atlético Madrid)
Juanfran geht mit hohem Bein gegen den Neuen auf Seiten Reals zu Werke und sieht die gelbe Karte.
46
21:50
Bittere Pille für Real Madrid! Ihr bester Spieler der erste Halbzeit muss, vermutlich verletzungsbedingt, in der Kabine bleiben. Zudem kommt den Königlichen mit Bale einiges an Offensivpower abhanden und Lopetegui wird nach der Einwechslung von Ceballos wohl in einem klassischen 4-4-2 agieren lassen.
47
21:49
Casemiro schießt aus aussichtsreicher Position den Ball Richtung Nachthimmel. Asensio setzt sich gut über links durch und der Brasilianer ist an der Strafraumgrenze etwas überrascht über das Zuspiel und kann die Chance nicht nutzen.
46
21:48
Einwechslung bei Real Madrid: Dani Ceballos
46
21:47
Auswechslung bei Real Madrid: Gareth Bale
46
21:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:36
Halbzeitfazit:
Eine fußballerisch sehr ansprechende erste Hälfte geht torlos zu Ende. Real hat mit 64% Ballbesitz mehr Spielanteile, Atlético gelingt es jedoch aus ihren 36% Zeit mit dem Ball äußerst gefährliche Konter zu kreieren. Das gelang den Gäste in zwei Situationen als einmal Griezmann völlig frei vor Courtois auftauchte und kurz vor der Pause Diego Costa am Real-Schlussmann scheiterte.
Real Madrid war überwiegend nach Standards gefährlich. Vor allem Gareth Bale hatte in der 21. Minute das 1:0 auf dem Fuß. Wir freuen uns auf weitere 45 Minuten höchster Intensität in einem absoluten Klassiker des europäischen Vereinsfußballs.
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
45
21:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
42
21:29
Glück für Oblak! Nach einem Rückpass sprintet Asensio auf Atléticos Schlussmann zu und fängt mit dem langen Bein dessen Passversuch auf Juanfran ab. Er kann die Kugel jedoch nicht kontrollieren und Oblak springt der Ball direkt in die Arme. Solche Nachlässigkeiten wurden auch schon einmal mit einem Tor bestraft.
41
21:27
Bale versucht Oblak mit einem Distanzschuss aus der Ruhe zu bringen. Oblak im Tor der Gäste hat mit dem recht mittigen Schuss jedoch keine Probleme.
37
21:23
Nächste Glanzparade von Courtois!
Griezmann schickt Diego Costa mit einem Steilpass links in den Strafraum. Der Stürmer versucht Courtois aus spitzem Winkel vom linken Ecke des Fünfmeterraums zu überwinden, doch das Handgelenk des Belgiers lenkt den Ball ins Toraus.
35
21:21
Atlético bleibt am Drücker. Sind die "Colchoneros" einmal in der Hälfte der Hausherren, laufen sie ihre Gegenspieler extrem aggressiv an und setzen sich so in der Hälfte Reals fest. Die Königlichen haben in dieser Phase Probleme sich spielerisch aus der Umklammerung zu lösen.
33
21:19
Die erste Ecke wird direkt wieder ins Aus geklärt und auch die zweite Hereingabe kann Real weit aus der Gefahrenzone klären. Nichts passiert!
31
21:18
Casemiro bekommt einen Flanke von Koke aus zwei Metern im Strafraum an die Hand und Real protestiert! Martínez Munuera entscheidet jedoch auf Eckstoß und beruhigt die Gemüter.
29
21:16
Gelbe Karte für Dani Carvajal (Real Madrid)
28
21:15
Asensio und Carvajal kombinieren sich über links schön an die rechte Grundlinie. Von dort bringt der Rechsverteidiger dann eine stramme, flache Hereingabe zu Benzema, der in letzter Sekunde abgeblockt wird. Schöner Spielzug der Hausherren!
25
21:12
Saúl traut sich zum zweiten Mal aus der Distanz. Diesmal versucht er das Leder aus halblinker Position aus der Distanz ins kurze Eck zu befördern. Der Ball verfehlt sein Ziel um knapp eineinhalb Meter und Courtois wäre zudem zur Stelle gewesen.
21
21:07
Dicke Chance für Gareth Bale nach einem Kroos-Freistoß!
Der deutsche Nationalspieler zirkelt die Kugel aus dem rechten Halbfeld an den langen Pfosten, wo der Waliser völlig unbedrängt mit seinem starken linken Fuß zum Abschluss kommt. Da Leder geht jedoch knapp einen Meter rechts am Tor vorbei. Oblak wäre aus der kurzen Distanz chancenlos gewesen.
18
21:04
Antonine Griezmann ist alleine auf und davon! Ganz Real Madrid spekuliert auf Abseits, doch der Unparteiische lässt laufen. Der Franzose läuft von links alleine auf Courtois zu, der Griezmanns Lupfer per Kopf klärt. Starke Parade des Welttorhüters!
16
21:04
Diego Costa ackert wie gewohnt in der Sturmspitze und geht weite Wege, um Reals Verteidiger früh zu bedrängen. Der spanische Nationalstürmer erinnert sich noch gerne an das letzte Duell mit Real im UEFA-Supercup, als er mit einem Doppelpack großen Anteil an Atléticos erstem Titel in dieser Saison hatte. In der Liga wartet er seit April auf ein Tor.
14
21:00
Nach kurzer Behandlungsphase ziert nun ein weißes Pflaster die linke Augenbraue von Sergio Ramos. Natürlich kann der Kapitän weitermachen.
12
20:59
Toni Kroos schlägt den ersten Eckball von der rechten Seite auf den Kopf von Sergio Ramos. Dessen Kopfball kann Oblak am kurzen Pfosten locker herunterpflücken, doch der Real-Kapitän bleibt nach dieser Aktion liegen und muss behandelt werden.
8
20:55
Wieder ist Modrić der Ausgangspunkt für Reals nächste gute Szene. Der Kroate spielt einen Ball in die Schnittstelle rechts im Strafraum der Gäste. Bale legt sich den Ball an Godín vorbei, bekommt jedoch aus sehr spitzem Winkel keinen Druck hinter den Ball. Oblak kann entspannt zupacken.
6
20:53
Die Gäste zeigen sich sehr präsent in dieser Anfangsphase und auch die Gestik von Diego Simeone an der Seitenlinie lässt klar werden, dass Atlético auch offensiv agieren möchte. Ein Seitfallzieher von Griezmann vom linken Strafraumeck, der jedoch weit sein Ziel verfehlte, war bereits der zweite Torabschluss der "Colchoneros".
3
20:49
Saúl prüft Courtois aus der Distanz! Nachdem Atlético über eine schöne Ballstafette Saúl im rechten Halbfeld in Position gebraucht hat, fasst sich dieser ein Herz un sucht dem Abschluss. Seinen strammen Schuss kann Reals Nummer eins jedoch per Faustabwehr klären.
1
20:48
Der Weltfußballer Luka Modrić schickt Marco Asensio in die Tiefe. Jener wird jedoch von Godín abgelaufen, der den Ball über die Torauslinie rollen lässt.
1
20:46
Spielbeginn
20:45
Ein gigantisches Banner in mit der Aufschrift: "La Capital pertenece al Real, lo sabe todo el mundo" ziert die Ränge des Santiago Bernabéu. Die Fans von Real sind sich also sicher, dass auch am heutigen Tag "Die Hauptstadt Real gehört, das weiß doch jeder".
20:33
Geleitet wird das Spiel von Juan Martínez Munuera. Er ist somit der erste Schiedsrichter, der in einem "Derbi madrileño" auf den Videoassistenten zurückgreifen kann. Ob das dem Duell an Brisanz nimmt, wird sich in wenigen Minuten herausstellen.
20:20
Atlético weiß wie man die Königlichen im eigenen Stadion ärgert. Real Madrdid konnte seit 5 Jahren, 8 Monaten und 25 Tagen keine Stadtduell im Bernabéu mehr für sich entscheiden. Bei einem Sieg der "Colchoneros" heute würden sie an der Tabellenspitze mit dem FC Barcelona nach Punkten gleichziehen.
20:10
In der Geschichte des Madrid-Derby ist Thibaut Courtois der 42. Spieler, der in seiner Karriere sowohl für Atlético, als auch für Real Madrid aktiv war. Heute steht er zum ersten Mal für die Königlichen in einem "Derbi madrileño" auf dem Feld.
20:03
Diego Simeone präsentiert eine überraschend offensive Aufstellung im Santiago Bernabéu. Mit der Doppelspitze aus Diego Costa und Antoine Griezmann will er Reals zuletzt schwächelnder Abwehr zusetzen. Über die Außenbahnen wird das Duo unterstützt von Thomas Lemar und Koke.
19:55
Für den verletzten Marcelo spielt Nacho auf Reals linker Abwehrseite, nachdem er gegen Sevilla noch rechts eingesetzt wurde. Dort kehrt Dani Carvajal nach überstandener Blessur wieder auf seine gewohnte Position zurück.
19:36
Ein Blick in die nahe Vergangenheit zeigt jedoch, dass Real Madrid die letzten drei Ausrutscher des FC Barcelona jeweils nicht nutzen konnten. Zuletzt so geschehen am letzten Spieltag als Barça in Leganés verlor und Real Madrid in Sevilla unterging.
19:26
Real Madrid ist nach der herben 0:3-Pleite unter der Woche gegen Sevilla um Wiedergutmachung bemüht. Die Königlichen könnten bei einem Sieg sogar an die Tabellenspitze springen, nachdem Barça am Nachmittag erneut patzte und im heimpischen Camp Nou nicht über ein 1:1 gegen Athletic Bilbao hinaus kam.
19:21
Hallo und Herzlich Willkommen zum 163. "Derbi madrileño" in LaLiga. Real Madrid empfängt Atlético am 7. Spieltag im Santiago Bernabéu.

Real Madrid

Real Madrid Herren
vollst. Name
Real Madrid Club de Fútbol
Spitzname
Los Blancos, Los Merengues, Los Vikingos
Stadt
Madrid
Land
Spanien
Farben
weiß-blau
Gegründet
06.03.1902
Sportarten
Fußball, Basketball
Stadion
Santiago Bernabéu
Kapazität
81.044

Atlético Madrid

Atlético Madrid Herren
vollst. Name
Club Atlético de Madrid, S.A.D.
Spitzname
Colchoneros, Indios, Rojiblancos
Stadt
Madrid
Land
Spanien
Farben
rot-weiß-blau
Gegründet
26.04.1903
Sportarten
Fußball, Handball, Basketball, Volleyball, Autorennen, FutSal
Stadion
Wanda Metropolitano
Kapazität
68.000