29. Spieltag
18.03.2018 20:45
Beendet
Real Madrid
Real Madrid
6:3
Girona FC
Girona
1:1
  • Cristiano Ronaldo
    Cristiano Ronaldo
    11.
    Linksschuss
  • Cristhian Stuani
    Stuani
    29.
    Kopfball
  • Cristiano Ronaldo
    Cristiano Ronaldo
    48.
    Linksschuss
  • Lucas Vázquez
    Lucas Vázquez
    59.
    Rechtsschuss
  • Cristiano Ronaldo
    Cristiano Ronaldo
    64.
    Rechtsschuss
  • Cristhian Stuani
    Stuani
    67.
    Kopfball
  • Gareth Bale
    Bale
    86.
    Rechtsschuss
  • Juanpe
    Juanpe
    88.
    Kopfball
  • Cristiano Ronaldo
    Cristiano Ronaldo
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Santiago Bernabéu
Zuschauer
59.205
Schiedsrichter
Jesús Gil Manzano

Liveticker

90
22:44
Fazit
Ein Schützenfest im Bernabéu endet mit 6:3 für den noch amtierenden Meister Real Madrid gegen aufopferungsvoll fightende Gironistas! Nach dem 1:1 zur Pause scheint Zidane seine Tormaschinerie in der Kabine endgültig herausgekitzelt zu haben, denn die Madrilenen stürmten unersättlich und legten nur eine kurze Pause gegen Mitte des Abschnitts ein. Girona war völlig überfordert und kam zu einer Zeit mit der Offensivpower der Blancos zurecht - vor allem Ronaldo ist in absoluter Topform und erzielte ganze vier der sechs Real-Treffer. Dennoch wird Girona erhobenen Hauptes zurück nach Katalonien reisen, denn sie hatten erheblichen Anteil an diesem unterhaltsamen Fußballspiel heute Abend in Madrid!
90
22:38
Gelbe Karte für Álex Granell (Girona FC)
Der Kapitän kassiert nach Schlusspfiff nochmal Gelb für eine Auseinandersetzung mit Marcelo.
90
22:37
Spielende
90
22:35
Tooor für Real Madrid, 6:3 durch Cristiano Ronaldo
Wer will nochmal, wer hat noch nicht? Wieder hat Kroos das Spielgerät vor dem Strafraum und spielt genau im richtigen Moment zu CR7, der locker vorbeischiebt und damit den Viererpack schnürt!
88
22:32
Tooor für Girona FC, 5:3 durch Juanpe
Wieder treffen die Katalanen nach einer Ecke! Da der eben ausgewechselte Stuani fehlt, übernimmt Juanpe seinen Job und versenkt ebenso sicher - diesmal geht dem aber ein klarer Torwartfehler voraus, denn Navas zögert auf den Linie und kommt nur halbherzig heraus, so hat der Costa Ricaner am Ende keine Chance, das Ding zu halten.
88
22:32
Einwechslung bei Girona FC: Michael Olunga
88
22:32
Auswechslung bei Girona FC: Christian Stuani
86
22:30
Tooor für Real Madrid, 5:2 durch Gareth Bale
Eine Kombo der beiden eingewechselten Akteure entscheidet das Spiel endgültig! Modrić behält vor dem Sechzehner die Übersicht und schickt Bale in den freien Raum, der die Kugel souverän mit rechts an Bounou vorbei in die Maschen befördert.
85
22:30
Real Madrid spielt auf Sparflamme, scheint aber aufgrund der fortgeschrittenen Zeit mit dem Schongang durchzukommen. Girona kommt konditionell langsam an seine Grenzen.
83
22:27
Einwechslung bei Girona FC: Aday
83
22:27
Auswechslung bei Girona FC: Pablo Maffeo
83
22:27
Einwechslung bei Real Madrid: Isco
83
22:26
Auswechslung bei Real Madrid: Karim Benzema
81
22:25
Nun Varane mit einem Bock in der eigenen Hälfte, aber Real hat Glück, das Portu aus spitzem Winkel nicht ins Netz versenken kann. Die Blanocs nehmen das nun viel zu locker!
79
22:24
Haarscharf vorbei! Nach einer´m Freistoß für Girona von rechts ist einmal mehr Stuani in der Mitte mit seinem Scheitel am Ball, verpasst aber ganz knapp am langen Pfosten! Girona will es nochmal wissen!
76
22:20
Die Powerplayphase der Madrilenen mit drei Treffern scheint gelaufen, aktuell ist Girona wieder etwas stärker und will das Schützenfest heute weiter fortsetzen.
73
22:17
Trotz des 2:4 ist das Spiel natürlich längst entschieden - die Wechsel nehmen etwas Zeit von der Uhr und geben den Spielern eine kleine Pause. Gibt es noch einen Schlussspurt?
71
22:15
Einwechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
71
22:15
Auswechslung bei Real Madrid: Mateo Kovačić
70
22:14
Einwechslung bei Real Madrid: Gareth Bale
70
22:14
Auswechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
69
22:13
Einwechslung bei Girona FC: Anthony Lozano
69
22:13
Auswechslung bei Girona FC: Borja García
67
22:11
Tooor für Girona FC, 4:2 durch Christian Stuani
Jetzt geht es Schlag auf Schlag! Nach einer kurz gespielten Ecke setzt sich einmal mehr Kopfballungeheuer Stuani am zweiten Pfosten durch. Obwohl er ihn nicht voll trifft, kullert die Kugel in der langen Ecke über die Linie - Navas auf dem falschen Fuß erwischt.
64
22:08
Tooor für Real Madrid, 4:1 durch Cristiano Ronaldo
Wieder Ronaldo, aber den hätte Benzema schon versenken müssen! Asensio findet den Franzosen von rechts in der Mitte. Aus zehn Metern hat Benzema viel Zeit und will links unten versenken, aber Bounou reagiert glänzend und bekommt die Hand raus - vergeblich jedoch, denn CR7 steht einmal mehr richtig und staubt links ab.
63
22:07
Auf die Latte! Asensio bringt eine starke Flanke von der linken Seite herein und findet den aufgerückten Nacho, dessen Kopfball über den Tormann hinweg jedoch nur oben auf die Latte fällt.
59
22:02
Tooor für Real Madrid, 3:1 durch Lucas Vázquez
Auch das hatte sich angebahnt! Benzema bringt die Kugel von links hinein zu Robaldo, der mit dem Rücken zum Tor steht und uneigennützig den besser postierten Lucas sieht - kurze Ablage, Flachschuss von Lucas in die rechte Ecke - und schon steht es 3:1.
58
22:02
Real Madrid bleibt druckvoll und erobert sich verlorene Bälle ziemlich schnell wieder zurück. Girona scheint durch den Treffer etwas angeschlagen.
55
22:00
Erstmals kommt der heute eher unauffällige Marcelo auf links zu einer Flanke, doch Mojica kann mit dem Kopf gerade noch vor dem einschussbereiten Ronaldo klären - wichtig!
53
21:57
Gelbe Karte für Dani Carvajal (Real Madrid)
Der Ex-Leverkusener kassiert für ein eher harmloses Foul den gelben Karton und fehlt nächste Woche auf Gran Canaria gegen Las Palmas.
51
21:55
Die Königlichen scheinen nun wieder präsenter zu sein und sich die erneute Führung nicht wieder so schnell nehmen zu lassen. Zidane wird klare Worte in der Kabine gefunden haben.
48
21:51
Tooor für Real Madrid, 2:1 durch Cristiano Ronaldo
Schön herausgespielter Treffer zum 2:1! Über Kroos und Lucas kommt Benzema vor dem Sechzehner an den Ball, leitet ebenso schnell wie seine Kollegen gefühlvoll in den Strafraum ab, wo CR7 sich stark löst und das Ding an die Unterkante der Latte drischt, von wo aus der Ball ins Tor springt.
46
21:49
Weiter geht's in der spanischen Hauptstadt!
46
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:35
Halbzeitfazit
Eine unterhaltsame erste Halbzeit zwischen Real Madrid und dem FC Girona endet mit 1:1 im Bernabéu. Nach starkem Beginn und entsprechender Führung der Gastgeber kam Girona nach einer Viertelstunde immer besser in die Partie und ersielte sich erste Möglichkeiten aus Unachtsamkeiten des Meisters. Nach dem Ausgleich durch Stuani blieben die Katalanen wach und stets gefährlich, während Madrid noch etwas zu fahrig bei seinen Abschlüssen ist - Bounou konnte bereits einige Male für seine Farben retten. Es bleibt spannend für den zweiten Abschnitt!
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
42
21:28
CR7 mit einem Freistoß aus seiner Paradedistanz aus gut 30 Metern, aber der Portugiese wird mit seinem halbhohen Schuss abgefälscht, sodass Bounou relativ leicht im linken Eck aufnehmen kann.
40
21:26
Nach wie vor bleibt festzuhalten: Girona hat sich den Ausgleich völlig verdient, denn die Katalanen kämpfen heute vorbildlich und rennen jedem Ball hinterher. Hoffnungslos unterlegen ist was anderes.
37
21:23
Asensio bekommt einen Freistoß von Ronaldo geschenkt und darf aus 25 Metern mal abschließen, aber Bounou macht ein klasse Spiel und kann auch diesen guten Versuch zur Seite abwehren.
35
21:21
Die Blancos spielen ruhig und mit Geduld nach vorne - von Panik ist angesichts der Spielzeit noch keine Spur bei den erfahrenen Madrilenen.
32
21:18
Real muss das erstmal schlucken - ist das ein Rückfall in vergangen geglaubte Krisenzeiten? Noch bleibt genügend Zeit, das Spiel für sich zu entscheiden, aber ein kleiner Rückschlag ist das gegen einen Aufsteiger sicherlich.
30
21:16
Gelbe Karte für Johan Mojica (Girona FC)
29
21:15
Tooor für Girona FC, 1:1 durch Christian Stuani
Der Treffer hatte sich angekündigt! Und wieder ist es Stuani mit dem Kopf, bereits das 8. Tor mit dem Schädel für den erfahrenen Uru! Granell bringt eine Ecke an den ersten Pfosten, wo sich das Kopfballungeheuer nicht zweimal bitten lässt und eiskalt im kurzen Eck versenkt!
28
21:14
Portu nutzt eine Unachtsamkeit in der Defensive der Madrilenen und schließt mit der Picke von rechts ab, verpasst aber knapp links.
27
21:13
Es ist eine offene Partie mit Vorstößen auf beiden Seiten. Sicherlich ist das technisch anspruchsvoller aufseiten des Champions-League-Siegers, aber Girona hält gut mit!
23
21:09
Lucas versenkt, wird aber zu Unrecht wegen Abseits zurückgepfiffen! Kroos mit einem überragenden Pass in die Schnittstelle, wo CR7 im Abseits seht, aber nicht eingreift. Lucas trifft, darf sich aber nicht freuen.
21
21:08
Die Katalanen spielen weiterhin gut mit, während Real nach einer sehr starken ersten Viertelstunde ein wenig Tempo aus dem Spiel nimmt. Lucas mit einem Distanzschuss, aber das ist kein Problem für Bounou.
18
21:03
Die Rot-Weißen werden stärker und scheinen auf den Rückstand offensiv reagieren zu wollen. Stuani und Portu bilden ohnehin eine starke Doppelspitze und trafen zusammen bereits 26 Mal.
16
21:01
Knapp vorbei! Nach einer scharfen Flanke von links kommt Portu schneller als Marcelo zum Ball und köpft nur um wenige Zentimeter rechts am Kasten vorbei.
13
20:59
Die Königlichen sind in der Anfangsphase sehr druckvoll und scheinen die Lethargie der letzten Monate endgültig abgelegt zu haben - und natürlich hängt das auch mit Ronaldo zusammen, der bereits sein 15. Tor in der zweiten Saisonhälfte erzielte.
11
20:56
Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Cristiano Ronaldo
Eine einfache Variante führt zur Führung! Kroos spielt eine Ecke kurz zu Marcelo, bekommt das Ding gleich wieder zurück und findet Ronaldo flach in der Mitte - nicht leicht zu nehmen, aber die Dinger macht der formstarke CR7 aktuell im Schlaf und netzt rechts ein.
8
20:54
Lucas mit der ersten großen Chance! Nach etwas Gewusel vor dem Sechzehner spielt Benzema die Kugel stark auf Lucas quer, der jedoch Mittag frei auf den Tormann zuläuft aber viel zu harmlos direkt auf den Keeper zielt. Den muss er machen!
5
20:51
Ronaldo bekommt einen Freistoß direkt zentral an der Strafraumgrenze - der scheint jedoch etwas zu nah für den Portugiesen, sodass Bounou im Kasten noch mit einer Hand nach oben abwehren kann.
3
20:49
Girona beginnt mutig und scheint heute überallartig bei Ballbesitz nach vorne spiele zu wollen. Reals Defensive ist traditionell nicht die stabilste - da könnte sicherlich was gehen.
1
20:46
Girona stößt den Ball an und tritt in seinen rot-weißen Trikots gegen die Blancos ganz in weiß an.
1
20:46
Spielbeginn
20:43
Die Mannschaften kommen auf den Rasen des flutlichtbeleuchteten Bernabéu, gleich geht's los!
20:28
Real Madrid tritt heute zwar nicht mit einer B-Elf an, schont aber dennoch den ein oder anderen Akteur. So bekommt Mittelfeldchef Modric heute zunächst eine Pause und wird ebenso wie Casemiro heute im Verbund von Kroos und Kovacic vertreten, die dafür für einen weiteren Offensivakteur Platz machen. Mit Lucas Vázquez, Asensio, Benzema und Ronaldo finden sich heute gleich vier Offensivakteure auf dem Platz. Der zuletzt schwache Bale wartet als weitere Option zunächst auf der Bank.
20:14
Neben den Gedanken ans Hinspiel werden den Gästen auch die jüngsten Ergebnisse Auftrieb geben.Drei Siege in Folge, darunter gegen namhafte Gegner wie Celta Vigo oder Villarreal stehen derzeit für die Nordkatalanen zu Buche - und alle drei zu Null. Allgemein ist die Defensive der größte Anker Gironas in dieser Saison - zumindest wenn man nicht gerade im Camp Nou antritt und sechs Stück auf einmal kassiert.
20:05
Vielen wird sicherlich noch das Hinspiel in Erinnerung schweben, als Girona in seiner ersten Spielzeit in der Primera División überhaupt das große Real Madrid im eigenen Stadion mit 2:1 schlagen konnte und unheimliche Jubelstürme in ganz Katalonien auslöste. Umso motivierter wird der amtierende Meister sein, diesen frühen und vielleicht mitentscheidenden Rückschlag in der Saison zu vergelten und Girona heute mit einer Packung nach Hause zu schicken. Schließlich soll der Rhythmus für die Champions League gewahrt werden.
20:00
Nach dem Verlust von Platz drei gestern durch den Sieg Valencias geht es für die Königlichen heute darum, eben diesen Platz durch einen Sieg gegen Girona wieder zurückzuerobern. Rückeroberung von Platz drei - das klingt an sich überhaupt nicht königlich, kann aber angesichts der zumindest in der Liga ohnehin verkorksten Saison nur noch das einzige Ziel sein. Volle Konzentration gilt einmal mehr der Champions League, wo Real Madrid am Freitag Juventus für das Viertelfinale zugelost bekam.
19:41
Ein ganz herzliches willkommen zum Abschluss des LaLiga-Sonntags in Spanien! Meister Real Madrid empfängt daheim den katalanischen Kleinstvertreter aus Girona im Estadio Santiago Bernabéu.

Real Madrid

Real Madrid Herren
vollst. Name
Real Madrid Club de Fútbol
Spitzname
Los Blancos, Los Merengues, Los Vikingos
Stadt
Madrid
Land
Spanien
Farben
weiß-blau
Gegründet
06.03.1902
Sportarten
Fußball, Basketball
Stadion
Santiago Bernabéu
Kapazität
81.044

Girona FC

Girona FC Herren
vollst. Name
Girona Fútbol Club, S.A.D.
Spitzname
Blanquivermells, Gironistas, Albirrojos
Stadt
Girona
Land
Spanien
Farben
rot-weiß
Gegründet
25.07.1930
Stadion
Municipal de Montilivi
Kapazität
14.286