29. Spieltag
07.03.2020 18:30
Beendet
Burnley
Burnley FC
1:1
Tottenham Hotspur
Tottenham
1:0
  • Chris Wood
    Wood
    13.
    Rechtsschuss
  • Dele Alli
    Alli
    50.
    Elfmeter
Stadion
Turf Moor
Zuschauer
20.496
Schiedsrichter
Jonathan Moss

Liveticker

90
20:23
Fazit:
Der FC Burnley und Tottenham Hotspur trennen sich mit 1:1 (1:0). Durchgang eins ist klar an die Hausherren gegangen, die zwar weniger Ballbesitz generiert, dafür allerdings die wesentlich besseren Chancen herausgespielt haben. So ist das 1:0 in der 13. Minute verdient gewesen. Tottenham hat zur Pause gleich doppelt gewechselt und mit diesen Umstellungen die benötigte Dynamik reingebracht. Per Foulelfmeter (50.) hat die Mourinho-Elf ausgeglichen. Anschließend haben beide Klubs einige dicke Chancen gehabt, diese jedoch nicht mehr genutzt. Burnley baut seine Serie ohne Pleite aus, die Lilywhites punkten nach vier Pflichtspielniederlagen in Folge wieder.
90
20:22
Spielende
90
20:22
Dele Alli klärt eine Flanke von Dwight McNeil am zweiten Pfosten mit der Brust zur Ecke.
90
20:20
Gelbe Karte für Ashley Westwood (Burnley FC)
90
20:20
Die Hälfte der Nachspielzeit ist abgelaufen. Es riecht stark danach, als könne der FC Burnley seine Serie auf sieben Partien ohne Niederlage ausbauen.
90
20:19
Gelbe Karte für Giovani Lo Celso (Tottenham Hotspur)
Für ein taktisches Foul im Halbfeld kassiert er zu Recht eine Verwarnung.
90
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
20:17
Einwechslung bei Burnley FC: Aaron Lennon
89
20:17
Auswechslung bei Burnley FC: Jeff Hendrick
88
20:16
In den letzten Minuten kesseln die Spurs die Weinroten mächtig ein. Die Auswahl von José Mourinho will das 2:1, wohingegen Burnley mit einem Remis einverstanden wäre.
86
20:14
Außennetz! Serge Aurier sprintet die rechte Seite entlang. Am Sechzehner findet er Dele Alli, dessen strammer Schuss zur erfolglosen Ecke abgefälscht wird. Wahnsinn, wie viele Möglichkeiten beide Klubs in dieser Schlussphase verbuchen.
84
20:12
Riesenchance zum 2:1 für Burnley! Zunächst wird ein Schuss von Dwight McNeil geblockt. Sekunden später landet das Leder über Umwege bei Matěj Vydra. Dessen Abschluss aus kürzester Distanz wehrt Hugo Lloris stark ab.
82
20:10
Giovani Lo Celso verpasst das 2:1! Ansatzlos macht die Nummer 18 der Gäste einen Schlenker von rechts in die Zentrale und schlenzt aus 20 Metern. Haarscharf verfehlt sein Kunstschuss den linken Giebel. Da wäre Nick Pope kaum noch hingekommen.
81
20:09
Matěj Vydra legt aus voller Fahrt an den Strafraumrand ab. Chris Wood schießt, Lloris begräbt das Ding unter sich.
80
20:08
Die dritte Ecke Tottenhams verpufft wirkungslos. Vor allem bei den Gastgebern ist zu spüren, dass das 1:1 gehalten werden soll. Burnley unterbindet Vorstöße des Gegners schnell durch Fouls und fokussiert sich ausschließlich auf das Verteidigen.
79
20:07
Lucas hält aus der Distanz drauf und holt immerhin eine Ecke raus.
78
20:06
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Serge Aurier
78
20:06
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Érik Lamela
78
20:06
Gelbe Karte für Steven Bergwijn (Tottenham Hotspur)
77
20:04
Ein kurz vor dem Tor noch aufsetzender 23-Meter-Schuss von Chris Wood stellt Hugo Lloris vor keine Probleme.
76
20:03
Gelbe Karte für Jeff Hendrick (Burnley FC)
74
20:02
So wird das nichts! Tottenham fährt einen guten Konter über Lo Celso. Dann bedient Bergwijn den freien Dele Alli. Dessen Hereingabe lässt Érik Lamela nicht durch, sondern nimmt an und verliert das Spielgerät.
73
20:01
Erst dauert es Ewigkeiten, bis die Ecke der Hausherren ausgeführt werden kann, dann faustet Lloris die schwache Hereingabe einfach Richtung Mittellinie.
70
19:58
Eric Dier klärt in letzter Sekunde! Mit feinem Auge und viel Mut grätscht er Matěj Vydra im Strafraum den Ball vom Fuß. Der ist zuvor von Dwight McNeil mustergültig in die Schnittstelle geschickt worden.
70
19:57
Zu schlampig! Lucas geht druckvoll in die Gefahrenzone und erläuft einen Steilpass. Doch sein Querpass kommt nicht bei Steven Bergwijn an.
69
19:57
Autsch! Hugo Lloris pflückt eine Flanke von links aus der Luft und scheint sich beim Aufkommen am Fuß verletzt zu haben.
68
19:55
Erster Wechsel beim Heimteam. Sean Dyche nimmt Jay Rodriguez vom Feld und bringt Matěj Vydra.
68
19:55
Einwechslung bei Burnley FC: Matěj Vydra
68
19:55
Auswechslung bei Burnley FC: Jay Rodriguez
65
19:53
Lucas vernascht auf der rechten Seite gleich drei Gegenspieler und bedient im Strafraum Érik Lamela. Der will sofort zurückspielen, aber die Hausherren blocken Lucas unsanft, jedoch im Rahmen des Erlaubten, ab und verhindern somit den Doppelpass.
64
19:50
Zwischen Januar und Februar 2019 hatten die Hausherren sogar eine noch längere Serie ohne Niederlage zu verzeichnen. In diesem Zeitraum kamen die Clarets auf acht Partien ohne Pleite. Heute treffen der FC Burnley und Tottenham zum 100. Mal in der Liga aufeinander. 39:36 gehen auf das Konto der Londoner.
61
19:49
In Halbzeit zwei sind die Spurs wesentlich besser unterwegs. Burnley kommt nur noch selten aus der eigenen Hälfte. Spätestens seit dem 1:1 spielen die Lilywhites selbstbewusster auf, wodurch der Gegner seinerseits kaum noch zu gefährlichen Angriffen kommt. Richtig gefährliche Torraumszenen hat es indes auch bei den Spurs nicht gegeben.
59
19:46
Gelbe Karte für Jack Cork (Burnley FC)
Wer hat noch nicht, wer will noch mal? Schiri Moss verteilt munter weiter. Ob gleich auch noch mehr als nur eine Gelbe Karte dabei ist? An dieser Stelle ist die Verwarnung gegen Cork aber berechtigt gewesen.
58
19:46
Toby Alderweireld haut die Murmel nach einem kurz ausgeführten Eckball aus halblinken 19 Metern über die Kiste.
58
19:45
Leider lässt Schiedsrichter Jonathan Moss im zweiten Durchgang sowohl eine einheitliche Linie als auch Fingerspitzengefühl vermissen. Allmählich entgleitet ihm diese hitziger werdende Partie. Schade!
58
19:44
Gelbe Karte für James Tarkowski (Burnley FC)
56
19:43
Gelbe Karte für Davinson Sánchez (Tottenham Hotspur)
Für eine harmlosere Aktion kassiert Davinson Sánchez die Gelbe Karte. Wenn der Schiri das pfeift, hätte es vor wenigen Augenblicken einen Elfmeter für Burnley geben müssen.
55
19:43
Großer Aufschrei im Stadion! Chris Wood wird von Sánchez von hinten umgerempelt. Und diese Szene hat sich ebenfalls im Sechzehner abgespielt. Jedoch läuft das Spiel weiter - kann man so entscheiden.
53
19:41
Ashley Westwoods Flanke missglückt und kommt nicht beim Kollegen an. Wenig später begehen die Clarets das nächste Foul. Hier ist jetzt durchaus Feuer drin.
51
19:40
Momentan straucheln die Weinroten etwas. Der FC Burnley kommt den berühmten Schritt zu spät und läuft der Entwicklung hinterher. Mal sehen, ob und wann sich die Elf von Sean Dyche sammelt. Fakt ist, dass José Mourinhos Wechsel fruchten und mehr Dynamik in das Spiel der Lilywhites bringen.
51
19:38
Gelbe Karte für Charlie Taylor (Burnley FC)
50
19:37
Tooor für Tottenham Hotspur, 1:1 durch Dele Alli
Kalt wie eine Hundeschnauze donnert Alli den fälligen Strafstoß flach ins rechte Eck. Keeper Nick Pope ist unterwegs in die andere Ecke gewesen. Dieser Ausgleich kommt aus dem Nichts!
48
19:36
Elfmeter für Tottenham! Ben Mee kommt zu spät und holzt Érik Lamela ungeschickt um. Und das haarscharf im Strafraum!
47
19:35
Chris Wood kann Davinson Sánchez zu leicht die Pille abluchsen und flankt von der linken Grundlinie. Tottenham hat Glück, dass das Zentrum dicht ist und kein Spieler der Heimmannschaft rankommt.
46
19:33
José Mourinho reagiert auf den Pausenrückstand und bringt zwei etwas offensiver orientierte Akteure.
46
19:33
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Giovani Lo Celso
46
19:33
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Tanguy NDombèlé
46
19:33
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Lucas
46
19:33
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Oliver Skipp
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:17
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der FC Burnley verdient mit 1:0 gegen ein erschreckend schwaches Tottenham. Von Beginn an hauen sich die Hausherren leidenschaftlich rein und strahlen Freude am Fußball aus. Die Gäste hingegen zeigen ein müdes Gekicke und schieben die Kugel größtenteils uninspiriert von A nach B. Burnley verteidigt gut, fährt viele schnelle Konter und gesteht den Spurs kaum Räume zu. Allerdings ist im Vorfeld des 1:0 (13.) wohl die Hand im Spiel gewesen...
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
45
19:16
Artistisch schwingt sich Phil Bardsley nach einem Kopfball von Jay Rodriguez in die Lüfte und setzt seinen Seitfallzieher aus sechs, sieben Metern über den Kasten.
45
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43
19:13
Nächste gute Gelegenheit für Burnley! Eine weite Diagonal-Freistoßflanke wird am linken Pfosten irgendwie verlängert und der überraschte Wood bekommt die Kirsche an den Oberschenkel. Knapp geht sie links vorbei.
43
19:12
Mit großen Schritten geht es auf die Pause zu. Vielleicht zeigen die Gäste nach dem Seitenwechsel eine bessere Leistung. Viel schlechter kann es ja kaum werden.
41
19:11
Ohne Harry Kane und Heung-min Son ist die Offensive der Lilywhites kaum existent. Aktuell ist in jeder Faser zu spüren, dass der Kader unausgeglichen und vor der Saison nicht gut genug zusammengestellt worden ist.
39
19:09
Phasenweise werden die Spurs förmlich vorgeführt. José Mourinhos Mannen können das Spielgerät gefühlt keine zehn Sekunden halten. Insgesamt strahlen die Spurs keine Gefahr aus und sind in dieser Verfassung kein Problem für RB Leipzig.
37
19:08
Puh! Ashley Westwood kommt über Umwege an die Murmel und zieht aus zentralen 18 Metern volley ab. Er schießt zweieinhalb Meter am linken Pfosten vorbei.
35
19:05
Nein! Es dauert zu lange und ist dann auch noch ungenau. In dieser Szene trabt Dele Alli halbrechts vor dem Strafraum zu lange mit dem Ball nach vorne, um letztlich zum Gegner zuspielen.
34
19:04
...Gefahr sieht anders aus. Humorlos schlagen die Clarets das Leder über den Mittelkreis hinaus.
34
19:04
Nun gibt es mal eine Ecke für den strauchelnden CL-Teilnehmer...
32
19:02
Ein großes Problem der Gäste ist, dass die Abstände zwischen den Ketten nicht passen. Tottenham kann selten bis gar nicht von der Abwehr in die Offensive umschalten, weil die Pässe nicht ankommen. Zu leicht kann der FC Burnley dazwischen grätschen und selbst für Gefahr sorgen.
30
19:00
Eieieie! Érik Lamela erobert die Kugel sehenswert und spielt anschließend zu selbstverliebt. Statt den parallel gestarteten - und eben vollkommen freien - Jan Vertonghen zu bedienen, macht Lamela lieber ein paar Übersteiger und schießt aus 20 Metern harmlos in die Arme von Nick Pope.
29
18:59
James Tarkowski klärt durchaus knapp vor Dele Alli und verhindert, dass Tottenham aus heiterem Himmel zu einem Abschluss kommt.
29
18:58
Natürlich gelingt den Weinroten nicht alles. Allerdings ist der Wille deutlich erkennbar, was bei Tottenham nicht der Fall ist. Zumeist schieben die Spurs das Spielgerät lustlos von A nach B. Torraumszenen der Gäste sind Mangelware. Nach Schüssen steht es 9:1 für Burnley.
26
18:57
Charlie Taylors Mischung aus Schuss und Flanke segelt an Freund und Feind vorbei. Sekunden später steht Jay Rodriguez knapp im Abseits und wird zurückgepfiffen.
25
18:55
Tottenham Hotspur präsentiert sich wenige Tage vor dem Achtelfinalrückspiel in der Champions League auf nahezu allen Position wacklig. Sämtliche Aktionen wirken unsicher. José Mourinhos Team lässt einen roten Faden vermissen.
22
18:54
Eric Dier verschätzt sich bei einer vermeintlich harmlosen Bogenlampe im eigenen Strafraum mächtig. Letztlich kann der nachsetzende Chris Wood seinen Pass aber nicht zum nachgerückten Kollegen geben. Tottenham drischt das Ding raus.
22
18:52
Frech! Dwight McNeil versucht es aus halbrechten 30 Metern direkt. Seinen platzierten, aber eben nicht schnellen, Schuss fischt Lloris aus dem Winkel und hält die Kugel dieses Mal auch fest.
21
18:51
Wahnsinn! Nach maximal fünf, sechs Pässen sind die Gäste den Ball regelmäßig los. Burnley schaltet schnell um und bekommt einen Freistoß im Halbfeld.
19
18:49
Gelbe Karte für Érik Lamela (Tottenham Hotspur)
18
18:49
In einer Wiederholung zeigt sich, dass Flankengeber Dwight McNeil die Murmel zwischendurch an den Arm bekommen hat. Ein absichtliches Handspiel ist keineswegs gegeben. Bei genauerer Betrachtung hätte die gängige Regelung in Sachen Handspiel in dieser Szene eigentlich greifen müssen. Das wird noch Diskussionen geben!
16
18:46
Im Offensivspiel begehen die Nordlondoner unglaublich viele Fehler und rennen teils im Sekundentakt ins offene Messer. Burnley steht gut und setzt immer wieder gefährliche Konter. Mit dem 0:1 sind die Spurs noch gut bedient.
13
18:42
Tooor für Burnley FC, 1:0 durch Chris Wood
Riesenjubel im Stadion! Im Halbfeld zünden die Hausherren den Turbo und gehen über die linke Seite. Sánchez bietet auf der Außenbahn allenfalls sanften Geleitschutz und so kommt McNeils Flanke an den Fünfer. Dort köpft Dier unzureichend nach vorne. Rodriguez hält aus 16 Metern sofort drauf und dann lässt Frankreichs Nationaltorhüter Lloris diesen haltbaren Ball abprallen. Den Nachschuss aus wenigen Metern versenkt Woods locker unten links. Elftes Saisontor für ihn!
12
18:42
Dwight McNeil zieht das Tempo an und gibt das Leder scharf in die Gefahrenzone, aber die Spurs klären vorerst. Wenig später zieht Jack Cork aus 17 Metern ab. Sein zu zentraler Schuss landet in den Armen von Lloris.
10
18:40
Im Gegenzug flankt Jan Vertonghen ungefährlich in die Arme von Nick Pope. Hugo Lloris zeigt ein schwaches Stellungsspiel und so kommt Jay Rodriguez zum Kopfball. Im Verbund kann Tottenham klären.
9
18:39
...und die wird gefährlich! Von links flattert der ruhende Ball auf den zweiten Pfosten.
9
18:38
Ecke für den FC Burnley...
8
18:38
In dieser Phase kesseln die Clarets den Gast ganz schön ein. Bislang steht die Abwehr der Dyche-Elf schön kompakt und macht genügend Dampf nach vorne.
6
18:36
Guter Schuss von Wood! Die Nummer neun der Hausherren setzt direkt nach, rauscht dynamisch heran und zieht vom linken Strafraumrand wuchtig ab. Der Ball donnert über den Querbalken.
6
18:36
Charlie Taylor marschiert über die linke Außenbahn und flankt kurz vor der Grundlinie in die Zentrale. Doch die Pille kommt nicht beim gestarteten Chris Wood an.
5
18:35
Sehr früh gehen insbesondere die Spurs hart in die Zweikämpfe. Und zwar grenzwertig hart. Japhet Tanganga hat Glück, dass er für eine rüde Aktion rechts am gegnerischen Sechzehner keine Karte sieht.
3
18:32
Im Vergleich zum letzten Premier-League-Spiel hat Mourinho seine Truppe gleich auf sieben Positionen umgestellt. Die durchaus ersatzgeschwächten Spurs laufen an diesem Abend nominell im 4-3-3 auf, was aktuell aber eher nach einem 5-4-1 aussieht. Burnley agiert in einem 4-4-2.
1
18:31
Nach nur 40 Sekunden tauchen die Gäste im gegnerischen Strafraum auf, allerdings spielt Burnley die Kugel direkt raus und klärt. Érik Lamela hat das Spielgerät nicht behaupten können.
1
18:30
Tottenham stößt an und spielt in weißen Trikots zunächst von rechts nach links.
1
18:30
Und damit rein in das Geschehen! Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Jonathan Moss. An den Seitenlinien assistieren ihm Marc Perry sowie Edward Smart.
1
18:30
Spielbeginn
18:26
Die Akteure betreten den Rasen. Bauen die Gastgeber ihre Serie aus oder beenden die Spurs ihre Flaute von vier Pflichtspielniederlagen in Folge?
18:06
In rund 20 Minuten geht es auf dem Rasen zur Sache. Freuen wir uns auf eine spannende und intensive Begegnung. Viel Vergnügen!
17:50
Angesichts der bevorstehenden CL-Aufgabe wird Tottenham sicherlich nicht alles in diese Ligabegegnung legen. Auf der anderen Seite zöge der FC Burnley mit einem Sieg an den Spurs vorbei und wäre ein weiteres Hindernis auf dem Weg Richtung internationale Ränge. Insgesamt ist diese Saison eher enttäuschend für den Champions-League-Finalisten von 2019. Der FC Burnley kann sich voll auf die Liga fokussieren und ist in keinem anderen Wettbewerb mehr vertreten.
17:39
"Diese Person hat Eric beleidigt, die Familie war da, der jüngere Bruder war nicht glücklich mit der Situation", sagte Mourinho und äußerte zumindest Verständnis für Diers Verhalten. Profis sollten so etwas zwar nicht tun, aber er verstehe den Spieler: "Wahrscheinlich hätte es jeder von uns getan". Sollte der 26-Jährige für sein Verhalten vom Klub bestraft werden, "werde ich nicht zustimmen, aber er hat sich falsch verhalten".
17:31
Doch damit nicht genug! Vor drei Tagen schieden die Nordlondoner im Achtelfinale des FA Cups aus. Zuhause unterlagen die Spurs mit 2:3 (1:0, 1:1, 1:1) i.E. gegen Norwich City. Tottenham-Star Eric Dier lieferte sich nach dem Aus auf der Tribüne einen Disput mit einem Fan. Dieser soll Dier beleidigt haben und daraufhin mit dessen Bruder auf der Tribüne aneinandergeraten sein. Der englische Nationalspieler bekam dies mit und eilte zum Geschehen, da war das Spiel erst einige Momente vorbei.
17:26
Tottenham Hotspur befindet sich in einer ganz wichtigen Saisonphase. Bereits in drei Tagen steht das Rückspiel im Champions-League-Achtelfinale bei RB Leipzig an. Das Hinspiel verloren die Spurs mit 0:1 und sind entsprechend gefordert. In der Premier League unterlag das Ensemble von José Mourinho nach einem 2:0 über City sowie einem 3:2 gegen Aston Villa zuletzt mit 1:2 beim FC Chelsea und 2:3 gegen die Wolverhampton Wanderers. Als Tabellensiebter (40 Punkte) fehlen momentan zwei Zähler zu den internationalen Plätzen.
17:19
Die gastgebenden "Clarets" sind seit sechs Ligaspielen ungeschlagen und erbeuteten in diesem Zeitraum 14 Punkte. Aktuell belegt der FC Burnley mit insgesamt 38 Punkten den neunten Platz in der Tabelle. Damit lagen die Weinroten vor diesem Spieltag sogar vor dem FC Arsenal (37), der allerdings eine Partie weniger absolviert hatte. Coach Sean Dyche und seine Mannen siegten vergangene Saison vor heimischer Kulisse mit 2:1 gegen Tottenham. Jedoch gab es im Hinspiel eine 0:5-Pleite bei den "Spurs"...
17:12
Hallo und ein ganz herzliches Willkommen zum 29. Spieltag der Premier League. Der FC Burnley empfängt Tottenham Hotspur. Anstoß ist um 18:30 Uhr im 22.546 Zuschauer fassenden Turf Moor.

Burnley FC

Burnley FC Herren
vollst. Name
Burnley Football Club
Spitzname
The Clarets
Stadt
Burnley
Land
England
Farben
weinrot-blau
Gegründet
01.01.1882
Sportarten
Fussball
Stadion
Turf Moor
Kapazität
22.546

Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur Herren
vollst. Name
Tottenham Hotspur Football Club
Spitzname
The Spurs
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
05.09.1882
Sportarten
Fußball
Stadion
Tottenham Hotspur Stadium
Kapazität
62.062