Sechzehntelfinale Rückspiel
21.02.2019 21:00
Beendet
Inter
Inter Mailand
4:0
Rapid Wien
Rapid Wien
2:0
  • Matías Vecino
    Vecino
    11.
    Rechtsschuss
  • Andrea Ranocchia
    Ranocchia
    18.
    Rechtsschuss
  • Ivan Perišić
    Perišić
    80.
    Rechtsschuss
  • Matteo Politano
    Politano
    87.
    Rechtsschuss
Stadion
Giuseppe Meazza
Zuschauer
32.185
Schiedsrichter
Artur Soares Dias

Liveticker

90
22:54
Das war's in Mailand, Rapid bleibt in der K.O.-Phase der Europa League nach vier Spielen ohne Treffer und scheidet mit dem klaren Gesamtergebnis von 0:5 aus.
90
22:53
Offensiv hat sich Rapid heute zwar bemühter gezeigt, blieb aber über 90 Minuten glücklos und nur selten torgefährlich. Für Inter ist heute alles aufgegangen, jetzt wartet für sie die Auslosung fürs Achtelfinale.
90
22:52
Rapid kann sich zumindest damit zufriedengeben, überhaupt in der Europa League überwintert zu haben. Obwohl sich Inter besonders im Hinsiel durchaus verwundbar präsentierte, war es insgesamt zu wenig, um den großen Favoriten gefährlich zu werden.
90
22:51
Fazit
Inter Mailand besiegt SK Rapid Wien klar mit 4:0. Die Hütteldorfer bleiben letztendlich chancenlos. Ein guter Anfang war zu wenig um die miserable Statistik gegen italienische Mannschaften aufzubessern. Inter geht als klarer Sieger aus dem Sechzehntelfinale hervor, trotz zwischenzeitlich unschöner, überharter Spielweise. Das hat die zarten Offensivversuche Rapids völlig aus dem Konzept gebracht. In der Schlussphase hat sich die Klasse Inters dann doch noch gezeigt, Rapid kann sich jetzt vollends auf die Aufgabe in der Liga konzentieren, wo sie noch um den Aufstieg in die Meistergruppe kämpfen.
90
22:49
Spielende
90
22:48
Die letzten Sekunden laufen, hier gheht es 4:0 zu Ende.
90
22:48
Eine der zwei Minuten ist ereigniislos vrübergegangen, ein Angriff Rapids endet wieder mal frühzeitig.
90
22:47
Zwei Minuten werden noch nachgespielt.
90
22:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90
22:46
Nainggolan schießt daneben! Der Schuss ist zwar akrobatisch, aber weit daneben.
89
22:45
Ein Angriff Rapids landet wieder harmlos beim Torhüter. Inter ist damit wieder in Ballbesitz und hat jetzt keine Eile mehr nach vorne.
87
22:42
Tooor für Inter, 4:0 durch Matteo Politano
Jetzt wird es dann doch noch deutlich. Perišić kombiniert durch die Defensive, legt dann ideal zur Mitte, wo Politano den Spielzug erfolgreich vollendet.
84
22:41
Inter wartet jetzt auf Kontermöglichkeiten. Rapid versucht zwar immer noch, aber mittlerweile sieht das bei den Hütteldorfern nach Resignation aus.
82
22:39
Murg bekommt wieder die Härte Inters zu spüren. Trotz deutlicher Führung steigen sie nach wie vor überhart ein. Bisher hat es der Schiedsrichter bei drei Karten im Spiel belassen
80
22:36
Tooor für Inter, 3:0 durch Ivan Perišić
Im Konter fällt das 3:0! Perišić tanzt durch die Verteidigung, umkurvt Strebinger und lupft den Ball dann gekonnt ins Tor. Damit ist alles entschieden.
80
22:36
Eckball für Rapid. Schobesberger führt kurz aus, der Schuss von Grahovac wird geblockt.
78
22:34
Gelbe Karte für Andrea Ranocchia (Inter)
Schobesberger spielt den Ball vorbei, Ranocchia reißt ihn in vollem Lauf um.
77
22:33
Einwechslung bei Inter -> Miranda
77
22:33
Auswechslung bei Inter -> Milan Škriniar
76
22:33
Doppelchance für Inter! Zuerst kommt Candreva mit einem Dribbling beinahe zum Schuss, der Nachschuss von Nainggolan geht dann aber deutlich übers Tor.
75
22:31
Einwechslung bei Rapid Wien -> Philipp Schobesberger
75
22:31
Auswechslung bei Rapid Wien -> Boli Bolingoli-Mbombo
73
22:29
Ljubicic tritt mit einem Torschuss in Erscheinung - der fällt zu zentral aus.
72
22:28
Inter spielt weierhin sehr hart, was bei Rapid nie einen echten Spielfluss aufkommen lässt.
69
22:25
Riesenchance für Perišić! Mit einem Haken macht er sich Platz, schießt aber am langen Eck vorbei!
69
22:25
Der Eckball bringt nichts ein - Inter bleibt aber in Ballbesitz.
68
22:24
Perišić kommt zum Kopfball, Müldür blockt zum Eckball.
66
22:22
Einwechslung bei Inter -> Matteo Politano
66
22:21
Auswechslung bei Inter -> Lautaro Martínez
64
22:21
Einwechslung bei Rapid Wien -> Mert Müldür
64
22:21
Auswechslung bei Rapid Wien -> Andrei Ivan
64
22:20
Einwechslung bei Rapid Wien -> Stefan Schwab
64
22:20
Auswechslung bei Rapid Wien -> Christoph Knasmüllner
63
22:19
Martinez kommt nach einer Flanke von Asamoah zum Kopfball, doch der geht neben das Tor.
62
22:18
Einwechslung bei Inter -> Borja Valero
62
22:17
Auswechslung bei Inter -> Marcelo Brozović
60
22:17
Inter beeitet den ersten Wechsel vor. Derzeit lassen sie das Spiel laufen und möchten nichts anbrennen lassen.
57
22:13
Murg kommt nochmal über rechts, zieht nach innen, schießt aber weit übers Tor.
57
22:13
Gute Aktion von Rapid! Da war durchaus ein Treffer drin, letztendlich kommt der Abschluss nicht.
55
22:11
Diemal muss Strebinger eingreifen, bringt den Ball aber auf der Linie unter Kontrolle.
53
22:09
Freistoß für Inter, der Ball geht aber am Tor vorbei, Strebinger muss nicht eingreifen.
51
22:07
Martinez schießt am Tor vorbei! Bolingoli rutscht weg und ermöglicht so erst überhaupt die Möglichkeit, die Martinez ungenutzt lässt.
49
22:06
Inter kehrt mit großer Aggressivität zurück, viele Fouls prägen die ersten Minuten der zweiten Halbzeit.
47
22:03
Inters erster Angriff in der zweiten Halbzeit ist leichte Beute für Strebinger.
46
22:02
Das Spiel läuft wieder. Kann Rapid noch für eine Überraschung sorgen?
46
22:00
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:48
Halbzeitfazit
Inter Mailand führt zur Pause gegen SK Rapid Wien klar mit 2:0. Die Hütteldorfer legen einen guten Start hin, bekommen dann aber mit dem ersten gefährlichen Angriff Inters sofort das Gegentor. In der Folge legen die Italiener noch nach und lassen dann Rapid kaum mehr ins Spiel kommen. Erst kurz vor der Pause kann sich Rapid wieder mehr Spielanteile erarbeiten, muss aber ohne Treffer in die Pause gehen. In der zweiten Halbzeit ist schon ein kleines Wunder notwendig, um hier noch zumindest einen Punkt zu holen.
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
45
21:46
Die erste Halbzeit ist gleich vorüber - viel Nachspielzeit wird es wohl nicht geben.
44
21:44
Auch dieser Eckball landet - über Umwegen - bei Handanovič.
43
21:43
Wieder Eckball für Rapid. Bisher waren diese aber nicht erfolgreich.
41
21:41
Gefährlicher Schuss von Perišić! Strebinger kann den Ball nicht fangen, der Nachschuss geht vom Fünfer aber übers Tor! Glück für Rapid in dieser Situation.
39
21:41
Rapid ist wieder in der Vorwärtsbewegung, Inter aber schnell wieder defensiv aufgestellt. Da gibt es zur Zeit gar kein Durchkommen.
36
21:36
Strebinger ist bei einer scharfen Flanke von Nainggolan zur Stelle. Rapid kommt aber nicht mehr koordiniert nach vorne.
35
21:35
Der Eckball bringt nichts ein, Rapid kann klären.
35
21:35
Inter bekommt den ersten Eckball. Bolingoli hat eine Flanke gut abgeblockt.
32
21:33
Perišić stürmt wieer über den linken Flügel nach vorne, Strebinger kann ihm den Ball abnehmen.
29
21:30
Inter hat die Kontrolle übernommen und lässt Rapid dem Ball nachlaufen. Derzeit haben die Hütteldorfer keinen Zugriff aufs Spiel.
26
21:27
Brozović schießt aus aussichtsreicher Position drüber! Da haben sie Rapid beinahe am falschen Fuß erwischt - er Schuss geht allerdings deutlich drüber.
24
21:24
Wieder Eckball für Rapid - wieder nichts.
23
21:23
Riesenchance für Pavlović! Der kommt eher überraschend aus spitzem Winkel an den Ball, zieht aber knapp am langne Eck vorbei!
22
21:22
Immer wieder sucht Inter Perišić, der sich aber noch nicht entscheidend in Szene setzen konnte.
20
21:21
Rapid steckt nicht auf und kommt gleich nach vorne, aber den Verteidigungsriegel können sie nicht knacken.
18
21:18
Tooor für Inter, 2:0 durch Andrea Ranocchia
Das ist es dann wohl gewesen! Rapid klärt mehrmals viel zu lässig, Ranocchia übernimmt den Ball an der Strafraumgrenze volley und trifft genau ins lange Eck.
18
21:18
Gelbe Karte für Maximilian Hofmann (Rapid Wien)
Hofmann kommt zu spät gegen Martinez und sieht dafür Gelb - er wäre im nächsten Spiel gesperrt.
16
21:16
Potzmann flankt in eigentlich guter Position, allerdings direkt in die Arme von Handanovič!
15
21:15
Jetzt macht Inter Druck, Rapid kann sich aber befreien.
15
21:15
Der Eckball landet direkt bei Handanovič.
14
21:14
Der Freistoß wird gefährlich! Ivans Schuss geht zur Mitte, wo Martinez schecht den Ball rasiert und beinahe ins eigene Tor befördert!
14
21:13
Gelbe Karte für Kwadwo Asamoah (Inter)
Mit gestrecktem Bein springt er Potzmann in die Beine. Da hat der Schiedsrichter keine andere Wahl als Gelb.
11
21:12
Tooor für Inter, 1:0 durch Matías Vecino
Der Ball schien schon geklärt, doch Vecino schießt aus dem Rückraum mit viel Effet an Strebinger vorbei ins lange Eck! Rapid gerät damit in Rückstand und kann die gute Anfangsphase nicht nutzen.
10
21:11
In den ersten Minuten hat sich Rapid deutlich verbessert im Vergleich zum Hinspiel präsentiert und konnte Inter unter Druck setzen.
8
21:09
Der Eckball bringt wieder nichts ein - Inters Gegenangriff verzögert sich aber ein wenig.
7
21:07
Nächster Eckball für Rapid, diesmal setzt Ivan die Inter-Defensive unter Druck.
6
21:06
Perišić bringt einen Kopfball aufs Tor, hat sich aber unrechtmäßig gegen Potzmann geholfen. Strebinger wäre ohnehin dran gewesen - Freistoß für Rapid.
5
21:05
Der Eckball bringt nichts ein - Knasmüllner setzt einen Kopfball deutlich drüber.
4
21:04
Rapid bekommt einen Eckball. Pavlović setzt seinen Körper gut ein und nützt einen Fehler gut aus.
3
21:03
Inter versucht mit Tempo nach vorne zu kommen, Rapid scheint aber gut eingestellt zu sein.
1
21:01
Wenigen Sekunden dauert es bis Strebinger erstmals in Ballbesitz kommt. Der vorangegangene Angriff war alllerdings harmlos.
1
21:00
Spielbeginn
21:00
Inter hat Anstoß.
20:57
Die Mannschaften sind nun am Feld.
20:54
Im Spielertunnel stehen die Mannschaften nun bereit und warten aufs Feld geleitet zu werden.
20:49
In wenigen Minuten geht es hier jedenfalls los. Die Mannschaften machen sich für ihren Einsatz bereit.
20:48
Der Blick aufs Salzburg-Spiel ist wohl auch der Grund, warum Kapitän Stefan Schwab heute nur auf der Bank Platz nimmt.
20:38
Rapids Bilanz gegen italienische Vereine ist bisher keine Erfolgsschichte. Noch nie sind sie aufgestiegen, zwei Siegen stehen fünf Unentschieden und ganze 15 Niederlagen gegenüber.
20:27
Für Geschäftsfüher Sport Bickel ist das Spiel heute allerdings nachrangig. Der Fokus liegt auf der Liga und der Qualifikation für die Meistergruppe. Doch die ist nach dem schwachen Abschluss im Herbst in weite Ferne gerückt.
20:19
Inter verzichtet nach einem Disput weiter auf seinen Topstürmer Icardi. In seiner Abwesenheit sind aber so manche Spieler bisher in die Bresche gesprungen. Heute soll Inter auch ohne ihm alles klarmachen, wenn es nach Trainer Spalletti geht.
20:15
Im Vergleich zum Hinspiel legt es Rapid zumindest der Aufstellung nach um einiges offensiver an. Selbst wenn die einzige Chance die vermeintliche Chancenlosigkeit ist - so zumindest laut Trainer Kühbauer - dann müssen sie trotzdem zumindest einen Treffer erzielen.
08:54
Herzlich willkommen zum Rückspiel im Sechzehntelfinale der Europa League zwischen Inter Mailand und SK Rapid Wien.

Rapid will nach der knappen Niederlage vor einer Woche keineswegs nur als Touristen nach Mailand fahren. Nach der defensiven Aufstellung im Hinspiel hat es einige Kritik gegeben, heute müsen die Rapidler jedenfalls mehr für die Offensive tun, wenn sie die Hoffnung auf den Aufstieg nicht aufgeben wollen.

Inter hat sich zuletzt schwächer präsentiert, als der große Name vermuten ließe. Die Italiener haben zumindest für das Rapid-Spiel den Rasen als großes Problem identifiziert. Dieser Kritikpunkt würde heute nicht mehr gelten, also wird auch Inter einiges mehr zeigen müssen und keineswegs das knappe 1:0 nur verteidigen.

Ob Rapid wirklich noch die Möglichkeit hat aufzusteigen, müssen die Spieler auf dem Feld beweisen. Die schlechten Aussichten sind für Rapid-Trainer Kühbauer jedenfalls die größte Chance - keiner rechnet mehr damit, deshalb gilt es zu überraschen. Jetzt heißt es für Rapid nur noch das umzusetzen, womit sie überraschen könnten.

Schiedsrichter im eindrucksvollen Giuseppe Meazza Stadion ist der Portugiese Artur Soares Dias, Rui Licínio Tavares und Paulo Soares sind seine Assistenten.

Inter Mailand

Inter Mailand Herren
vollst. Name
Football Club Internazionale Milano
Spitzname
Nerazzurri
Stadt
Milano
Land
Italien
Farben
blau-schwarz
Gegründet
09.03.1908
Sportarten
Fußball
Stadion
Giuseppe Meazza
Kapazität
80.018

Rapid Wien

Rapid Wien Herren
vollst. Name
Sportklub Rapid Wien
Spitzname
Die Grün-Weißen
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
08.01.1899
Stadion
Allianz Stadion
Kapazität
28.000