6. Spieltag Gruppe B
13.12.2018 21:00
Beendet
C. Glasgow
Celtic Glasgow
1:2
RB Salzburg
RB Salzburg
0:0
  • Munas Dabbur
    Dabbur
    67.
    Kopfball
  • Fredrik Gulbrandsen
    Gulbrandsen
    78.
    Rechtsschuss
  • Olivier Ntcham
    Ntcham
    90.
    Linksschuss
Stadion
Celtic Park
Zuschauer
57.578
Schiedsrichter
Ruddy Buquet

Liveticker

90
23:09
Auch für Celtic geht es am Sonntag weiter. Sie treten gegen Hibernian FC an.
90
23:08
Am Sonntag müssen die Bullen aber erst mal die letzte Bundesligarunde in diesem Kalenderjahr bestreiten. Für die Truppe von Coach Marco Rose geht es gegen den SKN St. Pölten.
90
23:07
Auf wen Salzburg - und eben auch Rapid - trifft, das wird sich am Montag weisen. Da findet nämlich die Auslosung der K.o-Duelle statt.
88
23:07
Gelbe Karte für Filip Benković (Celtic FC)
90
23:02
Aufgrund des Remis im Parallelspiel zwischen Leipzig und Rosenborg reicht die Niederlage aber auch Celtic zum Aufstieg. Somit werden beide Vereine in der Auslosung der K.o.-Phase vertreten sein.
90
23:01
Fazit: Salzburg gibt sich auch im letzten Gruppenspiel keine Blöße und feiert den insgesamt sechsten Sieg im sechsten Gruppenspiel. Die Bullen zeigten sich in Hälfte eins stark, erspielten sich drei Großchancen, doch verabsäumten es dabei in Führung zu gehen. Nach der Pause fand Celtic dann besser in die Partie. Doch dennoch gelang da dann schließlich dem österreichische Meister das 1:0. Bei einer Flanke von Lainer steht Dabbur bereit und köpft vom Fünfer zum Führungstreffer. Als dann Gulbrandsen in der 77. Minute nach einem schweren Fehler von Goalie Gordon das 2:0 gelang, war die Sache eigentlich erledigt. Celtic versuchte zwar noch einmal, kam aber erst in der 95. Minute Dank eines Elfmeter-Nachschusses zum Anschlusstreffer. Somit darf sich Salzburg nach einem souveränen Auftritt über den dritten Aufstieg mit Punktemaximum freuen.
90
22:56
Und jetzt ist es aus! Salzburg gewinnt auch sein sechstes Gruppenspiel!
90
22:56
Spielende
90
22:55
Geht hier vielleicht doch noch was? Viel Zeit verbleibt nun aber nicht mehr...
90
22:54
Tooor für Celtic FC, 1:2 durch Olivier Ntcham
Den Elfmeter von Ntcham kann Walke zwar abwehren, doch der Ball springt im Anschluss von der Stange erneut zum Franzosen und im zweiten Versuch ist dieser dann erfolgreich.
90
22:54
Elfmeter verschossen von Olivier Ntcham, Celtic FC
90
22:53
Elfmeter für Celtic! In der 95. Minute steigt Onguene zu ungestüm im eigenen Sechzehner ein, es gibt Elfmeter.
90
22:52
Und jetzt wird es auf den Rängen hier nochmal ganz laut! Denn nun ist es fix: Trotz der drohenden Niederlage wird auch Celtic fix aufsteigen, denn Leipzig kommt gegen Rosenberg nur zu einem 1:1.
90
22:51
Das Spiel hier scheint aber ohnehin bereits entschieden. Die Bullen werden wohl zum dritten Mal ohne Punktverlust aufsteigen! Ganz, ganz starke Leistung!
90
22:50
Und es gibt hier nochmal satte 7 (!) Minuten Nachspielzeit! Aufgrund der langen Unterbrechung im Zug der Verletzung von Christie ist dies aber vertretbar.
90
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
90
22:49
Nun auch der dritte und letzte Wechsel bei den Bullen. Dabbur wird von Prevljak ersetzt.
90
22:49
Einwechslung bei RB Salzburg: Smail Prevljak
90
22:49
Auswechslung bei RB Salzburg: Munas Dabbur
90
22:48
Die Celtic-Fans peitschen ihre Truppe lautstark noch einmal nach vorne. Auch sie wissen natürlich ob des Ergebnisses beim Parallelspiel Bescheid.
88
22:47
...Ntcham zwirbelt die Kugel aus rund 25 Meter schön aufs Kreuzeck, doch Walke holt die Kugel ganz stark noch aus dem Eck!
88
22:47
Es gibt noch einmal eine gute Freistoßmöglichkeit für Celtic...
87
22:46
Gelbe Karte für André Ramalho (RB Salzburg)
Ramalho sieht nach einem Foulspiel die gelbe Karte.
87
22:46
Im Parallelspiel hat Rosenberg gegen Leipzig ausgeglichen! Somit wäre nun auch Celtic mit diesem Ergebnis weiter!
86
22:45
Celtic baut jetzt aber nochmal richtig Druck auf...
85
22:43
Das hätte das Ganze hier noch einmal so richtig spannend gemacht!
84
22:43
Die Riesenchance auf den Anschlusstreffer! Unglaublich! Nach einem Eckball und einer Kopfballverlängerung kommt Ajer aus drei Metern zum Abschluss, doch er haut das Leder über (!) den Kasten! Das geht fast gar nicht aus dieser Distanz.
82
22:41
Hat Celtic hier noch was im Köcher! Derzeit sieht es nicht danach aus! Salzburg hat hier alles unter Kontrolle!
80
22:40
Die Österreicher wechseln noch einmal: Für Mwepu kommt Leitgeb neu ins Spiel.
80
22:39
Einwechslung bei RB Salzburg: Christoph Leitgeb
80
22:39
Auswechslung bei RB Salzburg: Enock Mwepu
78
22:39
War das nun das Aus für die Schotten? Noch ist die Hoffnung aber nicht verloren. Denn auch bei Leipzig könnte sich ja noch was tun...
77
22:38
Das Tor erinnerte gerade stark an den Fehler von Karius im Champions-League-Finale vor einem halben Jahr! Was für ein Fehler von Gordon!
77
22:36
Tooor für RB Salzburg, 0:2 durch Fredrik Gulbrandsen
Was für ein Fehler von Craig Gordon! Der schottische Schlussmann fängt sich eine Kugel herunter, will die Partie schnell machen und die Kugel zu seinem Verteidiger werfen. Doch Gulbrandsen hält beim Auswurf den Fuß dazwischen, läuft nach und schießt ein.
76
22:35
Währenddessen macht sich aufseiten der Salzburger Christoph Leitgeb an der Outlinie bereit...
75
22:35
Celtic-Coach Brendan Rodgers tüftelt gerade mit seinen Assistenten auf der Betreuerbank. Was fällt ihnen noch ein? Neuen Spieler können sie aber keinen mehr bringen...
74
22:34
Erster Wechsel bei den Bullen: Für Minamino kommt Gulbrandsen neu in die Partie!
74
22:33
Einwechslung bei RB Salzburg: Fredrik Gulbrandsen
74
22:33
Auswechslung bei RB Salzburg: Takumi Minamino
72
22:31
Und die nächste Chance für Dabbur! Mit Glück kommt der Ball irgendwie im Strafraum von Lainer zu Dabbur, der kopft abermals auf kurzer Distanz aufs Tor, doch dieses Mal kann Gordon die Kugel über die Latte lenken!
71
22:30
...McGregor kommt gut über links, will zur Mitte dribbeln, doch er bleibt am Sechzehner der Bullen hängen!
70
22:29
Und Celtic legt hier auch gleich sofort den Vorwärtsgang ein...
68
22:27
Wie reagiert Celtic nun? Zur Erinnerung: Stand jetzt wäre man ausgeschieden! Die Schotten brauchen hier ein Tor!
67
22:27
Und da ist sie nun, die Führung der Bullen!
67
22:26
Tooor für RB Salzburg, 0:1 durch Munas Dabbur
Salzburg kommt über rechts, Onguene legt zurück auf Lainer, der flankt in den Strafraum und dort köpft Dabbur vom Fünfer aufs Gehäuse. Goalie Gordon bekommt zwar gerade noch die Hand hoch, doch kann die Kugel nicht mehr entscheidend abwehren.
65
22:25
Nach wie vor steht die Salzburger Mannschaft hier unverändert am Platz. Die Heimischen haben hingegen bereits drei Mal gewechselt.
63
22:23
In den letzten Minuten passierte nicht viel im Celtic Park. Derzeit sucht das Spiel etwas seine Ausrichtung. Der Vorwärtsmarsch der Schotten wurde etwas gestoppt, aber auch die Bullen konnten ihren Druck von Halbzeit eins noch nicht wieder erzeugen...
61
22:20
Etwas mehr als eine Stunde ist hier gespielt und Celtic kam hier stark verbessert aus der Kabine. Lediglich die längere Verletzungsunterbrechung vor wenigen Minuten stoppte nun etwas den Spielfluss der Schotten.
60
22:19
Und im Parallelspiel führt Leipzig mittlerweile mit 1:0 gegen Rosenberg. Somit braucht Celtic hier diesen Punkt unbedingt um sich den Aufstieg zu sichern.
58
22:19
Nun eben der angesprochene Wechsel: Für Christie kommt Ntcham ins Spiel.
58
22:17
Einwechslung bei Celtic FC: Olivier Ntcham
58
22:17
Auswechslung bei Celtic FC: Ryan Christie
58
22:17
Unter tosendem Applaus wird Christie auf der Trage sofort in die Kabine getragen. Auch Edelfan Rod Stewart erhebt sich auf der Tribüne von seinem Platz und spendet ihm aufmunternden Applaus.
57
22:16
Derweilen bereitet sich and der Seitenlinie Ntcham vor. Der Franzose wird gleich für Christie in die Partie kommen.
56
22:15
Christie wird von den Betreuern auf die Trage gelegt und vom Feld transportiert. Auf den Zuschauerrängen machen sich bange Gesichter breit.
55
22:15
Und auch bei ihm dürfte es wohl nicht weitergehen! Ganz bitter für die Schotten, die in kürze wohl bereits ganz früh zum dritten Mal wechseln müsssen...
54
22:13
Im Moment ist die Partie unterbrochen, da Ryan Christie behandelt werden muss. Minamino setzte zu einem Schussversuch an, Christie grätscht im im perfekten Moment die Kugel weg, wird dabei aber von Minamino am Fuß getroffen...
53
22:11
Celtic tritt hier in den ersten Minuten des zweiten Durchgangs komplett anders auf als noch vor der Pause! Die Schotten spielen vielmehr nach vorne als noch in Durchgang eins...
52
22:11
...und da wird's nun gefährlich! An die Flanke von McGregor kommt ein Mitspieler heran, köpft aufs Tor, doch dort kann ein Bullen-Verteidiger klären.
51
22:10
...dieser wird kurz abgespielt, ehe er lang in den Strafraum kommt. Am Ende kommt der nächste Eckball für die Schotten heraus. Dieses Mal von der anderen Seite...
51
22:09
Onguene kann den Ball im Zweikampf gegen Forrest zu einem Eckball klären...
49
22:09
Und der neue Mann, Scott Brown, stellt sich auch gleich mal bei den Bullen vor: Der Kapitän grätscht die Kugel stark von den Beinen von Hannes Wolf!
47
22:06
Und bereits wieder der erste Schussversuch der Bullen! Die Schotten bringen am eigenen Sechzehner die Kugel nicht entscheidend weg, Dabbur versucht daraus Kapital zu schlagen, doch trifft bei seinem Schussversuch einen Verteidiger.
46
22:05
Die Österreicher sind im Übrigen unverändert aus der Kabine gekommen.
46
22:05
Und weiter geht's!
46
22:04
Zweiter Spielertausch bei der Heim-Elf: Für Sinclair kommt Brown neu in die Partie.
46
22:04
Einwechslung bei Celtic FC: Scott Brown
46
22:04
Auswechslung bei Celtic FC: Scott Sinclair
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:52
Halbzeitfazit: Nach 45 Minuten steht es nach wie vor 0:0! Salzburg ist bisher das klar tonangebende Team und fand auch bereits drei große Chancen vor. Doch Junuzovic und Onguene scheiterten ganz knapp per Kopf und auch Wolf konnte sich im Eins-gegen-Eins mit Goalie Gordon nicht durchsetzen. Von Celtic ist bisher in der Offensive nicht viel zu sehen. Die Schotten konzentrieren sich bisher fast ausschließlich auf die Defensive und erhoffen sich so den Punkt und somit den Aufstieg zu sichern. Doch wenn sie auch nach der Pause nicht mehr in die Offensive investieren, dann werden es noch ganz, ganz lange 45 Minuten für den schottischen Serienmeister.
45
21:49
Ende 1. Halbzeit
45
21:48
...aufgrund der Unterbrechung im Zuge der Lustig-Verletzung ist dies auch vertretbar!
45
21:48
Drei Minuten lässt der Referee hier in Durchgang eins nachspielen...
45
21:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44
21:45
Auch im Parallelspiel steht es nach wie vor 0:0! Noch hat sich in dieser Gruppe also nichts verschoben...
42
21:43
Auf der Gegenseite holt Ulmer den nächsten Eckball heraus. Doch Onguene kommt bei der anschließenden Flanke zwar an den Ball, doch kann den Kopfball nicht aufs Tor bringen.
40
21:41
Seit langem trauen sich die Schotten wieder einmal nach vorne und es wird auch gleich gefährlich! Dabbur mit dem Fehler auf der rechten Seite, Forrest bringt aschließend den Ball scharf in den Strafraum, dort verpasst Sinclair aber knapp!
38
21:40
Celtic ist bisher fast ausschließlich damit beschäftigt das 0:0 zu halten! Dies gelingt ihnen - mit viel Glück - bisher auch. Und das Remis würden ihnen ja bekanntlich auch reichen.
36
21:38
Auch der Ballbesitz spricht hier Bände: Die Bullen haben 66%, die Heim-Elf lediglich 34%...
34
21:34
Im Moment ist die Partie unterbrochen, da Ramalho seinen Schuh neu binden muss und dabei etwas Probleme hat die Schnürbänder aufzubekommen.
33
21:34
Celtic hat hier großes Glück, dass es nach wie vor 0:0 steht!
32
21:33
Und schon die nächste Gelegenheit! Erneut kommt ein Salzburger Eckball gut auf den ersten Pfosten und von dort springt die Kugel von einem Rücken eines Verteidigers fast ins eigene Tor!
31
21:32
Das muss das 1:0 sein! Ajer mit einem katastrophalen Fehlpass zwischen die beiden eigenen Innenverteidiger, Wolf kommt dabei als erstes an den Ball und läuft auf Gordon zu. Doch der Österreicher scheitert am Glasgower Schlussmann, der per Fuß abwehren kann! Was für eine Chance!
28
21:29
Die Salzburger sind hier bislang das klar tonangebende Team. Celtic hat teilweise Schwierigkeiten sich hier zu befreien.
26
21:26
...doch die Celtic-Defensive passt gut und kann am ersten Pfosten klären!
25
21:26
...bereits der Fünfte für Salzburg...
25
21:26
Und der nächste Eckball für die Gäste. Ulmer wird ausführen...
24
21:25
Die Salzburger konnten hier zuletzt immer mehr Druck aufbauen...
22
21:24
Einen Wechselpass übernimmt Ulmer direkt, die Kugel entwickelt sich zu einem Abschluss, Gordon passt aber auf und wehrt den Ball ab. Auch Wolf kann in Folge kein Kapital daraus schlagen.
21
21:22
Nun also der erste Wechsel bei den Heimischen! Kapitän Lustig muss verletzungsbedingt das Feld verlassen, er wird von Ajer ersetzt.
21
21:21
Einwechslung bei Celtic FC: Kristoffer Ajer
21
21:21
Auswechslung bei Celtic FC: Mikael Lustig
20
21:20
Bei Lustig scheint es nun wohl doch nicht weiterzugehen. Am Spielfeldrand zeichnet sich nämlich bereits der Wechsel ab...
19
21:19
Gelbe Karte für Jérôme Onguéné (RB Salzburg)
Der Salzburger sieht nach einem taktischen Foul die erste gelbe Karte der Partie.
17
21:18
Lattenkopfball Salzburg! Wieder nichts! Nach dem Eckball von Junuzovic kommt Onguene zum Kopfball, scheitert damit aber an der Latte! Glück für die Schotten!
16
21:17
Dritter Eckball für die Mozartstädter...
15
21:16
Eine Viertelstunde ist in Glasgow gespielt und nach wie vor steht es hier 0:0. Die Salzburger sind bisher das etwas aktiver und offensivere Team und hatten auch bereits durch Junuzovic eine große Torchance.
12
21:14
Im Moment ist es noch kein Spiel für Fußballästheten! Bislang ist die Partie durch viel Kampf und Zweikämpfe geprägt.
10
21:11
...doch Lustig kommt tatsächlich noch einmal zurück! Und auch die Partie läuft mittlerweile wieder.
9
21:11
Die Partie ist noch immer unterbrochen, da Lustig am Feld behandelt werden muss. Das sah wahrlich nicht gut aus...
8
21:10
Im Zuge dieses Eckballs hat es aber Lustig erwischt! Der Innenverteidiger der Heim-Elf hat den Ellbogen von Lainer unglücklich ins Gesicht bekommen und sackt sofort zu Boden.
7
21:09
...Ulmer bringt ihn zur Mitte, doch kein Mitspieler kommt in der Mitte wirklich kontrolliert an die Kugel.
7
21:08
Erneut ist es Junuzovic, der es mit einem Abschluss versucht. Doch sein Schussversuch kann geblockt werden. Das gibt aber zumindest den zweiten Corner für die Österreicher...
5
21:06
Fast die Führung der Bullen! Lainer bringt von der rechten Seiten etwas unorthodox die Kugel hoch zum Elfer, dort kommt Junuzovic angerauscht und köpft die Kugel aufs Tor. Doch Goalie Gordon streckt sich und lenkt den Ball gerade noch über die Latte!
4
21:04
Nun aber die Österreicher! Der Pass am Strafraum von Minamino auf Wolf kann aber gerade noch abgefangen werden. Somit entsteht keine Gefahr!
2
21:03
Die Schotten werden das erste Mal in der Offensive auffällig. Auf links setzt sich Scott Sinclair stark durch, seine Flanke fällt aber um den Hauch zu hoch aus...
2
21:01
Geleitet wird die Partie heute im Übrigen von einem französischen Schiedsrichterteam. Referee Ruddy Buquet wird an den Seitenlinien von Guillaume Debart und Julien Pacelli unterstützt.
1
21:01
Und los geht's...
1
21:01
Spielbeginn
21:00
Salzburgs Andi Ulmer gewinnt die Platzwahl, somit darf er sich die Seite aussuchen und die Heimischen haben hier den Anstoß...
20:59
Die Spieler stellen sich zum Mannschaftsfoto auf, ehe es zur Kapitänswahl geht.
20:57
Die beiden Teams kommen soeben aufs Feld...
20:51
Generell konnten die Bullen, so wie eben auch schon fix heuer, die Gruppenphase fünf Mal als Sieger beenden. Insgesamt absolvierte man 47 Matches in diesem Bewerb, ganze 36 (!) konnte man davon gewinnen. Folgt heute Nummer 37?
20:47
Die Salzburger könnten heuer eindrucksvolles schaffen: Denn nach der Saison 2009/10 und jener 2013/14 könnte man heute zum dritten Mal die Gruppenphase ohne Punktverlust abschließen.
20:44
Generell in der Liga haben aber dennoch die Salzburger die komfortablere Ausgangslage. Während die Truppe von Marco Rose mit 14 Punkten relaxed von der Tabellenspitze lacht, steht Serienmeister Celtic in der schottischen Premiership mit 33 Zählern zwar ebenso auf Rang eins, ist aber dicht gefolgt von den Rangers (31 Punkte) und eben Kilmarnock FC (31).
20:41
Um einiges lockerer ging da der Probegalopp bei Celtic Glasgow von der Hand. Die Schotten feierten zuhause gegen den Tabellendritten Kilmarnock FC einen glatten 5:1-Sieg. Für die Treffer der „Bhoys“ sorgten James Forrest mit zwei Treffern, Odsonne Edouard, Mikael Lustig und Ryan Christie.
20:37
Im Vergleich zum 2:2 am Wochenende gegen die Admira nimmt Coach Trainer Marco Rose drei Veränderungen vor. Im Tor steht, wie üblich in der Europa League, Walke anstelle von Stankovic. Zudem ersetzen Onguene und Mwepu Schlager und Pongracic.
20:33
Am Wochenende verpatzte Salzburg die Generalprobe: Gegen die Admira reichte es nur zu einem 2:2. Dabbur brachte die Bullen bereits früh in Führung, ehe die Niederösterreicher die Partie zwischenzeitlich in ein 2:1 drehen konnten. Hannes Wolf sorgte schließlich in der 69. Minute für den Ausgleich.
20:28
Die Ausgangslage ist klar: Die Salzburger werden, unabhängig was heute passiert, die Gruppe auf Platz eins abschließen. Dahinter gibt es wie bereits angesprochen ein Fernduell um Rang zwei. Celtic würde heute bereits ein Punkt reichen. Falls die Schotten gegen Salzburg verlieren, kommt es darauf an, was Leipzig im Parallelspiel gegen Rosenberg macht. Kurzum: Gewinnt Leipzig gegen Rosenberg und verliert Celtic gegen Salzburg, dann sind die Deutschen Gruppenzweiter. Wenn nicht, dann steigt Celtic gemeinsam mit Salzburg auf.
20:21
Die Hauptfrage des heutigen Abends scheint für den österreichischen Meistr klar zu sein: Können die Salzburger den Leipziger Bullen Schützenhilfe geben? Es wäre für den Weihnachtsfrieden im Hause Red Bull wohl einiges Wert...
01:44
Herzlich willkommen zur Europa League zum Spiel Celtic Glasgow gegen RB Salzburg.

Ein Schaulaufen auf europäischer Bühne gibt es für die Bullen noch einmal. Nach den fünf Siegen in den bisherigen fünf Spielen ist der Aufstieg bereits vor der heutigen letzten Partie fixiert. Dementsprechend locker könnte man es heute auch angehen. Wobei das stimmt dann wohl doch nicht ganz, denn da gibt es noch einen kleinen Haken: Denn nicht nur für Gegner Celtic Glasgow, sondern auch im Hause Red Bull steht noch viel am Spiel. Denn RB Leipzig ist heute von den Salzburgern abhängig, wenn man noch in die Europa-League-Ko-Phase kommen möchte.

Celtic wird heute alles versuchen, um dem österreichischen Meister den ersten Punktverlust zuzufügen. Ein Remis würde den Schotten zum Aufstieg bereits reichen. Die Salzburger müssten also gewinnen, um RB Leipzig noch die Chance auf den Aufstieg zu gewährleisten.

Schaffen die Bullen den sechsten Sieg im sechsten Spiel? Oder sichert sich Celtic das Ticket für die Ko-Phase? Anpfiff im Celtic Park ist um 21.00 Uhr.

Celtic Glasgow

Celtic Glasgow Herren
vollst. Name
The Celtic Football Club
Spitzname
The Bhoys
Stadt
Glasgow
Land
Schottland
Farben
grün-weiß
Gegründet
06.11.1887
Stadion
Celtic Park
Kapazität
60.832

RB Salzburg

RB Salzburg Herren
vollst. Name
Fußballclub Red Bull Salzburg
Stadt
Wals-Siezenheim
Land
Österreich
Farben
rot-weiß
Gegründet
1933
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
31.895