32. Spieltag
26.05.2019 17:00
Beendet
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
2:1
Sturm Graz
Sturm Graz
0:1
  • Michael John Lema
    Lema
    11.
    Linksschuss
  • Lukas Spendlhofer
    Spendlhofer
    79.
    Eigentor
  • Sékou Koïta
    Koïta
    90.
    Linksschuss
Stadion
Lavanttal Arena
Zuschauer
6.091
Schiedsrichter
Christopher Jäger

Liveticker

90
18:59
Schöne Jubel- und Feierszenen am Feld. Selbst der Präsident ist zu Tränen gerührt. So feiert man eben den größten Erfolg der Vereinsgeschichte.
90
18:57
Michael Sollbauer
"Großartiges Kompliment an die Mannschaft, an alle, die im Verein gearbeitet haben. Ich glaub das Spiel hat unsere Saison nachgezeichnet. Es hat schwere Zeiten gegeben aber wir haben uns reingehängt und dann doch noch aus eigener Kraft geschafft."
90
18:57
Stefan Hierländer
"Wir sind 1:0 in Führung gegangen, das war unser Plan. Dann haben wir uns hinten reindrücken lassen und Chancen zulassen und dann dem WAC die Möglichkeit gegeben zurückzukommen."
90
18:56
Fazit
Wolfsberger AC steht nach einer verrückten Partie gegen SK Sturm Graz in der Gruppenphase der Europa League! Die Kärntner krönen eine unglaubliche Saison mit einem Sieg gegen matte Grazer. Die müssen nun ins Playoff gegen Rapid oder Mattersburg, der WAC kann sich nun auf die Millionen aus dem Europacup freuen. Auch die Sommerpause lässt sich mit so einem Erfolg voller Vorfreude leichter ertragen. Doch für die Verantwortlichen bedeutet es jetzt eine schlagkräftige Truppe zusammenzustellen. Heute darf der WAC feiern, Sturm muss sich jetzt auf zwei weitere Spiele vorbereiten. Der WAC darf schon fix für den Europacup planen, die Freude im Lavanttal ist riesengroß, das kann ihnen auch so bald niemand nehmen.
90
18:51
Spielende
90
18:51
Riesenjubel in der Lavanttal Arena, der Schiedsrichter beendet das Spiel!
90
18:50
Die Nachspielzeit ist jetzt vorbei, noch läuft das Spiel weiter.
90
18:50
Sturm ist vor dem Treffer stehend k.o. gewesen. Sie hatten über Minuten keine Chance, den WAC vom Tor fernzuhalten.
90
18:49
Sturm hat noch einmal eine Chance, Jantscher verzieht aber allein vor Kofler!
90
18:47
Gelbe Karte für Sékou Koita (Wolfsberger AC)
Den Treffer feiert er ausgiebig, für das Trikotausziehen gibt es Gelb.
90
18:47
Tooor für Wolfsberger AC, 2:1 durch Sékou Koita
Chancen im Minutentakt, jetzt ist er drin. Sturm lässt sich wieder einfach den Ball abnehmen und Koita ist innerhalb von 2 Minuten schon zum vierten Mal allein vor Siebenhandl, diesmal überhebt er ihn, hat zwra Glück, kann aber einen Treffer bejubeln.
90
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
18:46
Koita hat die nächste Chance! Doch er steht nach einem Schuss von Gölles im Abseits.
90
18:46
Die letzte Minute läuft, Jantscher trifft den Ball nicht richtig und vergibt so eine aussichtsreiche Möglichkeit.
88
18:44
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Bernd Gschweidl
88
18:44
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Kevin Friesenbichler
88
18:44
Gelbe Karte für Jörg Siebenhandl (Sturm Graz)
Er beschwert sich nach einem Ballverlust, aber den hat er sich nur selbst zuzuschreiben.
87
18:43
Gleich im Anschluss gibt es nochmal die Möglichkeit! Siebenhandl ist zwar wieder am Ball, allerdings an der Eckfahne, lässt sich dort den Ball abnehmen, Friesenbichler spielt auf Koita, der das leere Tor verfehlt.
87
18:43
Noch drei Minuten bleiben hier, ein Konter vom WAC landet bei Siebenhandl.
86
18:42
Jantscher zirkelt einen Freistoß in den Strafraum, der WAC klärt.
86
18:41
Einwechslung bei Sturm Graz: Lukas Grozurek
86
18:41
Auswechslung bei Sturm Graz: Juan Domínguez
85
18:41
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Stefan Gölles
85
18:41
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Marcel Ritzmaier
84
18:39
Schmid spielt den schnellen Konter, in Überzahl lässt er sich aber zu lange Zeit.
83
18:39
Der Freistoß ist schwach, Sturm wirft aber alles nach vorne.
83
18:38
Sturm gibt nicht auf. Ein Freistoß könnte wieder Gefahr bringen.
82
18:37
Gelbe Karte für Marcel Ritzmaier (Wolfsberger AC)
80
18:36
Schmitz hat beinahe die Möglichkeit zur Führung! Ähnliche Situation wie zuvor beim Treffer, diesmal kann Sturm noch erfolgreich abblocken.
78
18:34
Tooor für Wolfsberger AC, 1:1 durch Lukas Spendlhofer (Eigentor)
Jetzt ist er drin! Friesenbichler leitet den Treffer ein, Ritzmaier spielt einen idealen Querpass, Liendl vollendet wuchtig, mit Hilfe von Spendlhofer zum Asugleich.
77
18:34
Koita hat den Ausgleich am Fuß! Doch Mensah kommt noch dazwischen und grätscht ihm den Ball ab!
76
18:32
Friesenbichler kommt zur nächsten guten Kopfballchance, setzt die Flanke von Liendl aber wieder daneben!
75
18:31
Noch 15 Minuten bleiben dem WAC hier aus eigener Kraft alles klar zu machen. Der LASK führt zwar, aus eigener Kraft wäre es dennoch die bessere Variante.
72
18:30
Jakupović haut den Ball übers Tor! Hierländer spielt den Konter ideal nach vorn, aber der Abschluss ist ganz schwach.
71
18:28
Liendl schießt den Ball direkt in die Mauer, Sturm kann den Ball erobern und startet einen Konter...
70
18:26
Freistoß für den WAC, nach einem hohen Bein gegen Friesenbichler.
70
18:25
Lema zirkelt den Ball aufs Tor, aber sein Schuss ist zu schwach, Lema hat damit keine Probleme.
68
18:24
Der WAC hat das Spiel unter Kontrolle und macht ordentlich Druck. Die Grazer können sich noch halten, sie sollten hier schnell für Entlastung sorgen, wenn sie nicht den Ausgleich hinnehmen wollen.
66
18:21
Einwechslung bei Sturm Graz: Arnel Jakupović
66
18:21
Auswechslung bei Sturm Graz: Markus Pink
64
18:19
Diesmal kommt die Flanke nicht gut, die Grazer befreien sich.
64
18:19
Liendl bringt den Eckball, Sturm kann nur zum nächsten Eckball klären.
63
18:19
Gefährlicher Vorstoß von Koita, der damit einen Eckball rausholen kann.
62
18:18
Liendl schlägt eine Flanke in den Strafraum, Siebenhandl packt sicher zu.
59
18:15
Praktisch im Gegenzug gibt es auf der anderen Seite eine Chance! Sturm hat hier Glück, Lema kann den Stanglpass noch klären.
59
18:15
Riesenmöglichkeit für Sturm! Kofler fährt daneben, aber in der Mitte verfehlt Sturm knapp!
58
18:14
Gelbe Karte für Michael John Lema (Sturm Graz)
Eben für den Freistoß, den er zu früh geschossen hat.
58
18:14
Der Freistoß muss wiederholt werden, Lema bekommt für die zu frühe Ausführung Gelb.
58
18:13
Novak reißt Lema um, es gibt Freistoß für Sturm.
56
18:13
Ritzmaier geht im Strafraum zu Boden, Schiedsrichter Jäger zeigt sofort: weiterspielen!
54
18:10
Der WAC setzt nach und erhöht den Druck. Im Parallelspiel hat der LASK ausgeglichen, ein Punkt würde damit wieder zum dritten Platz reichen.
53
18:08
Unübersichtliche Situation im Strafraum der Grazer, aus der der WAC aber kein Kapital schlagen kann.
51
18:07
Friesenbichler mit dem öffnenden Pass auf Liendl, der die Kugel von rechts flach in die Mitte bringt, aber Siebenhandl kommt gerade noch vor Koita an den Ball.
49
18:05
Liendl spielt Linksverteidiger Schmitz frei, dessen Schuss wird aber zum Corner abgefälscht. Die Ecke bringt nichts ein.
48
18:04
Der WAC sucht den Weg in Richtung Grazer Tor, die Gäste aus der Steiermark können sich aber befreien und den Ball nun in der Hälfte der Kärntner kontrollieren.
46
18:02
Unverändert gehen beide Mannschaften wieder in die zweite Hälfte.
46
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:00
Halbzeitfazit
SK Sturm Graz führt mit 1:0 beim Wolfsberger AC. Die Kärntner starten zwar gut in die Partie, ein Konter bringt Sturm aber die Führung. In der Folge gelingt es den Grazern auch mehr Kontrolle zu übernehmen. Der WAC hat zwar noch Chancen, muss sich aber einen immer stärkeren Defensivblock aus Graz geschlagen geben. Sturm verlagert sich zusehends auf Kontern, was auch durchaus für mehrere gefährliche Aktionen sorgt. Letztlich geht es mit einem Tor in die Pause, in der zweiten Halbzeit ist noch alles drin.
45
17:48
Ende 1. Halbzeit
45
17:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
17:47
Eine Minute wird noch nachgespielt, doch die Mannschaften scheinen schon im Gedanken in der Pause zu sein.
44
17:44
Freistoß für den WAC nahe der Mittellinie. Maresić begeht nach einem Ausflug nach vorne ein Foul, der WAC kann aus dem Freistoß kein Kapital schlagen.
42
17:42
Dunkle Wolken ziehen im Lavanttal auf. Das ist in diesem Fall nicht nur metaphorisch, sondern aufs Wetter bezogen. WAC ist derzeit nur Vierter und würde damit den Fixplatz verpassen.
39
17:39
Kurz vor der Pause wirkt die Führung von Sturm nicht gefährdet. Der WAC kann derzeit nicht zulegen, Sturm hält geschickt dagegen.
36
17:36
Liendl bekommt im Strafraum den Ball an die Hand, eine aussichtsreiche Position ist damit beendet.
34
17:34
...Hierländer schlägt eine Flanke allerdings direkt zur Verteidigung des WAC.
34
17:34
Der Eckball bringt keinen Erfolg für Sturm, der WAC kann kurz klären, Sturm kommt allerdings erneut zum Angriff...
33
17:33
Ljubić zieht aus gut 20 Metern ab! Kofler wehrt mit einer guten Parade ab! Es gibt Eckball für Sturm.
31
17:31
Über Mensah geht es schnell wieder zum Tor des WAC! Der verliert den Ball am Mittelkreis, der Abschluss geht aber klar am Tor vorbei.
30
17:30
Sturm gelingt es derzeit, defensiv ein wenig stabiler zu wirken, was dem WAC die Räume in der Offensive nimmt.
27
17:27
Das war gleich ein guter Konter über Pink! Schmitz begeht einen Fehler, Pink nützt das sofort aus und schießt aus guter Position! Kofler streckts ich und rettet den WAC vor einem höheren Rückstand.
26
17:26
Sturm lässt sich jetzt weiter zurückfallen und wartet auf Konter.
23
17:22
Gelbe Karte für Michael Liendl (Wolfsberger AC)
Im Mittelfeld begeht Liendl ein böses Foul gegen Ljubić. Mit aufgestellter Sohle erwischt er den Sturm-Spieler am Mittelkreis, ohne Chance auf den Ball.
20
17:20
Liendl kommt zum Abschluss, schießt aber direkt in die Arme von Siebenhandl! Das war eine gute Möglichkeit, aber der Schuss ist nicht optimal.
19
17:19
Koch treibt das Spiel für Sturm in die Gegenrichtung. Zumindest in der Anfangsphase geht es schnell hin und her. Das ist fast zu einfach, wie die Offensivreihen da durch die Defensiven schneiden.
18
17:18
Ein schneller Konter über rechts bringt den WAC in eine ansatzweise gefährliche Position, aber Sturm kann sich schnell positionieren und den Ball schnell zurückgewinnen.
15
17:16
Riesenmöglichkeit für Friesenbichler! Er kommt nach der Ecke an zum Kopfball, lenkt den Ball aber direkt auf Siebenhandl.
15
17:16
Gute Hereingabe von Friesenbichler! Die Flanke ist nur ein Stück zu weit, es gibt aber noch Eckball für den WAC.
13
17:13
WAC muss jetzt schnell wieder nach vorne kommen. Sturm versucht nachzusetzen und drückt sofort weiter aufs 2:0!
11
17:11
Tooor für Sturm Graz, 0:1 durch Michael John Lema
Super Solo von Kiteishvili! Wernitznig lässt sich sehr einfach ausspielen, Kiteishvili spielt nach links auf Lema, der mit einem satten Linksschuss Kofler bezwingt.
10
17:10
Nächste Möglichkeit für den WAC! Da hätte Friesenbichler den Heber versuchen müssen, weil Siebenhandl weit rausgekommen ist, aber der WAC-Stürmer wartet zu lange.
9
17:09
Große Jubel- und Feierszenen auf dem Platz, der WAC feiert den größten Erfolg der Vereinsgeschichte, auch beim Präsidenten ist die Freude groß, Freudentränen stehen ihm in den Augen. Schöne Bilder in Kärnten.
8
17:08
Erste Topchance für den WAC! Siebenhandl sieht den Ball nicht mehr, aber Mensah und seine Kollegen bringen den Ball noch vor der Linie weg.
7
17:07
Koita hat die Chance auf den Ausgleich! Riesenmöglichkeit für den Stürmer, Mensah rutscht noch rein und rettet Sturm vor dem Ausgleich!
6
17:06
Der dritte Eckball in Serie wird geklärt, der WAC ist damit wieder in Ballbesitz.
5
17:05
Der erste Eckball bringt wieder einen Eckball ein. Auch der zweite war gefährlich - Spendlhofer köpft den Ball aufs Tor, Kofler muss noch einmal zum Eckball klären.
4
17:04
Koch kommt zum ersten Abschluss, trifft zwar das Tor nicht, holt dafür einen Eckball raus.
2
17:02
Wieder Freistoß für den WAC, Liendls Flanke findet aber keinen Abnehmer.
1
17:01
Noch ein paar Sekunden später und schon gibt es den ersten Freistoß für den WAC, Sturm lässt den Ball aber nicht durch.
1
17:00
Die Grazer spielen sofort nach vorne, der WAC holt nach nur wenigen Sekunden den Ball.
1
17:00
Spielbeginn
17:00
Sturm hat Anstoß.
16:55
Jetzt geht es für beide Mannschaften aufs Feld.
16:39
Die bisherigen Saisonduelle sind ausgeglichen. Je ein Sieg, Unentschieden und eine Niederlage stehen zu Buche. Auch heute könnte es knapp zugehen.
16:27
Für die ohnehin schon historische Saison für den WAC wäre der dritte Platz die Krönung. Sturm wird wohl abwartend spielen, der WAC wird also Geduld brauchen.
16:14
Sturm hingegen kämpft einerseits um den bestmöglichen Saisonabschluss, sowie die beste Ausgangslage für die Qualifikation in der Europa League herauszuholen.
16:10
Der WAC kämpft um den dritten Platz, der die direkte Qualifikation für die Gruppenphase der Europa League bedeutet.
08:39
Herzlich willkommen zur 32. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel Wolfsberger AC gegen SK Sturm Graz.

Der WAC könnte heute die fixe Teilnahem an der Europa League schaffen. Dafür ist gegen Sturm "nur" ein Sieg nötig. In den letzten Runden musste der WAC von seinem Vorsprung einiges einbüßen, doch das letzte Spiel soll noch einmal alle Kräfte mobiliseren, damit keine weiteren Spiele nötig sind. Gegen Sturm hat der WAC zu Hause bisher nicht verloren, auswärts setzte es dafür eine deutliche Niederlage.

Sturm will nach einer durchschnittlichen Saison noch das bestmögliche rausholen. Dabei können die Grazer den WAC nicht mehr einholen, mit einem Sieg aber an der Austria vorbeiziehen. Sturm ist damit auch im Europacup, müssten zwar in die Qualifikation, spart sich aber das heimische Playoff davor.

Der letzte Spieltag bietet also ncoh einige spannende Spiele, in denen es mehr als nur um die Platzierung geht. Vieles wird in der nächsten Saison erst sichtbar, beide Mannschaften wollen sich den Sommer nicht mit einer schwachen Leistung im letzten Spiel verbauen. In der Lavanttal Arena ist heute Christopher Jäger Schiedsrichter, seine Assistenten sind Michael Obritzberger und Maximilian Weiß.

Wolfsberger AC

Wolfsberger AC Herren
vollst. Name
Wolfsberger Athletiksport Club
Stadt
Wolfsberg
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1931
Stadion
Lavanttal Arena
Kapazität
7.300

Sturm Graz

Sturm Graz Herren
vollst. Name
Sportklub Sturm Graz
Spitzname
Schwoaze
Stadt
Graz
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.01.1909
Stadion
Merkur Arena
Kapazität
16.364