21. Spieltag
10.03.2019 17:00
Beendet
SV Mattersburg
SV Mattersburg
2:1
Rapid Wien
Rapid Wien
1:1
  • Andreas Gruber
    Gruber
    13.
    Linksschuss
  • Philipp Schobesberger
    Schobesberger
    38.
    Rechtsschuss
  • Thorsten Mahrer
    Mahrer
    81.
    Rechtsschuss
Stadion
Pappelstadion
Zuschauer
9.166
Schiedsrichter
Sebastian Gishamer

Liveticker

90
18:57
Beide Teams haben vor dem letzten Spieltag nun zwei Punkte Rückstand auf Sturm Graz. Rapid trifft nun auf Hartberg, Mattersburg auswärts auf St. Pölten - und Sturm empfängt die Austria. Auch den WAC könnte es noch erwischen.
90
18:56
Stefan Schwab: "Es war eine unglückliche Niederlage. Mit einem Punkt wären wir voll dabei gewesen. Ich glaube nicht, dass der Sieg von Mattersburg verdient war. Jetzt müssen wir auf Glück und auf die anderen hoffen. Wir waren zu ungeduldig."
90
18:55
Die Mattersburg-spieler drehen Ehrenrunden, die Rapidler verziehen sich in die Kabinen. Das hätte vor dem Spiel wohl keiner erwartet.
90
18:53
Fazit: Der SV Mattersburg gewinnt gegen Rapid mit 2:1 und stößt die Hütteldorfer somit ins Tal der Tränen. Nur noch mit großer Schützenhilfe hat der Rekordmeister nun Chancen auf die Meistergruppe. Die Burgenländer waren im zweiten Durchgang klar unterlegen, ein Lucky Punch bringt ihnen aber die viel umjubelten drei Punkte. Rapid ist einfach zu schlampig mit den Chancen umgegangen. Beispielsweise Andrija Pavlovic, der das leere Tor nicht traf.
90
18:51
Spielende
90
18:49
Eckball Schobesberger, Mattersburg kann klären. Die Uhr tickt.
90
18:47
Gelbe Karte für Patrick Salomon (SV Mattersburg)
Ohne Chance auf den Ball streckt Salomon hier Berisha nieder. Dunkelgelb.
90
18:47
Ein bisschen Zeit bleibt hier noch.
90
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
18:45
Gelbe Karte für Aliou Badji (Rapid Wien)
Badji setzt sich im Kopfballduell durch. Allerdings mit dem Einsatz seines Ellbogens. Klare Sache.
89
18:45
Mattersburg hält den Ball geschickt vom eigenen Sechzehner fern. Rapid findet kein Mittel.
87
18:43
Berisha verzieht. Sein Schuss zischt am kurzen Eck vorbei.
86
18:42
Murg schießt die ISS ab. Aus 30 Metern donnert er die Kugel in den Abendhimmel.
85
18:41
Rapid ist jetzt klarerweise hektisch. Mattersburg wirft sich mit aller Kraft dagegen. Ein Fußball-Leckerbissen steht uns nicht mehr bevor, das ist nur noch Kampf und Krampf.
83
18:39
Einwechslung bei Rapid Wien: Veton Berisha
83
18:39
Auswechslung bei Rapid Wien: Manuel Martic
82
18:38
Gelbe Karte für Stephan Auer (Rapid Wien)
82
18:38
Mattersburg ist im zweiten Durchgang harmlos - und führt jetzt. Rapid muss jetzt was machen.
81
18:36
Tooor für SV Mattersburg, 2:1 durch Thorsten Mahrer
Wie ist das passiert? Mattersburg führt, Jano gewinnt ein Kopfballduell, Mahrer rückt auf, Auer schaut zu, Pusic steckt durch, Mahrer schiebt ein.
80
18:36
Bolingoli kommt zu spät. Halper wird abgeräumt, von der Tribüne schreit einer: "Was is mit dir?" Keine Karte.
79
18:35
Schobesberger. Immer wieder Schobesberger. Die Flanken finden aber ihr Ziel nicht.
78
18:34
Zu weit. Schobesberger sucht Hofmann, erreicht ihn mit dem Corner aber nicht.
77
18:33
Badji holt einen Eckball heraus.
76
18:32
Die Rapid-Viertelstunde wird eingeklatscht. Zur Erinnerung: Ein Sieg würde den Hütteldorfern ungemein helfen, ein Remis könnte zu wenig für die Meistergruppe sein.
75
18:31
Einwechslung bei SV Mattersburg: Christoph Halper
75
18:31
Auswechslung bei SV Mattersburg: Andreas Gruber
74
18:30
Einwechslung bei Rapid Wien: Andrei Ivan
74
18:30
Auswechslung bei Rapid Wien: Christoph Knasmüllner
74
18:30
Kurz abgespielter Corner. Bolingoli mit der anschließenden Flanke - die bringt nichts ein.
73
18:29
Badji! Der neue Mann überhebt im Strafraum einen Gegner, tanzt den nächsten aus - und setzt den Ball daneben. Immerhin Eckball.
70
18:27
Mattersburg hat übrigens die Offensive nun doch mehr oder weniger drastisch reduziert. Die Partie ist bei weitem nicht mehr so stark wie vor der Pause.
70
18:26
Zwanzig Minuten geht es hier noch. Rapid läutet diese Phase mit einer fehlgeleiteten Flanke ein.
67
18:23
Doppelter Stürmer-Tausch. Bei Rapid muss Pavlovic runter. In der ersten Hälfte war er unsichtbar, in der zweiten Hälfte unglücklich.
67
18:22
Einwechslung bei Rapid Wien: Aliou Badji
67
18:22
Auswechslung bei Rapid Wien: Andrija Pavlović
66
18:22
Einwechslung bei SV Mattersburg: Martin Pušić
66
18:22
Auswechslung bei SV Mattersburg: Marko Kvasina
66
18:22
Auswechslung bei SV Mattersburg: Marko Kvasina
65
18:22
Kuster pariert mit dem Fuß! Stefan Schwab packt aus 30 Metern den Hammer aus, Knasmüllner scherzelt den Kracher noch ab - aber der Torhüter behält die Nerven. Stark gemacht.
64
18:20
Kvasina wird links bedient, dann will der Stürmer noch den Stanglpass auf Erhardt spielen. Strebinger hat da allerdings etwas dagegen.
64
18:20
Kühbauer wird mit dem Zwischenstand wohl nicht zufrieden sein. Bringt er bald Aliou Badji?
63
18:19
Schobesberger im Strafraum - Pass auf Pavlovic, der bringt den Ball nicht aufs Tor.
62
18:19
Schobesberger führt kurz aus zu Auer. Der lässt sich Zeit und vertändelt dann den Schuss/Pass. Mattersburg kann den Konter allerdings nicht beenden, weil Knasmüllner energisch dazwischen geht.
62
18:18
Eckball für Rapid, Rath klärt zum Corner.
59
18:15
Bolingoli wird von Schwab auf die Reise geschickt. Allerdings ist es eine Reise ins Torout.
58
18:14
Ungenaue Flanke von Pavlovic, der sich energisch gegen Mahrer durchsetzt. Mattersburg kann klären.
57
18:13
Cesar Ortiz bringt ungeschickt Knasmüllner zu Fall. Von der Tribüne schreit ein einzelner Zuseher "Mörder" - und den Freistoß verpatzt dann Schobesberger.
55
18:11
Zehn Minuten sind hier im zweiten Durchgang gespielt. Rapid hat ganz klar das Heft in der Hand.
54
18:11
Zur Ehrenrettung des Stürmers: Der miserable Boden hat hier auch seinen Beitrag geleistet.
53
18:10
Pavlovic! Das gibt's doch nicht! Den muss-muss-muss er machen. Schobesberger bedient Murg ideal per Lochpass. Murg zieht über rechts in den Sechzehner und spielt quer auf den Stürmer. Der muss eigentlich nur noch einschieben, haut den Ball aber über das leere Tor.
52
18:09
Pavlovic erwischt schon wieder den Ball nicht. Der Serbe ist heute bislang keine Bereicherung für das Spiel der Kühbauer-Elf.
50
18:07
Pavlovic bekommt den Rapid-Konter auf die Ferse gespielt - und ermöglicht den Burgenländer somit den Gegenstoß. Strebinger kann diesen aber dann beenden.
49
18:05
Viel fehlt nicht. Schobesberger zwirbelt die Kugel auf das Tor, ein halber Meter fehlt auf das erlösende Kreuzeck.
49
18:05
Freistoß für Rapid aus 30 Metern. Schobesberger und Murg stehen bereit.
48
18:04
Hart hat gegen Schwab das Nachsehen - und fährt das Bein aus. Klares Foul in der Rapid-Hälfte.
48
18:04
Salomon versucht den Ball auf Kvasina - und verzieht.
47
18:02
Weiter geht's im Pappelstadion.
46
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:48
Wenn es nach dem Seitenwechsel in der Tonart weitergeht, dann hat Rapid die besseren Karten.
45
17:47
Halbzeitfazit: Mit einem überaus unterhaltsamen 1:1 geht es in die Pause. Die Hausherren bestimmen den ersten Teil, Rapid den zweiten. Andreas Gruber bringt Mattersburg durch einen tollen Schuss von der Strafraum-Grenze in Führung, Philipp Schobesberger sorgt später für den verdienten Ausgleich.
45
17:46
Ende 1. Halbzeit
45
17:46
Murg befördert den Ball zur Mitte. Dort wartet allerdings nur ein Mattersburger. Cesar Ortiz, um präzise zu sein.
45
17:45
Noch ein Eckball für Rapid. Das wird wohl die letzte Aktion vor der Pause sein.
44
17:44
Murg verzieht. Schneller Gegenstoß der Rapidler. Knasmüllner bedient am Sechzehner Murg, der zieht noch parallel zur Mitte - sein Schuss fällt dann aber zu ungenau aus.
43
17:44
Martic räumt hier ein wenig unglücklich Gruber ab. Absicht war das keine, aber ein Freistoß sehr wohl.
43
17:43
Nützt Rapid hier noch das Momentum vor der Pause?
41
17:42
Der Ausgleich ist das Produkt einer energischeren Rapid-Elf. Die letzten Minuten standen ganz im Zeichen der Gäste.
38
17:38
Tooor für Rapid Wien, 1:1 durch Philipp Schobesberger
Der Ausgleich durch ein Geschenk! Murg setzt Jano am SVM-Strafraum vehement unter Druck und zwingt den Spanier zum Fehler. Den anschließenden Haken von Murg blockt Jano dann genau zu Schobesberger auf der linken Seite, Kuster war schon zu weit draußen und kann nur zusehen, wie Schobesberger einschiebt.
38
17:37
Auer mit dem Fehlpass. Murg hat hier keine Chance.
36
17:36
Bumm. Martic zwirbelt die Kugel mit viel Effet in Richtung rechtes Kreuzeck, Zentimeter fehlen hier.
36
17:35
Schwab und Martic stehen bereit.
35
17:35
Freistoß für Rapid nach Foul an Schobesberger. Distanz: 24 Meter, zentral vor dem Tor.
35
17:35
Murg auf Auer. Der hat im Strafraum Zeit, spielt aber überhastet zum Gegner.
32
17:32
Seltsame Entscheidung des Schiedsrichters. Auer mit der Flanke auf Schobesberger, zwei Mattersburger krachen gegeneinander - und Gishammer wertet es als Foul des Rapidlers.
32
17:31
Rapid wird immer dominanter. Die Drangperiode der Mattersburger scheint vorbei zu sein.
31
17:31
Knasmüllner erwischt den Kopfball nicht. Die Flanke von Bolingoli zischt um Zentimeter am Haarschopf vorbei.
30
17:30
Der Rasen im Pappelstadion hat auch schon einmal besser ausgesehen. Teils erinnert das eher an einen Rübenplatz.
27
17:28
Kuster vor Schobesberger. Der Rapidler kommt nach Doppelpass mit Knasmüllner im Straraum fast an den Ball. Der Torhüter ist aber vorher dran.
27
17:26
Und was kann Rapid hier machen? Zu Chancen kommen die Gäste, aber die Fehler im Aufbau sind teils gravierend.
26
17:26
Mattersburg zeigt hier eine unglaubliche starke Leistung. Können die Burgenländer dieses Tempo über 90 Minuten gehen?
25
17:25
Gruber geht energisch in die Flanke und bringt Torhüter Strebinger unter Bedrängnis. Der Ball geht von ihm aber daneben.
24
17:25
Das ist ein vergebener Sitzer! Der Eckball findet den Kopf von Maximilian Hofmann. Aus irgendeinem Grund steht er dabei völlig frei am Fünfer - und bringt den Ball nicht aufs Tor.
23
17:24
Knasmüllner bekommt an der rechten Toroutlinie den Ball und bringt ihn scharf und flach zur Mitte. Ein Burgenländer klärt zum Corner.
22
17:22
Schobesberger tanzt am linken Flügel seinen Flankentanz - und findet den Kopf von Andrija Pavlović. Der kann den Ball aber nicht in Richtung Tor drücken.
21
17:21
Der Corner kommt zu Jano, dessen Volley geht aber weit daneben.
20
17:21
KVA-SI-NA. Aus 18 Metern zieht der Ex-Austrianer ab. Sonnleitner fälscht die Granate zum Eckball ab
20
17:20
Die Hütteldorfer erhöhen die Schlagzahl. Das ermöglicht für die Hausherren aber oft Raum für Konter.
19
17:19
Weiter Eckball von Murg, ein Rapidler erwischt den Kopfball, der wird aber von einem Burgenländer geblockt.
18
17:18
Rapid kommt über rechts. Murg zieht zur Mitte, sein "Schuss" wird aber zur Ecke geblockt.
17
17:17
Murg bleibt am Boden liegen. César Ortiz ist um den Tick früher am Ball - und auch am Fuß des Rapidlers. Es geht aber für ihn weiter.
16
17:15
Erstes Bundesliga-Gegentor für Rapid im Jahr 2019. Wie reagiert Rapid jetzt?
15
17:14
Gelbe Karte für Manuel Martic (Rapid Wien)
Martic rauscht von der Seite in Kvasina herein. Klare Verwarnung.
13
17:12
Tooor für SV Mattersburg, 1:0 durch Andreas Gruber
Die Kinnladen sämtlicher Zuschauer fallen mit einem lauten Klatschen auf den Boden. Gruber zieht von links zur Mitte, kurz vor dem Strafraum zieht er ab. In hohem Bogen senkt sich der Ball ins linke Kreuzeck. Ein unglaubliches Tor. Strebinger ist ohne Chance.
12
17:12
Rapid hat noch nicht den richtigen Rhythmus gefunden. Was Mattersburg hier zeigt ist aller Ehren wert.
11
17:10
Gelbe Karte für Marko Kvasina (SV Mattersburg)
Ungeschicktes Laufduell, erste Verwarnung.
9
17:09
Ortiz drischt den Freistoß in den Strafraum, Kvasina löst sich geschickt - allerdings ist Richard Strebinger am Posten und fängt den Ball ab.
8
17:08
Sonnleitner mit dem schlechten Pass auf Auer, Renner spritzt dazwischen - und wird gleich von Auer gelegt.
7
17:07
Jetzt wird Hart von Martic zu Fall gebracht. Für eine Verwarnung war das zu wenig.
5
17:05
Rapid hat hier die Kontrolle, aber Matterburg ist sehr giftig unterwegs und zwingt die Gäste zu Fehlern.
3
17:03
Da kann man auch Gelb zeigen. Schobesberger treibt den Konter voran, Hart unterbindet diesen mit einem toughen Bodycheck. Ein Musterbespiel für ein taktisches Foul.
1
17:02
Mattersburg nutzt einen Stoppfehler von Murg, über Rath wird der Ball vom linken Flügel zur Mitte gebracht. Erhardt wird in der Mitte allerdings geschickt geblockt.
1
17:00
Spielbeginn
16:57
Mattersburg spielt klarerweise in den grün-weißen Heimdressen. Rapid läuft in der roten Wäsch' auf.
16:57
Bei Mattersburg kehrt Philipp Erhardt in die Startelf zurück. Klaus Schmidt bezeichnet ihn als "Fighter" - das dürfte wohl auch die Aufgabenstellung des Mittelfeldspielers beschreiben.
16:55
Die Mannschaften kommen aufs Feld. Das Pappelstadion ist durchaus gut besucht. Ein guter Teil der Zuseher dürfte wohl den Hütteldorfern die Daumen drücken.
16:53
Behält Rapid heute die Nerven? Das wird die entscheidende Frage sein. Die defensiv eingestellten Mattersburger könnten sich als echte Geduldsprobe erweisen.
16:50
Klaus Schmidt: "Wir wollen Rapid Paroli bieten. Wir wollten im Frühjahr das Zünglein an der Waage sein. Heute sind wir ein größeres Zünglein. Wir wollen das Spiel gewinnen, um rechnerisch noch die Möglichkeit zu haben. Rapid ist im Moment aber richtig gut. Sie arbeiten sehr hart gegen den Ball. Als Kollektiv versuchen sie, Bälle zurück zu gewinnen. Das macht den Unterschied."
16:47
Deni Alar ist heute nicht einmal auf der Bank. Der Grund hierfür sind Achillessehnen-Probleme.
16:46
Didi Kühbauer: "Die Spieler haben mir die Aufstellung schwer gemacht. Schwab und Martic sind vom Passspiel her die besseren Spieler. Wir werden heute viel Ballbesitz haben, das hat den Ausschlag gegeben. Für Mattersburg wird es auch ein außergewöhnliches Spiel, wir werden es schwer haben."
16:37
Beim SK Rapid kehren im Gegensatz zum Spiel gegen den SKN St. Pölten Stefan Schwab, Manuel Martic und Philipp Schobesberger in die Startelf zurück. Vorne soll wie erwartet der formstarke Andrija Pavlović für die nötige Gefahr sorgen.
15:14

Herzlich Willkommen am 21. Spieltag der tipico Bundesliga zu der Begegnung SV Mattersburg gegen SK Rapid Wien

Die Ausgangslage ist klar. Mit einem Sieg im Burgenland hätte der SK Rapid ausgezeichnete Chancen auf eine Teilnahme an der Meistergruppe. Nach den Erfolgen gegen RB Salzburg und SKN St. Pölten sprüht die Mannschaft von Didi Kühbauer auch nur so vor Selbstbewusstsein.

"Wir haben in den letzten Wochen sehr gute Spiele geliefert. Unser Ziel muss auch am Sonntag ein klarer Sieg sein", meinte der Trainer bei der Pressekonferenz. Bis auf Marvin Potzmann, der an einem grippalen Infekt leidet, steht ihm der gesamte Kader zur Verfügung. Vor allem im Mittelfeld hat er nach den abgesessenen Sperren von Stefan Schwab und Manuel Martic nun die Qual der Wahl.

Aber auch beim SV Mattersburg geht es noch um etwas. Die Burgenländer haben zwar nur noch minimale Chancen auf eine Teilnahme am oberen Playoff, solange diese aber rechnerisch existiert, wollen sie diese auch nutzen. "Es wird uns nichts geschenkt werden. Es wird ein emotionales und leidenschaftliches Spiel werden", wusste Kühbauer im Vorfeld.

SV Mattersburg

SV Mattersburg Herren
vollst. Name
Sportvereinigung Mattersburg
Stadt
Mattersburg
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
01.01.1922
Stadion
Pappelstadion
Kapazität
15.100

Rapid Wien

Rapid Wien Herren
vollst. Name
Sportklub Rapid Wien
Spitzname
Die Grün-Weißen
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
08.01.1899
Stadion
Allianz Stadion
Kapazität
28.000