24. Spieltag
02.03.2020 20:30
Beendet
Hannover
Hannover 96
3:1
Holstein Kiel
Holstein Kiel
1:0
  • John Guidetti
    Guidetti
    11.
    Kopfball
  • Jae-sung Lee
    Lee
    68.
    Linksschuss
  • Philipp Ochs
    Ochs
    80.
    Linksschuss
  • Hendrik Weydandt
    Weydandt
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
HDI-Arena
Zuschauer
25.200
Schiedsrichter
Sascha Stegemann

Liveticker

90
22:28
Fazit:
Hannover 96 schafft den Befreiungsschlag und besiegt Holstein Kiel mit 3:1! Die Hausherren begannen stark und gingen verdient durch den Schweden Guidetti in Führung. Anschließend wurde Kiel in einem unterhaltsamen Spiel mit zwei mutigen Mannschaften stärker, kamen vor dem Pausenpfiff aber nicht zum Ausgleich. Auch die Anfangsphase des zweiten Durchgangs gehörte 96, ehe sich wieder eine ausgeglichene Partie mit Tormöglichkeiten auf beiden Seiten entwickelte. Die beiden Jokertore von Ochs und Weydandt sorgten dann in der Schlussphase für den durchaus verdienten Dreier im Kampf um den Klassenerhalt. Wir bedanken uns und wünschen noch einen schönen Abend!
90
22:22
Spielende
90
22:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:19
Tooor für Hannover 96, 3:1 durch Hendrik Weydandt
Hannover 96 macht den Deckel drauf! Bei einem Konter haben die Gastgeber jede Menge Platz und Weydandt wird von Maina rechts vor dem Strafraum steil geschickt. Der eingewechselte Stürmer zieht aus halbrechter Position ab und visiert die rechte Ecke an. Gelios lenkt die Kugel unsicher mit den Händen an die Querlatte. Von da aus prallt der Ball ab kullert anschließend mit Drall vor dem heranrauschenden Prib über die Linie!
88
22:17
Zwei Minuten noch. Zieler schlägt das Spielgerät tief in die Hälfte der Kieler, findet dort aber keinen Abnehmer. Ein Akteur der Gäste köpft den Ball unkontrolliert ins Aus. Die Uhr tickt für 96.
86
22:15
Einwechslung bei Holstein Kiel: Dominik Schmidt
86
22:15
Auswechslung bei Holstein Kiel: Darko Todorović
86
22:15
Einwechslung bei Holstein Kiel: David Atanga
86
22:14
Auswechslung bei Holstein Kiel: Alexander Mühling
86
22:14
Gelbe Karte für Edgar Prib (Hannover 96)
85
22:14
Mühling mit dem Volleyschuss! Reese findet den Mittelfeldakteur mit einer Flanke auf den Elfmeterpunkt. Dort fackelt Mühling nicht lange und zieht direkt ab. Zieler pariert den ungenauen Schuss!
84
22:11
Schafft Hannover tatsächlich den Befreiungsschlag gegen die so auswärtsstarken Kieler? Sieben Minuten stehen noch auf der Uhr und die Mannschaft in den blauen Trikots setzt alles daran, noch zum Ausgleich zu kommen.
81
22:09
Einwechslung bei Holstein Kiel: Finn Porath
81
22:09
Auswechslung bei Holstein Kiel: Aleksandar Ignjovski
80
22:08
Tooor für Hannover 96, 2:1 durch Philipp Ochs
Der Joker sticht! Auf der rechten Seite hat Jung jede Menge Platz und wird überhaupt nicht angegriffen. Er flankt die Kugel in die Mitte, wo Weydandt den Ball nur mit dem Kopf leicht touchieren kann. Am langen Pfosten scheitert dann Prib per Kopf an Gelios. Den Abpraller drückt Ochs mit links über die Linie!
78
22:06
Weit drüber! Der eingewechselte Prib versucht es mit einem Hammer aus halblinker Position. Die Kugel segelt aber einige Meter drüber!
76
22:05
Einwechslung bei Hannover 96: Hendrik Weydandt
76
22:05
Auswechslung bei Hannover 96: John Guidetti
74
22:03
Gut aufgepasst von Gelios! Maina wird auf dem rechten Flügel mit einem langen Pass auf die Reise geschickt, aber der Kieler Keeper stürmt aus seinen Gehäuse uns klärt!
72
22:01
Findet Hannover 96 darauf eine Antwort? Die Roten laufen weiterhin mutig an und pressen aggressiv. Die Mannschaft von Kenan Kocak zeigt sich nicht geschockt und will den Dreier einfahren.
68
21:56
Tooor für Holstein Kiel, 1:1 durch Jae-sung Lee
Da ist der Ausgleich für die Störche! Eine Ecke von der linken Seite segelt bis kurz vor den langen Pfosten, wo Kaiser mit Lee in einen Zweikampf geht. Letztlich ist es wohl Lee, der das Ding etwas glücklich über die Linie drückt!
66
21:54
Knapp 25 Minuten bleiben den Störchen noch, um den Rückstand zumindest zu egalisieren. Bislang fehlt es vor allem an Genauigkeit und Konsequenz im Abschluss.
64
21:52
Thesker mit einer klasse Rettungsaktion! Nach einem Ballgewinn in der eigenen Hälfte macht Hannover das Spiel schnell. Maina spielt einen Doppelpass mit Guidetti, dessen Zuspiel aber Thesker mit einer Grätsche zur Ecke klärt. Die bringt nichts ein.
61
21:49
An Unterhaltung und Torchancen mangelt es dem sehenswertem Spiel weiterhin nicht. Wir sehen wie schon im ersten Durchgang zahlreiche Tormöglichkeiten auf beiden Seiten.
59
21:47
Zieler gegen Reese! Der Kieler Stürmer taucht nach einem Lee-Zuspiel frei vor dem 96-Schlussmann auf. Der kommt aus seinem Tor und macht sich groß. Er blockt den Abschluss des Ex-Schalkers und die Situation ist bereinigt.
58
21:46
Einwechslung bei Hannover 96: Philipp Ochs
58
21:46
Auswechslung bei Hannover 96: Cedric Teuchert
55
21:43
Teuchert mit dem nächsten Abschluss! Wieder behauptet Guidetti den Ball im gegnerischen Sechszehner und legt dann zurück auf den freistehenden Teuchert. Der hält drauf, schießt aber links vorbei!
54
21:41
Die Niedersachsen legen in Halbzeit zwei los wie die Feuerwehr und erspielen sich Chance um Chance. Holstein Kiel ist noch nicht ganz auf der Höhe und hat jetzt Glück, dass Hannover noch nicht auf 2:0 erhöht hat.
51
21:40
Dicke Chance zum 2:0 durch Linton Maina! Zunächst wird John Guidetti steil geschickt. Der Schwede nimmt das Spielgerät super mit und spielt das Ding dann mit der Hacke zurück auf Maina. Der hält von halblinks drauf, der Ball fliegt aber einen Meter links am Gehäuse vorbei! Da war mehr drin!
49
21:37
Guter Angriff von 96! Maina wird mit einem klasse Pass auf die Reise geschickt. Der 20-Jährige marschiert bis zur Grundlinie durch und findet dann Torschütze Guidetti in der Mitte. Der spitzelt das Leder auf's Tor, doch Gelios ist auf dem Posten.
47
21:35
Teuchert geht halblinks an der Strafraumkante ins Dribbling, setzt sich durch, sein anschließender Schuss bleibt aber hängen.
46
21:34
Kenan Kocak nimmt zur zweiten Halbzeit eine Veränderung vor und schickt Edgar Prib für Marvin Bakalorz auf den Rasen.
46
21:34
Einwechslung bei Hannover 96: Edgar Prib
46
21:33
Auswechslung bei Hannover 96: Marvin Bakalorz
46
21:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:19
Halbzeitfazit:
Hannover 96 führt zur Pause etwas glücklich mit 1:0 gegen Holstein Kiel. Die Niedersachsen begannen mutig und gingen nach einem schönen Angriff völlig verdient durch Guidetti in Führung. Anschließend übernahmen die Gäste mehr und mehr das Kommando und erspielten sich einige vielversprechende Möglichkeiten. Da die Störche diese aber allesamt ungenutzt ließen, steht es immer noch 1:0. Vor allem beim Lattentreffer des starken Iyoha hatten die Kieler Pech. Gleich geht's weiter!
45
21:16
Ende 1. Halbzeit
45
21:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
21:15
Da trifft er den Ball nicht richtig! Todorović mit einem Abschluss aus halblinker Position zwanzig Meter vor dem Tor. Der schwache Schuss stellt für Zieler aber kein Problem dar.
43
21:15
Nächste Chance, diesmal auf der Gegenseite! Reese wird in der Spitze angespielt und er nimmt den Ball schön mit. Er lässt gleich zwei Hannoveraner mit einem Haken aussteigen und visiert aus elf Metern die rechte Torecke an. Hübers steht genau richtig und köpft das Spielgerät hinten raus.
41
21:12
Teuchert fällt der Ball links im Strafraum nach einem misslungenen Kopfball eines Gegenspielers vor die Füße. Er findet Maina in der Mitte, der direkt abzieht, aber an Thesker scheitert, der den Schuss noch vor der Torlinie blocken kann!
40
21:10
Die Hannoveraner versuchen etwas mehr Ruhe in ihr Spiel zu bekommen und lassen den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Die Kieler laufen hinterher.
38
21:08
Die Kieler reklamieren Handspiel im Strafraum der Hausherren! Mühling zieht wuchtig aus dem Hinterhalt ab und Hübers bekommt das Ding an den angelegten Arm. Keine Diskussion, vor allem weil zuvor eine Abseitsposition vorlag.
35
21:04
Seit der Führung der Roten geht offensiv nahezu nichts mehr beim Team von Kenan Kocak. Die schnellen Außenbahnspieler Jung und Horn kommen nicht mehr entscheidend durch, bekommen aber auch nicht mehr so viel Raum wie zu Beginn der Partie.
33
21:02
Hannover hat mittlerweile Glück, dass es noch 1:0 steht. Die Störche sind aktuell die bessere Mannschaft, können ihre Chancen aber noch nicht nutzen.
31
21:01
Özcan verpasst freistehend! Der Mann mit der Nummer 13 wird von der rechten Seite bedient und hat etwa 13 Meter zentral vor dem Tor der Gastgeber jede Menge Platz. Er zieht direkt ab, sein Schuss wird aber geblockt. Glück für 96!
29
20:59
Lattenkracher von Iyoha! Reese dribbelt sich auf der linken Seite bis zur Grundlinie durch und legt dann halbhoch zurück auf Özcan. Der trifft mit seinem Schuss nur einen Gegenspieler, der das Ding blockt. Das Spielgerät fällt Iyoha vor die Füße und der ehemalige Erzgebirgler hämmert das Ding an die Querlatte!
27
20:57
Zieler souverän! Reese sucht mit einer butterweichen Flanke von der linken Seite einen Mitspieler im Zentrum. Der 96-Schlussmann pflückt die Kugel aber locker aus der Luft.
26
20:55
Schöner Schuss von Emmanuel Iyoha! Der Mann, der neu in die Startelf gerückt ist, marschiert entschlossen von der rechten Seite nach innen und zieht aus der zweiten Reihe einfach mal ab. Zieler hat aber keine Probleme mit dem unplatzierten Schuss!
25
20:54
Holstein Kiel kommt immer besser ins Spiel und Hannover wirkt nicht mehr so dominant wie du Beginn. Die Kieler lassen den Ball jetzt etwas besser laufen und sorgen für mehr Bewegung im Mittelfeld. So können die Störche die Pressingreihe von 96 überspielen.
23
20:52
Özcan mit einer klasse Aktion! Der 22-Jährige zieht von der linken Seite mit Tempo nach innen und tanzt Bakalorz aus. Aus halblinker Position zieht er ab, verfehlt das Tor aber mit seinem strammen Schuss!
20
20:49
Da war der Winkel zu spitz! Johannes van den Bergh hat auf der linken Seite an der Strafraumgrenze jede Menge Platz. Er findet mit einer flachen Hereingabe Lee am kurzen Pfosten. Der Südkoreaner touchiert das Spielgerät mit der Fußspitze, aber der Ball fliegt links am Kasten vorbei!
18
20:48
Wir sehen bislang eine äußerst unterhaltsame Partie mit zwei Mannschaften, die mit offenem Visier agieren. Die Mannschaft von Kenan Kocak zeigt einen entschlossenen und bärenstarken Auftritt, der trotz des ordentlichen Auftrittes in Bielefeld so nicht unbedingt zu erwarten war.
15
20:45
Anton per Kopf! Nach einem Eckball von der rechten Seite schraubt sich der Verteidiger hoch, köpft das Leder aus zentraler Position aber deutlich links am Tor vorbei!
14
20:44
Reese macht Dampf auf der Gegenseite! Der Mann mit der Nummer elf marschiert die linke Seite entlang und legt das Ding dann flach in den Rückraum. Dort findet er aber nur einen Gegenspieler als Abnehmer. Ein 96-Verteidiger klärt zur Ecke, die ungefährlich bleibt.
13
20:43
Nächste Gelegenheit für die Niedersachsen! Wieder sorgt Jung für Gefahr, diesmal aber, indem er selbst abschließt. Sein Kopfball verfehlt das Tor aber deutlich. Da hat er nicht genug Druck hinter den Ball bekommen.
11
20:41
Tooor für Hannover 96, 1:0 durch John Guidetti
Mit einem klasse Angriff gehen die Hausherren in Führung! Anton schlägt einen schönen Ball rechts auf den Flügel, wo Jung das Spielgerät wunderbar mitnimmt. Er schlägt anschließend eine maßgenaue Flanke in die Mitte, wo der Torschütze am kurzen Pfosten per Kopf zur Stelle ist! Guidetti nickt die Kugel in die rechte Torecke!
10
20:40
Auch Kiel hat die Möglichkeit zur Führung! Todorović flankt das Leder aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum. Dort steht Mühling goldrichtig und nimmt das Ding Volley mit der Innenseite. Sein Abschluss aus elf Metern ist aber nicht druckvoll genug und die Kugel fliegt dem Keeper in die Arme.
9
20:39
Es passiert das, was niemand sehen wollte. In der Fankurve der Gastgeber werden Transparente gezeigt, die Sprüche gegen die TSG Hoffenheim und RB Leipzig enthalten. Wir hören zudem entsprechende Gesänge. Stegemann unterbricht die Partie kurz, dann kann es aber weitergehen.
8
20:38
Teuchert mit der ersten Chance! Der 23-Jährige schlägt vor der Sechzehnerkante einen Haken und zieht aus halblinker Position flach ab. Der Ball rauscht haarscharf am rechten Pfosten vorbei!
7
20:36
Die Gäste tun sich in den ersten Minuten im Spielaufbau äußerst schwer. Sie bekommen den Ball gar nicht hinten raus, weil der jeweils ballführende Spieler früh unter Druck gesetzt wird.
6
20:35
Mit satten zwanzig Punkten in der Fremde bilden die Störche das zweitbeste Team der Liga. Nur der Tabellenführer aus Bielefeld ist noch besser. Hannover 96 tut sich vor allem im eigenen Stadion sehr schwer und konnte erst zehn Zähler im eigenen Stadion holen.
3
20:32
Beide Mannschaften gehen von der ersten Sekunde an hohes Tempo und scheinen entschlossen zu sein. Sowohl die Mannschaft in den roten Trikots als auch die Störche ziehen bereits tief in der gegnerischen Hälfte ein aggressives Pressing auf.
1
20:30
Auf geht's! Der Ball rollt.
1
20:30
Spielbeginn
20:28
Die beiden Mannschaften betreten den Rasen. In wenigen Augenblicken kann es losgehen.
20:21
Der leitende Unparteiische der Begegnung ist Sascha Stegemann. Unterstützt wird er von den beiden Linienrichtern Frederick Assmuth und Bastian Börner sowie dem vierten Offiziellen Robin Braun. Der Video-Assistent ist Lasse Koslowski.
20:14
Das Hinspiel am 7. Spieltag gewann Hannover mit 2:1 in Kiel. Ducksch brachte die Niedersachsen kurz vor dem Pausenpfiff in Führung, ehe Teuchert kurz nach dem Wiederanpfiff auf 2:0 erhöhte. Lee konnte anschließend nur noch den Anschlusstreffer erzielen.
20:07
Ein kurzer Blick auf die Aufstellungen der beiden Teams: Die Hannoveraner agieren voraussichtlich in einem 3-4-1-2-System. Dabei bilden Elez, Hübers und Anton die defensive Dreierkette, vorne spielt Teuchert hinter den Spitzen Maina und Guidetti. Kiel tritt wohl in einem 4-1-4-1 mit Ignjovski auf der Sechs und Lee als einzige echte Spitze an.
19:59
Die 96er verloren am vergangenen Spieltag beim Tabellenführer Arminia Bielefeld mit 0:1. Die Niedersachsen wurden für einen engagierten, mutigen Auftritt nicht belohnt, sondern keine zehn Minuten vor dem Ende mit dem entscheidenden Gegentreffer bestraft. Eine bittere Niederlage aus Sicht von 96, das damit weiter in den Abstiegssumpf rutscht.
19:48
Die Hausherren versuchen mit allen Mitteln, die völlig verkorkste Saison zu retten und den drohenden Abstieg zu verhindern. Die Mannschaft von Kenan Kocak hat lediglich magere zwei Punkte Vorsprung vor dem Karlsruher SC, der auf dem Relegationsplatz 16 steht.
19:42
Die Kieler waren in der Begegnung mit den Heidenheimern zwar weitestgehend spielbestimmend und tonangebend, aber vorne mangelte es immer wieder an Durchschlagskraft. Die Offensive um Reese, Serra und Lee strahlte zu wenig Gefahr aus und zeigte sich überwiegend ideenlos. Das Gegentor eine knappe Viertelstunde bedeutete gleichzeitig den Endstand der Partie.
19:36
Kann Holstein Kiel den Anschluss an die Aufstiegsränge mit einem Dreier gegen Hannover 06 halten? Starke neun Zähler aus den vergangenen vier Partien stehen beim aktuellen Tabellen-8. zu Buche. Am vergangenen Spieltag musste die Elf von Ole Werner allerdings gegen den 1. FC Heidenheim eine knappe 0:1-Niederlage hinnehmen.
19:34
Hallo und herzlich willkommen in der HDI-Arena zum 24. Spieltag der 2. Liga und der Partie zwischen Hannover 96 und Holstein Kiel. Um 20:30 Uhr geht’s los!

Hannover 96

Hannover 96 Herren
vollst. Name
Hannoverscher Sport-Verein von 1896 e.V.
Stadt
Hannover
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-grün
Gegründet
12.04.1896
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Gymnastik, Hockey, Tennis, Triathlon, Badminton
Stadion
HDI-Arena
Kapazität
49.000

Holstein Kiel

Holstein Kiel Herren
vollst. Name
Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900
Spitzname
Störche
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß-rot
Gegründet
07.10.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tennis, Cheerleading
Stadion
Holstein-Stadion
Kapazität
11.386